Norway
Oslo

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

478 travelers at this place

  • Day50

    One great full day in Oslo

    October 18, 2019 in Norway ⋅ ⛅ 6 °C

    Today was much better. The jiggling feeling after the train ride was gone and after a night’s sleep I found I could face a new city. We had spied a good breakfast place yesterday and had coffee and a yum pastry, then set off to achieve all the things we had planned. We took umbrellas as an insurance against rain, and were happy we did as when we set off it had obviously been raining during the night - wet pavements and puddles everywhere, but again we were lucky as it didn’t rain at all today - just grey skies, and even a break of blue by late afternoon.

    First of all we walked to the sculpture garden - a big attraction here, beautiful gardens, specially now with their autumn glory, and with many sculptures by a famous person whose name I can’t remember, who must have spent his whole life making so many works, or had a workshop of helpers...figures of men, women children in all forms and contortions, in granite...there is a lot of stone here! Anyway, that was fun. Many school children and tourist groups there too.

    Then we walked back and found the Nobel Peace museum which was good, and then on to the Resistance museum, which we found was within the fortress and castle complex which was interesting in itself. The Resistance museum we really enjoyed - not the right word really, but was interesting especially as it filled in what we had learned about during talks and visiting towns during the cruise up the coast where the towns felt the main brunt of the nazi occupation.

    After that we had a break and sandwich and then found that we were too late for the Viking museum -it was 3.40 and it closed at 4 in October, so we went on to look at the opera house again while the weather was good and before it started to get dark. It is such an amazing building, and I have tried to take photos, but it is difficult to capture. We then returned to the hotel - Amr had a short outing to look at some shops - but a little down time till we set off for dinner.

    We had planned to go to a Spanish place that had a sister restaurant we had noticed in Bergen, but when we went there - along a string of restaurants, rather like Barangaroo, alongside the harbour, with ferries, it was too busy, so we gave in and went to Olivia again...I just had salad, and we had a glass of wine. Didn’t feel like much after late lunch. So now back and ready to pack up and fly to Copenhagen tomorrow. Amr’s Apple Watch says that we walked 22 kms today, so that is good!

    I am bracing for another unknown city to explore, but everyone says how good Copenhagen is, so hope it won’t be too daunting! We have already found out where to go on the metro from the airport to get to our hotel so that is a good start! We spend 3 nights there, then start the journey home on Tuesday.
    Read more

  • Day11

    Oslo

    August 1, 2019 in Norway ⋅ ☁️ 19 °C

    Obwohl wir schon zum dritten Mal Norwegen bereist haben, waren wir noch nie in dessen Hauptstadt. Freunde und Bekannte haben uns vom Besuch abgeraten, da es eine moderne und teure Stadt ist. Mit wenigen Erwartungen wagten wir es trotzdem, auch weil unsere Freunde Sven und Sarah ebenfalls in Oslo waren.
    Die Stadt ist sehr modern, trotzdem sehr sympathisch.🏙️ Die Häuser sind mit modernster Architektur erbaut. Die Atmosphäre in der Stadt ist total relaxt, niemand ist gestresst und alle geniessen die schönen Gassen und Promenanden der Stadt. Uns gefiel Oslo sehr, auch weil es kulinarisch sehr zu überzeugen wusste.🍱🌯🌮🍕
    Nun geht unsere Reise weiter nach Langesund wo wir auf die Fähre nach Hirtshals auffahren. 🚢
    Read more

  • Day3

    Ankommen in Oslo

    August 21 in Norway ⋅ 🌧 19 °C

    Heute haben wir vier Stunden Fahrt im Dauerregen zurückgelegt. Ganz schön anstrengend. Eine Vollbremsung war dabei, die Hilde (dem T3) fast die Front - und Herbert das Heck gekostet hätte. Man, war das knapp! Quietschende Reifen im Tunnel brauchen wir alle nicht noch einmal. Oslo belohnt uns dafür mit einer heißen Dusche und Streetart bis zum Abwinken. Wir sind schon gespannt auf morgen...Read more

  • Day2

    Oslo zu Fuß

    August 8 in Norway ⋅ ☁️ 24 °C

    Nach der Gewalttour gestern, haben wir heute einen Oslo Sightsseeing-Tag eingelegt. Nicht per rotem Doppeldecker, nicht per E-Roller, sondern zu Fuß.
    Ein sehr freundliches Städchen mit abwechslungsreichen Vierteln.
    Es ist wenig los. Kaum Verkehr, relativ wenig Leute auf der Straße. Hamburg ist dagegen viel voller.
    Ein Besuch bei Mette und Haakon durfte natürlich nicht fehlen. Schöne Grüße.
    Das Regierungsviertel, in dem 2011 Anders Breivik seine Bombe gezündet hat, haben wir auch passiert. Komisches Gefühl.
    Read more

