Norway
Bakklandet

Here you’ll find travel reports about Bakklandet. Discover travel destinations in Norway of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

Most traveled places in Bakklandet:

All Top Places in Bakklandet

14 travelers at this place:

  • Day34

    Dinner for one

    June 16, 2017 in Norway

    Mein El Diablo braucht eine neue Kette und bei Marios Dicker leckt die Hinterachse. Bei "MC Tuning" wird alles gerichtet, ein paar PS draufgepackt und die Bikes einer kleinen Wäsche unterzogen. Alles Prima!

    Wir unterhalten uns eine Weile mit unseren Herbergseltern und anderen Pilgerern bei Kaffee und Keksen. Wir fühlen uns ein bisschen zugehörig, als Motorpilger.

    Zur Feier des Tages gehen wir heute mal richtig Essen. Unser Budget erlaubt es, weil wir uns relativ häufig selbst verpflegt haben und damit in der Kategorie "Essen&Trinken" noch sehr viel Luft ist. Da kommt der Controller durch...

    An diesem Wochenende finden die "Bakklandsdagene", ein kleines Stadtteilfest in der Altstadt statt. Aus einem Hinterhof klingt Livemusik. Mal schauen, was da los ist. Schneller, als wir was sagen können, haben wir auch schon das Textheft in der Hand und finden uns auf einer Bierbank inmitten von singenden Menschen wieder. Um nicht aufzufallen, singen wir mit. Zumindest versuchen wir es.

    Bis spät in die Nacht unterhalten wir uns mit Trondheimern und erfahren so, das es in Norwegen sehr viele Dialekte gibt, aber keine einheitliche Sprache, wie unser Hochdeutsch.
    Die Studenten haben hier von Juni bis August Semesterferien und arbeiten dann auf dem Land - deshalb ist die Stadt auch gerade weniger lebendig.
    Der Staat fördert die Landwirtschaft extrem, damit sich das Land selbst ernähren kann und nicht auf Importe angewiesen ist. Bauern bekommen hier eine Art Grundeinkommen und dann noch eine Subvention auf die verkauften Erzeugnisse. Das erklärt auch, wie sich die Mini-Bauernhöfe, an denen wir vorbei gekommmen sind, überhaupt halten können.
    Auch die Fernsehgewohnheiten zum Jahresende sind hier andere: "Dinner for one" wird am 23.12. geschaut wird - am Silvesterabend dann Cinderella. "Das ist aber kein Spaß für die ganze Familie?!" - "Kein Problem, die Männer trinken derweil Bier" - Na dann...

    Gegen 1 Uhr ist Schluss mit dem Spaß. Wir müssen morgen wieder fit sein, also ziehen wir nicht mit weiter, sondern pilgern in unser Hotel
    Read more

  • Day170

    Trondheim, Norwegen

    June 5, 2017 in Norway

    Vor 2 Tagen bin ich in Oslo gelandet. Nachdem ich direkt nach der Landung das Velo zusammengebaut hatte gings noch 1h zu meinem Airbnb, wo ich um 23:00 ankam. Am nächsten Morgen musste ich früh aufstehen und wieder zurück zum Flughafen fahren um meinen Zug nach Trondheim zu erwischen. Hat alles wunderbar geklappt und ich war froh, dort im Hostel einzuchecken und endlich richtig angekommen zu sein. Heute habe ich mir Trondheim angeschaut. Ist wirklich ein schönes Städtchen aber auch seeehr ruhig, kein Vergleich zu San Francisco. Jetzt übernachte ich nochmals hier und morgen startet dann die Reise ans Nordkap. Das Wetter sollte die ersten paar Tage passen und ich bin top motiviert, mich aufs Velo zu schwingen und loszufahren!Read more

  • Day7

    Trondheim

    January 20 in Norway

    Heute früh um 6Uhr macht der Kahn in Trondheim Halt. Hier bleiben wir bis 12Uhr, haben also etwas mehr Zeit als sonst. Neben uns liegt die Richard With. 7:45Uhr zum Frühstück, 8:15Uhr raus ins dunkle Trondheim. Es ist richtig kalt (also für meine Verhältnisse 😉) , -6Grad. Wir müssen uns erstmal aus dem Hafengelände rausfinden.

    Zuerst steuern wir den Nidaros-Dom an. Dann geht's über die Bybrua-Brücke- eine hölzerne Klappbrücke von 1861mit schönen Blick auf die alten Speicherhäuser am Fluss Nidelva - zur Kristiansten Festung. Auf der Nedre Baklandet - eine Straße mit schönen alten Holzhäusern - mussten wir uns erstmal bei einem Cafe aufwärmen.Read more

You might also know this place by the following names:

Bakklandet

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now