New Zealand
Tokerau Beach

Here you’ll find travel reports about Tokerau Beach. Discover travel destinations in New Zealand of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

16 travelers at this place:

  • Day95

    Metamorphose ll

    January 12 in New Zealand ⋅ ☁️ 24 °C

    Conny näht alles fest, was sie unter die Nadel kriegt und so wird aus dem „Moin“-Beutel von zu Hause ein neues Kissen :-) Nach und nach finden wir immer wieder neue Möglichkeiten, wie man Bo umbauen kann. Es gibt mehrere Chillarea-Möglichkeiten, eine normale Sitzgelegenheit mit hohem Tisch zum Essen und natürlich unser Bett. Im hinteren Teil befindet sich die Küche, der „begehbare“ Kleiderschrank und das Badezimmer. :-DRead more

  • Day239

    Bay of islands

    May 3 in New Zealand ⋅ ⛅ 19 °C

    Die Gegend ist einfach traumhaft hier. Wir haben an einem schönen Strand geschlafen, wo es zwar windig war, aber einfach total schön. Wir haben Ricky am Strand geparkt, sodass wir nur aus dem Fenster zu blicken brauchen und das Meer vor uns sehen. Wirklich traumhaft😍😍 Ich bin am Strand entlang gelaufen und Hannes hat das angeln versucht was leider nicht geklappt hat, da die Angelschnur nicht an der Spule festgebunden war und dann beim Rauswurf flöten gegangen ist. Hannes hat sich richtig darüber geärgert, was verständlich ist denn sowas sollte überhaupt nicht passieren. Als wir am Morgen aufgewacht sind, haben wir bestimmt eine Stunde nur so da gelegen und vom Bett aus auf das Meer geblickt. Einfach herrlich❤️
    Danach ging es weiter den Inselzipfel hinauf und wir haben noch ein paar stops bei absoluten Traumstränden eingelegt. An den einen sind wir spazieren gegangen und haben Glückwünsche in den Sand geschrieben, da mein Neffe Fabian am nächsten Tag zur Kommunion kam.
    Am nächsten Beach haben wir kurz angehalten um zu schauen, ob es uns hier zum übernachten gefällt. Als wir auf den Parkplatz zum Stehen gekommen sind, standen wir da und kamen plötzlich nicht mehr von der Stelle. Ricky ist im Sand stecken geblieben und dreht sich beim Gas geben immer tiefer. Ein anderes deutsches Pärchen, das ziemlich unmotiviert war hat uns dabei zugesehen und nur weise Ratschläge gegeben. Sowas kann ich ja mal absolut nicht abhaben. Zum Glück kamen dann noch zwei Einheimische vorbei, die uns von der Straße aus gesehen haben und haben und schnell mal aus der Lücke heraus gezogen❤️ top
    👍 Hannes und ich sind dann noch schnell mit den Bodyboards ins Meer gehüpft und dann doch noch weiter gefahren zu einem anderen Campingplatz, der total super war.
    Read more

  • Day110

    Northlands

    March 28, 2018 in New Zealand ⋅ ☀️ 33 °C

    On our way to the northernmost point in New Zealand we stopped on beautiful beaches, lush forest areas, magnificent waterfalls and caves abundant with glow worms.
    Unfortunately we couldn't go all the way up north because a road slip caused the route to be closed for at least three more days. Therefore we had no choice but to turn around.Read more

  • Day96

    Schönes Fleckchen Erde

    January 13 in New Zealand ⋅ ⛅ 25 °C

    Dass es hier schön ist, haben wir gleich bei der Ankunft gesehen, aber wie schön der Tokerau Beach in der Doubtless Bay wirklich ist, haben wir in unserem Heimwerkerfieber erst gar nicht wahrgenommen. Dafür genießen wir es heute in vollen Zügen und lassen uns von den Wellen umhauen.

  • Day237

    Ab ins Northland

    May 1 in New Zealand ⋅ ☀️ 17 °C

    Wir mussten uns gestern Nacht noch von Geritt und Tine verabschieden, weil die zwei heute morgen schon um 6 Uhr zur Arbeit fahren mussten. Die Armen😵
    Bei uns geht's dann nach dem leckeren Frühstück am Meer auch weiter. Heute geht's durch Auckland durch, wir fahren kurz in die Stadt hinein, da wir ins Warehouse fahren müssen, um eine neue Lichterkette für Ricky zu kaufen und WLAN zu nutzen 😁

    Danach geht's weiter Richtung Norden und da verbringen wir immer wieder Tage am Meer, wo Hannes angeln und ich weiter mein Sportprogramm, mein Buch lesen und Englisch lernen kann.

