New Zealand
Puketui

Here you’ll find travel reports about Puketui. Discover travel destinations in New Zealand of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

8 travelers at this place:

  • Day10

    Auenland

    February 22, 2017 in New Zealand

    So wie im Film sieht es hier wirklich aus😃. Die Natur ist hier überwältigend, manchmal kommt es mir vor als wäre ich zu Hause im Harz und fahre durchs Bodetal. Wenn da nicht zwischen den ganzen Kiefern und Fichten Meter hohe Palmen 🌴 und Farne wachsen würden. Unsere Tour führt uns weiter nach (💯 km Serpentinen hoch und runter 😬 Aber die Aussicht entschädigte uns dafür) der Coromandel Halbinsel über Tauranga bis ins Landes innere zum Lake TaupoRead more

  • Day135

    Puketui Valley - Collins Drive Loop

    May 15, 2017 in New Zealand

    Nach ordentlich Ausschlafen und einem leckeren Frühstück mit Ananas ging es aus unserem Airbnb in das ca. 70 km entfernte Puketui Valley. Die Fahrt über die Coromandel Halbinsel präsentierte uns Neuseeland so, wie wir uns das Zuhause noch vorgestellt hatten, bevor wir hier waren. Es gab grüne Grashügel, einige Wälder, immer wieder Blick auf das Meer und einige kleine Orte. Richtig schön und auch ganz anders als auf der Südinsel.

    In Puketui haben wir eine Wanderung durch den Wald gemacht. Als erstes ging es durch ein ausgetrocknetes Flussbett, dann ordentlich durch den Wald in die Höhe. Auf dem Weg waren schon mehrere kurze, verlassene Minen zu durchqueren. Auf ca 260 m Höhe angekommen, standen wir dann vor der Hauptattraktion des Tages: ein 500 m langer, dunkler und verlassener Tunnel. Collins Drive heißt der.

    Zu zweit ist es dadrin nicht so angsteinflössend wie man vielleicht denken mag, weil man ja immer die Stimme des anderen hört. Es ist allerdings stockdunkel. Man sieht gar nichts. Das Handy mit der LED hat mal wieder geholfen. Besonders als die Lampen aus waren und man auf den Metern 200-300 war, konnte man das Ende des Tunnels nicht sehen. Mal wieder eine neue, starke Erfahrung.
    Die Wände waren komplett nass und es tropfte von der Decke. Und da kommen wir auch schon zu dem absoluten Highlight. Im Tunnel wimmelt es von Glühwürmchen! Und das for free und direkt zum "anfassen". Haben wir nicht, weil wir ja schon gelernt haben, dass die das nicht besonders mögen, aber trotzdem. Wir sind aus dem Staunen kaum rausgekommen. Danke an Lukas für den Tipp!

    Nach dem Tunnel nochmal etwas in die Höhe zu einem Aussichtspunkt. Hier haben wir gemerkt, dass es langsam mit der Sonne bergab geht. Also schnell hinunter ins Tal. 10 Minuten nach Sonnenuntergang mit noch genug Restlicht waren wir am Auto. Knappe Kiste. Aber alles gut.

    Auf dem Heimweg nach Waihi Beach haben wir großartige Musik vom Coromandel Radio gehabt und sind mal wieder einfach am Straßenrand angehalten um Sterne zu gucken. Unsere Kamera reicht dafür nicht, aber es ist eine einzige Freude hier. Die Milchstraße verläuft einmal komplett über einen hinweg und man sieht so viele Sterne, wie wohl nirgendwo sonst. Hammer.

    Abends dann Kartoffelkürbisauflauf und ab ins Bett.
    Read more

  • Day54

    Broken hills, Collins drive gold mine

    November 29, 2016 in New Zealand

    Luckily we have goos head lighta with us which have already in the best allowed us to make some good pictures of caves and not lighten up this mining tunnel for us which became already pitch black after the first turn.

  • Day54

    Broken Hills gold mining track

    November 29, 2016 in New Zealand

    Through a recommendation in a tourist brochure we pickes up at one of the i-Sites we read up this old, abundant gold mining tunnels where you could through one preserved one which was about 500 meter long.

    So after about 20 drive over gravel road, off the main road, we arrived at the end on a parking space from where we had to hike up a very steep series of ridges and pathways up into mountains to get access to the tunnel...Read more

  • Day54

    Collins drive gold mine descent

    November 29, 2016 in New Zealand

    Going through old water channels which have been digged by men to supply the crusher lf the mine with water energy power back down to the car parking space.

  • Day5

    Coromandel Peninsula

    December 19, 2017 in New Zealand

    Macchina ritirata ad Auckland senza particolari problemi (a parte il fatto che abbiamo tutti dovuto firmare un foglio in cui dichiaravamo di aver già guidato a sinistra). Dal momento che è un macchinone e per di più col cambio automatico, decidiamo che sarà papà il primo driver.
    La nostra prima destinazione è Whitianga, nella penisola di Coromandel. Ne ho sentito parlare molto bene in passato (pare ci vadano i Kiwi in vacanza), ma non ci sono mai stata. La strada fino alla penisola è la classica highway larga e diritta, ma poi iniziamo a salire per strade strettissime e tortuose...
    Alla fine giungiamo a Whitianga, la cittadina dove pernotteremo. Il motel è più che decoroso, ma il centro abitato sembra abbastanza desolante. Giusto il tempo di mollare le valigie e cambiarci... e ci rimettiamo in viaggio!
    Read more

  • Day50

    Broken Hills, Puketui Valley

    December 1, 2014 in New Zealand

    "Zlomene hory" jsou dalsi z byvalych tezarskych oblasti, kde na zacatku 20. stoleti vypukla zlata horecka. Po ni zustala spousta sachet a tunelu, co si clovek muze sam s celovkou projit.
    Ve dvou sachtach se tady dokonce porad jeste snazi nejakou tu cihlicku vydolovat. Kdyz jsme tudy prochazely, tak si tady mistni zlatokopove prave davali svacu a vypadali celkem spokojene - asi prave narazili na nejakou slibnou zilu ;-). My jsme v tunelech videly jen glowwormy :-(.Read more

You might also know this place by the following names:

Puketui

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now