Norway
Hjerkinn

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

36 travelers at this place

  • Day25

    Auf dem Weg zum Geiranger

    August 26, 2020 in Norway ⋅ ☀️ 12 °C

    Nachdem wir gestern bei schlechtem Wetter und völlig überhöhten Parkgebühren im Schwimmbad mit Spa-Bereich! Oder doch nicht 😝? waren und etwas enttäuscht wurden sind wir heute
    nach Geiranger aufgebrochen.

    Wir haben wunderschönes Wetter🥳🤩
    Read more

  • Day8

    GRIMSDASHYTTA nach TRONDHEIM (Teil 2)

    August 8, 2020 in Norway ⋅ ⛅ 19 °C

    Auf dem Bergkam Tverrgjell (1'220 MüM) bei Hjerkinn wurde 2015 ein Aussichtspavillion (Viewpoint Snøhetta) eröffnet, von dem aus man ein fantastisches Panorama über das Dovrefjell hinweg auf die Snøhetta, dem mit 2'286 MüM höchsten Berg des Jotunheimen Gebietes, geniesst. Geplant und realisiert wurde das Bauwerk vom Architekturbüro gleichen Namens (Snøhetta), welches u.a. auch das neue Opernhauses in Oslo entworfen hat.
    Ein in Form, Materialisierung, Ausgestaltung und Inszenierung grandioses Stück Architektur – einfach genial !

    Am Rande des Wintersportortes Oppdal liegt das Gräberfeld von Vang, mit seinen fast 1’000 Grabhügeln aus der Wikingerzeit. Ein Besuch, welcher nicht ewig in Erinnerung bleibt.
    Read more

  • Day12

    Auf der Suche nach Moschusochsen

    July 23, 2019 in Norway ⋅ ⛅ 15 °C

    Wie schon gestern, außer den Resten von Ausscheidungen und ein paar Hufabdrücken sehen wir trotz Feldstecher keines der Tiere, dafür bei der kurzen Wanderung zum architektonisch beeindruckenden Aussichtspunkt auf den höchsten Gipfel des Dovrefjell, den Snøhetta (2286 m) traumhafte Bergkulisse.

    Auf der Rückfahrt neben einem Abstecher zur Eysteinkyrkja und einem kurzen Rundgang im botanischen Garten von Kongsvoll, Einkauf und Burger 🍔 bzw. Hühnchen 🍗 essen in Oppdal.

    Jetzt chillen...
    Read more

  • Day15

    Dovrefjell: Snøhetta Aussichtspunkt

    August 8, 2019 in Norway ⋅ ⛅ 11 °C

    Mit ca 4 stündiger Verspätung machen wir eine kurze Wanderung von der nahegelegenen Fernstraßen E6 auf den Snøhetta Aussichtspunkt. Mit viel Glück kann man Elche, Rentiere oder gar Moschusochsen sehen.
    Eigentlicher Grund, wie der Name schon die Aussicht auf den Snøhetta, er ist der höchste Berg (2286m) Norwegens außerhalb des Jotunheimens (Heim der Riesen: Bergkette mit über 250 Gipfeln, davon 20 über 2300m).
    Read more

  • Day37

    Day 14: can't. stop. walking.

    June 20, 2016 in Norway ⋅ 🌬 7 °C

    Today, for the first time on this trip, my legs feel like rubber! After almost 35km, I'm completely tired so I'll keep it short. It was a beautiful day, I crossed a canyon in the morning which was really fun with lots of scrambling, slid down another show field, crossed two mountain ranges and by the end of the day I was so done that I am treating myself to a real bed and a dinner of locally caught elk in a mountain hut.

    Picture 3 shows you my pack, my faithful friend (who still needs a name by the way, let me know if you have any suggestions). Typical for a sunny day, the solar panel is strapped on top to charge a battery pack which I use for my smartphone and satellite phone. Also typical some "laundry" I did earlier in the day, hanging off it to dry. And my jacket stuffed between the pack and lid for fast access, should if get cold quickly. Ooh and the orange bag on the left holds my tent poles.

    Fact of the day: This of the most northern point I will visit, it can only go south (and west) from here ;-D
    Read more

  • Day3

    Dovrefjell

    October 9, 2018 in Norway ⋅ 🌫 4 °C

    Wow dieser Tag war wieder einmal so wunderbar. Unser Ziel war der Dovrefjell Nationalpark, der Weg dorthin führte zuerst durch den Rondane Nationalpark, welcher auch schon wunderbar war. Doch unser Highlight erreichten wir nach einem 1,5 km "Spaziergang" im Dovrefjell. Ein Aussichtspunkt mitten im Fjell wo man Windgeschützt sitzen konnte & mit Glück auch Moschusochsen hätte sehen können. Leider haben sie sich uns nicht gezeigt, doch die Aussicht war trotzdem mal wieder atemberaubend. Als wir anschließend vom Berg wieder runter kamen wurden wir am Fuße des Berges von unseren Urlaubsbekannten vom letzten Jahr empfangen. Nach einem kleinen Teeumtrunk & einer Feuerholzspende, ging es für sie Richtung Süden & wir fuhren weiter Richtung Norden.Read more

  • Day21

    22. Tag lange Fahrt 500km

    July 31, 2020 in Norway ⋅ ☀️ 16 °C

    Heute haben wir ordentlich Kilometern gemacht bei samu's mittagsschlaf sind wir gefahren und Abends um 19 Uhr als er schlafen ging haben wir Kilometer gemacht.
    Haben es an Trondheim vorbei geschafft und sind bis 0 uhr gefahren.

    Für essen hielten wir an einem Parkplatz am Wasser und Hang wo es sanu liebte hoch und runter zu laufen:)
    Read more

You might also know this place by the following names:

Hjerkinn, YVH