Norway
Aust-Agder

Here you’ll find travel reports about Aust-Agder. Discover travel destinations in Norway of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

Most traveled places in Aust-Agder:

All Top Places in Aust-Agder

37 travelers at this place:

  • Day4

    Mineralpfad und Elchpark

    July 19 in Norway

    Da die Gegend hier um Evje angeblich weltbekannt ist für seinen Mineralienreichtum, bewanderten wir gleich am Vormittag den "Minersalsti" Mineralienpfad. Ausgestattet mit Helmen erhofften wir uns eine etwas spannendere Wanderung, als es schließlich war. Überall glitzerte es hübsch, wir fanden überall Mikroklin, Quarz und Biotit. Damit gaben wir uns zufrieden, andere schlugen mit größtem körperlichen Einsatz mit Hammer und Meißel Felsbrocken aus der Wand! 🤣

    Anschließend freuten wir uns sehr auf den Elchpark "Elgtun"! Nach einem stolzen Eintritt von 180 Kronen = 19 Euro durften wir dann allerdings nur die 4 jungen Elche mit Bananen füttern. 🤣 Und das inmitten gefühlten tausend Touristen (viele Deutsche, viele Kinder), die nicht fähig waren die Tiere zu füttern, sondern lieber ängstlich zurückschreckten und alle Bananen fallen ließen 🙈 Flo und ich hätten uns hier definitiv mehr erwartet und dachten an den lieben Elch Matti zurück, den ich in Finnland mit dem Mund füttern durfte!
    Trotzdem waren die Elche beeindruckend und wir waren ihnen äußerst neidisch um ihre Mahlzeit die aus Bananen, Karotten, Heidelbeeren, Kartoffeln, Melone, Pfirsichen und Frühlingszwiebeln bestand! 🍉🍑🍌🥕🥔
    Auch süße Rehkitze sahen wir dort.
    Read more

  • Day3

    Lillesand

    July 18 in Norway

    Früher als die anderen Womo-Besitzer waren wir wach und brachen auch gleich auf! Noch etwas planlos steuerten wir noch die Touristeninformation an bei der ich viele interessante Broschüren ergatterte! Während ich beim Bäcker war, wies eine nette ältere Lady Flo darauf hin, dass er im Parkvertbot stand. Gisela ist ursprünglich aus Berlin und erzählte uns, dass sie früher mit einem VW-Bus herumgereist ist und jetzt mit ihrem Mann in Kristiansand lebt. Von ihr bekamen wir tolle Tips, was wir auf keinen Fall verpassen sollten! Sie fand unser WOMO ausgesprochen schön, klärte mich fast empört darüber auf, dass man sich in Norwegen "duzt" und umarmte mich zum Abschied! 😊

    Auf Giselas Rat besuchten wir die sehr hübsche, kleine Küstenstadt Lillesand wo wir am Pier unser Frühstück verspeisten!
    Read more

  • Day4

    Bezaubernd!

    July 19 in Norway

    Am Weg zum Byglandsfjord fanden wir gestern Abend noch ein wunderschönes Plätzchen mit ganz wenigen Autos, direkt an einem kleinen, idyllischen See (offenbar ein Ausläufer des Flusses Otra)!
    Dort ließen wir bei "gscheidem Essen": Lamm-Würsel, Zucchini vom Grill und Bier/Cider den Abend gemütlich ausklingen! 😊
    Heute Morgen hatten wir eine traumhafte Aussicht von unserem Bett, hier würden wir gerne jeden Morgen aufwachen! 😍
    Da das Wasser wirklich warm war, hüpften wir natürlich noch in den See um eine Runde zu schwimmen! 😊
    Read more

  • Day9

    Grimstad, Hasseltangen und Arendal

    July 11, 2017 in Norway

    Am Vormittag habe ich mir Grimstad angeschaut. Laut Lonely Planet lohne sich ein Besuch wegen der hübschen weißen Häuser. Naja... Der andere Reiseführer, den ich dabei habe, ist da durchaus treffsicherer. Er schenkte dem Ort keine große Bedeutung ausser der Tatsache, dass hier Henrik Ibsen eine Zeit lang gelebt hat.
    Weìter gings über Nebenstraßen nach Hasseltangen, einem kleinen Naturpark mit schöner Aussicht auf die Schären.
    Nach der Mittagspause am Campingplatz bin ich nochmal los, nach Arendal. Ich wollte mir doch das im Reiseführer beschriebene quirlige Treiben in den Hafenrestaurants anschauen. Na, dafür war's vielleicht noch ein bisschen früh, aber gelohnt hat sich der Ausflug allemal. Geparkt in einem vergleichsweise günstigen Parkhaus, das sie einfach in den Fels gehauen haben, konnte man schön am Kai schlendern. An dem prominent gelegenen Fischladen kam ich nicht vorbei, obwohl ich ja bald selber auf Fischfang gehen werde. So kaufte ich, was mir vermutlich nicht an den Haken gehen wird: eine Krabbe, randgefüllt mit Krebsfleisch, und Krabbensalat.
    Zurück am Platz hat es sich merklich gefüllt. Gut dass ich morgen hier verschwinde.
    Read more

  • Day3

    Hommik!

    July 24 in Norway

    Teeme matkale kaasa võikusid, paneme asjad kokku ja sööme ühe hommikusöögi. Ilm on kuidagi kahtlane, ei tea kas panna pikki või lühikesi riideid.
    Maksime enda ööbimise arve ja hakkame liikuma. Aga enne peab Kadri need kämpingu kitsed ka üle vaatama.
    Väga nunnud on, nosivad käepealt suvalist muru.

  • Day2

    Ööbimine

    July 23 in Norway

    Lõpuks kohal, kell pool kaksteist öösel (12h sõitu ja 800km). Kuna Norras on koguaeg kombeks vist see, et kui jõuad liiga hilja ööbimisse kohale ja vastuvõtu putkas kedagi pole siis võid ikka oma telgi ja asjad püsti panna kuhu soovid ja alles hommikul maksta. Selline silt ootas ka meid reception-i putka peal. Seega valisime koha välja ja hakkasime süüa tegema. Koht väga super, mäed igal pool ja jõgi läheb telgi eest.

    Hakkasime Norra sisenedes lugema vastu tulevaid Teslasid ja selleks hetkeks oleme näinud juba 28 tükki.
    Read more

  • Day3

    Lambad mäe otsas

    July 24 in Norway

    Siin 17kraadi ja kõrgus 1012m. Lambad on siin vabalt igal pool, kellukesed kaelas.
    Vihma hakkas räigelt kallama ja nüüd kahtleme natuke matkale minekus, sest ilmateate järgi kallab päev otsa ning matk kestaks 7h, mõtleme veel.
    Aga need lambad siin ikka üliägedad ja tee on mõeldud ühele autole sõitmiseks. Norrakad ise panevad siin ikka 80ga, meie jokkame heal juhul 60ga.

  • Day21

    Einem Tipp folgend fahren wir zu einer Mineralgrube bei Evje. Der Platz ist herrlich, Thomas geht im Wald Blobeeren sammeln, ich Mineralien kloppen... Soviel zum Thema Geschlechterrollen 🤣

You might also know this place by the following names:

Aust-Agder fylke, Aust-Agder, Agðir

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now