  • Day5

    Oslo II

    August 23 in Norway ⋅ ⛅ 13 °C

    Nach Besichtigung der Oper und der - ebenso sehenswerten - Bibliothek ging es am Hafen mit einem Shrimp-Brötchen bewaffnet entlang zur Festung Akershus. Von dort in die Innenstadt zur Karl Johans Gate, der Haupteinkaufsstraße. Dort deckten sich die Teammitglieder, die ohne Regenkleidung losgefahren sind, ein. Auf dem Weg nach Hause folgte ein Zwischenstopp in der Markthalle gegenüber unseres Hotels, absolut sehenswert!Read more

  • Day7

    Besuch in Oslo

    June 25, 2019 in Norway ⋅ ⛅ 16 °C

    Wir reisen nun weiter und fahren über Tønsberg nach Oslo. Dort übernachten wir noch einmal im Stadthaus unserer norwegischen Freunde in Jar.

    We continue our journey and drive via Tønsberg to Oslo. There we spend another night in the town house of our Norwegian friends in Jar.Read more

  • Day4

    Oslo

    August 22 in Norway ⋅ 🌧 20 °C

    Die Oper von Oslo, Marmor soweit das Auge reicht ....
    Und Schaukeln kann man hier auch!
    Die Stadt und die Menschen hier sind chic, jeder Blumenkübel macht irgendwie Sinn und alles ist gepflegt. Dass Elektromobilität staatlich gefördert wird, sieht man an jeder Ecke, ob Roller, Scooter ist Auto, alle schleichen geräuschlos durch die City. Wir haben heute knapp 20 km zu Fuß zurückgelegt und uns die Stadt erschlossen. Ach ja, eine Maskenpflicht existiert übrigens nicht. Allerdings stehen überall Spender mit Desinfektionsmittel herum, die auch rege genutzt werden. Morgen geht's wieder in Richtung Südwesten, denn dann treffen wir auf Franz und Micha - juhuuu!Read more

  • Day16

    Oslo - Auf dem Weg zum Appartment

    July 5, 2019 in Norway ⋅ ⛅ 19 °C

    Vom Holmenkollen führt uns die letzte und bisher verkehrstechnisch schwierigste Stecke ins Appartement und ins Stadtzentrum zur Autovermietung um unser Auto abzugeben. Nachdem wir nach einigen Anläufen dann endlich das Auto los sind, haben wir beim zurück spazieren in die Unterkunft schon ein paar Schnappschüsse von Oslo machen können.Read more

  • Day1

    Oslo Einblick

    June 20, 2019 in Norway ⋅ 🌧 12 °C

    Obwohl wir heute nicht viel Zeit hatten bevor wir nach Bergen starten, haben wir schon einen wunderbaren Eindruck von Oslo. Eine sehr schöne Stadt mit tollen Gebäuden und Streetart (diese wird uns, wie ich gelesen habe, in Norwegen noch oft auffallen und begleiten).Read more

  • Day1

    Militärische Festung mit tollem Ausblick

    June 20, 2019 in Norway ⋅ 🌧 13 °C

    Heute sind wir schon zeitig munter und beschließen bevor wir auschecken noch eine Runde in Oslo zu gehen, da wir ja dann 7 Stunden mit den Zug nach Bergen fahren. Ganz in der Nähe unseres Hotel ist die Militärische Festung Akershus mit einer wunderschönen Aussicht auf den OslofjordRead more

You might also know this place by the following names:

Oslo, ኦስሎ, أوسلو, ܐܘܣܠܘ, Горад Осла, Осло, ཨོ་སི་ལོ།, ওসলো, ئۆسلۆ, Oslu, Όσλο, اسلو, Osló, אוסלו, ओस्लो, Օսլո, OSL, Ósló, オスロ, ოსლო, 오슬로, Asloa, Oslas, Ōhoro, ഓസ്ലൊ, အော့စလိုမြို့, Осло ош, ଅସଲୋ, ਓਸਲੋ, Òslo, اوسلو, ஒஸ்லோ, ออสโล, ئوسلو, 奥斯陆

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now