    Diese Strände hier sind traumhaft schöne. Und generell gefällt uns hier die Küstenlandschaft fast genauso gut wie im Süden. Echt sehr schön da überall das Schilfgras an den Straßen und Palmen zu sehen sind. Es ist viel wärmer hier und wir halten an den schönsten Stränden um Spazieren, laufen oder schwimmen zu gehen und es gibt total schöne free camps die direkt am Meer sind 👏😍

    Zwischendurch sind wir zur Glühwürmchenhöhle gefahren und haben tatsächlich tausende von Glühwürmchen entdecken können. Das sah aus wie als würden wir nachts in der Sternenhimmel blicken und als wäre der Sternenhimmel wahnsinnig voll mit Sternen die einem zum Greifen nah erscheinen.

    An einem Campingplatz am Strand, wo wir kurz angehalten haben um mit den Bodyboards etwas herumzu surfen, sind wir mit Ricky im Sand stecken geblieben. Wir haben zwar alles versucht, aber Ricky hat sich immer tiefer ins Sandloch eingegraben. Da hat auch das schaufeln, das Wasser das wir auf den Sand geschüttet haben, Gummimatten und Bodyboards nichts gebracht.... Zum Glück kamen nach ein paar Minuten liebe Einheimische vorbei, die unsere Not erkannt haben und uns einfach mit ihrem Auto herausgezogen haben. Echt super lieb von den Männern. Die waren zwar beide etwas durch, aber lieb 😁
    Read more

  • Day235

    Etwas Mamaweh

    April 29 in New Zealand ⋅ 🌧 18 °C

    Gestern Abend nach Hobbiton konnten wir zum Glück einen Platz an einem free Camp ergattern. Der ist an einem kleinen Hafen mit einer ganz gut ausgestatten Toilette gelegen. Hannes wollte hier heute eigentlich den ganzen Tag angeln, aber da das Wetter nicht so gut ist und es immer wieder mal regnet, fahren wir heute doch gleich weiter in den Norden und suchen uns schon mal einen Campingplatz in Coromandel (oberhalb von Thames) wo wir morgen Tine und Gerrit treffen, weil die zwei morgen frei haben.

    Hier kann Hannes seine Angel reinwerfen und ich am Strand laufen gehen.
    Ich lese ja zur Zeit das Buch The Miracle Morning und irgendwie motiviert es mich total. Ich habe Lust jeden Tag laufen zu gehen, mit danach so kalt wie möglich abzuduschen, mit danach auf meine yogamatte zu legen um zu Meditieren oder über den Tag nachzudenken, zum Beispiel nochmal alles revue passieren lassen, sich erholt zu fühlen und sich für all das dankbar zu fühlen. Ich dehne mich noch ein paar Minuten und fühle mich wie ein neuer Mensch. Gelassen und zufrieden und frei.
    Ein paar Tränchen muss ich dann aber verdrücken weil ich schon den ganzen Tag an meine Mama denken muss, die heute Geburtstag hat. Ich laufe noch ein Stück am Strand entlang und seh die Sonne beim untergehen zu. Dieser Moment ist sehr schön, denn ich atme tief durch, schau auf das Meer, das sich in den schönen Farben des Sonnenuntergangs spiegelt. Und dann kommen ein paar Tränchen....
    Mama ich vermisse dich und wäre gerne an deinem Tag bei dir. Ich wünschte du könntest gerade das sehen, was ich sehe. ❤️ Hab dich lieb.

    Dann bekomm ich eine Nachricht von Tine und Gerrit, die bereits schon auf dem Weg zu uns sind, da die Feierabend haben. Voll super, dann können wir den Abend noch miteinander verbringen 😍👏 Wir freuen uns so, als die beiden eintreffen und zum Glück ist genau neben uns noch ein Parkplatz frei. Wir drücken und ganz feste und kuscheln uns zu viert in unseren Ricky um uns auszutauschen. Es ist ein sehr schöner Abend. Danach schauen wir noch Game of thrones, weil es endlich weiter geht 😝😅
    Read more

  • Day234

    Lake Taupo

    April 28 in New Zealand ⋅ 🌧 20 °C

    Am Nachmittag laufen Hannes und ich gemeinsam am Lake Taupo entlang. Hier gibt's einen richtig tollen Radweg und das Wetter spielt auch mit. Es ist sonnig aber nicht zu heiß. Danach springen wir in den kühlen See was absolut geil ist. Man fühlt sich danach wie ein neuer Mensch 😍 den Rest des Tages verbringen wir mit lesen und Tagebuch schreiben😊Read more

  • Day32

    Karikari Peninsula

    December 16, 2018 in New Zealand ⋅ ☀️ 23 °C

    Traumhaft schöne und vor allem menschenleere Halbinsel. Insgesamt haben wir hier drei Nächte auf dem weitläufigen Freedom Campingplatz direkt am Meer verbracht - bis dato einer der schönsten Schlafplätze!

You might also know this place by the following names:

Tokerau Beach

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now