New Zealand
Twin Creek

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

9 travelers at this place

  • Day54

    What the hell

    October 28, 2019 in New Zealand ⋅ ⛅ 11 °C

    Früh morgens ging es los auf den Mount John. Oben gönnten wir uns ein Space-cafe mit einem genialen Blick über Tekapo. Weiter ging es an den Lake Pukaki. Der Weg dorthin führte durch eine Wüste und ein paar weit entfernte Bergen. Und da war er, hinter einer Kurve und in voller bracht zeigte sich der wunderschöne, türkisblaue Lake Pukaki. Wir waren beide sprachlos. Das schaut viel zu schön aus um wahr zu sein. In den nächsten 20 Kilometern stoppten wir 6 mal um jedes mal erneut ein paar Fotos zu knipsen. Unser eigentliches Ziel lag allerdings viel weiter hinten am Mount Cook. Da das Wetter hier jedoch nicht so prickelnd war beschlossen wir nur eine kurze Wanderung zum Tasman Glacier zu machen. Um die mit wohl kälteste Nacht auf einem Campingplatz zu verbringen fuhren wir noch einmal 15km zurück bevor wir uns erst aufwärmten und anschließend in unserm Camper einmurmelten. Auf das die -2° in Wirklichkeit vielleicht doch nicht wahr werden.Read more

  • Day32

    Nice to see you again, Mr.Cook ;)

    March 18, 2018 in New Zealand ⋅ ☀️ 11 °C

    Heute haben wir uns viel vorgenommen. Wir machten uns bei bewölkten Himmel auf den Weg zum Mount Cook Village.Eine wunderschöne Fahrt entlang von Lake Pukaki vor einem die Berge. Nur zeigten sie sich am Morgen noch von ihrer schüchternen Seite und versteckten sich hinter den Wolken. Nachdem wir uns im Infocenter über die Wandeeung zur Mueller Hut schlau gemacht hatten,erschrak ich als die Wolkendecke sich langsam hob und hinter dem Carpark eine beeindruckende Felswand sichtbar wurde. Und so kletterten wir Schritt für Schritt die ca 2000 Treppenstufe bis zur ersten Ebene hoch. Mittlerweile hatten sich die Wolken verzogen und was wir zu sehen bekamen war einfach unglaublich. Vor uns zwei Gletscherseen,das Hooker Valley die Southern Alps und vor uns der "König der neuseeländischen Berge" - Aoraki - Mount Cook. Aoraki bedeutet auf Maori "Cloud Piercer" da Mt.Cook oft die Spitze in den Wolken hat und man sie nicht sieht. Aber nicht heute! Den ganzen Tag zeigte er sich in seiner ganzen Pracht. Alle paar Meter war eine Verschnaufpause nötig, denn der zweite Teil der Wanderung geht über Stock und Stein und Geröll aber auch um die eindrückliche Natur aufzunehmen. Kjrz vor der Hütte legen wir eine zweite Pause ein. Der strengste Teil ist geschafft und wir wünschen ubs zur Belohnung einen Kaffee. Und als hätten sie unsere Gedanken gehört bekommen wir wenig später von zwei lustigen israelischen Jungs einen angeboten. Mit dem starken Kaffee im Blut fliege ich den letzten Teil bis zur Hütte hoch. Oben kann ich nur noch eins nach 1100 Höhenmetern und diesem Ausblick: Strahlen. Unter mir das Tal,vor mir einige der höchsten Gipfel von Neuseeland, Gletscher und verschiedene Wasserfälle. Das Gefühl das mein Herz erfüllt ist schwierig zu beschreiben: eine Mischung aus Glück,Dankbarkeit,Freude und Freiheit!Read more

You might also know this place by the following names:

Twin Creek