Norway
Risør

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

28 travelers at this place

  • Day59

    Døbrak - Risør

    June 26, 2019 in Norway ⋅ ⛅ 16 °C

    Nachdem wir gestern wegen des kalten Wetters (14°C und Regen) auf Whatsapp gepostet haben, waren wir doch etwas erstaunt über die vielen Reaktionen. Fast 3/4 wollten lieber das kalte Wetter, als die große Hitze aktuell über 30°C in Deutschland.

    Nur Paul, ihm ist genauso warm wie allen anderen auch. Trotzdem beschwert Paul sich nicht alle 2 Minuten und genießt stattdessen das schöne Wetter....Sei wie Paul, halt dein Maul...

    Weiter gefahren sind wir auf der E18. Wir haben mal mitgezählt: 33 Tunnel von unter 100m bis über mehrere km Länge auf 200km Strecke. Was nicht vertunnelt war, war mit Lärmschutzwänden zugebaut. Ok stimmt nicht ganz, aber tatsächlich sieht man von der Landschaft eher wenig. Es ist hier sehr bergig und recht dicht besiedelt. Ansonsten gibt es neben den vielen Felsen und Seen noch Gemüse- und Getreideanbau.
    Wir wollten dann noch an einer Shelltankstelle Addblue tanken, ging leider nicht, da man an der Addbluezapfsäule nur mit Shellkarte bezahlen konnte und im Kanister kostet der Liter umgerechnet 2,5€ statt 0,75€ an der Zapfsäule.
    Unser Sprinter peept hin und wieder, ein bis zweimal am Tag und dazu leuchtet eine Warnleuchte. Das tut er auch schon lange, aber wie es so ist, waren wir damit noch nicht in der Werkstatt. Jetzt wo wir bald in den dünner besiedelten Norden fahren, dachten wir, lassen wir es doch lieber mal checken.
    Also ab in eine Mercedes-Werkstatt. Wir haben übrigens eine ganz toll App von Mercedes, die uns allerdings nicht verrät, wo die nächste Werkstatt ist, aber Google kennt sich aus. In der Werkstatt wurde alles gecheckt und irgendwie war auch was, aber dann doch nicht. Wir haben jedenfalls einen 10 seitigen Ausdruck auf englisch mitbekommen und wenn wir damit nochmal in eine Werkstatt müssen, sollen wir den vorlegen. Außerdem hat der Kollege uns noch seine Visitenkarte, mit persönlicher Durchwahl mitgegeben, damit wir ihn anrufen können, wenn was ist. Sehr nett. Aber wozu, wenn doch nichts ist? Es bleibt eine, wenn auch kleine, Unsicherheit. Trotzdem war der Werkstattbesuch sehr nett und zu unserem Erstaunen und Freude auch noch kostenlos, obwohl er bestimmt eine Stunde gedauert hat.
    Read more

    Heike Gab

    Wer ist Paul?

    7/3/19Reply
    Heike Gab

    Habt ihr extra einen Stein in die Mitte geworden für den Kringel und das perfekte Foto ? Wie auch immer: das Foto IST perfekt!!!!

    7/3/19Reply
    Heike Gab

    WeltallerBeste Farbgestaltung eines Campers von innen EVER!

    7/3/19Reply
    3 more comments
     
  • Day15

    Städtchen hopping an der Südküste

    August 26, 2020 in Norway ⋅ ☁️ 14 °C

    Der Tag fing mit Regen und starkem Wind an, was uns zu einem gemütlichen Vormittag im Bus verholfen hat. Wir besuchten auf d weg Richtung Oslo ein paar Perlen, wie es im Reiseführer geheißen hat, wobei Kristiansand und Lillesand in meinen Augen nicht so viel bietet, außer Häuser aus Holz wie überall. Mandal hat zu einem ausgedehnten Spaziergang mit anschließendem Kaffeetrinken inspiriert. Am Abend gab es lecker Schinkennudeln mit Gurkensalat. Verspeist neben einem Wanderparkplatz, (unser Schlafplatz) welcher mitten in der Stadt Risør auf dem Bergchen liegt. Risør ist schön, mit vielen alten Häusern und kleinen Holzbooten. Da die Stadt des öfteren abgebrannt ist, sind die Straßen auch ungewöhnlich Breit. Morgen geht's nach Oslo, Kultur tanken in Museen.Read more

You might also know this place by the following names:

Risør, Risor, Рисьор, রিসার, Risøri vald, Kommun Risør, Risør kommune, Рисёр, Рисер, Risørs kommun, 里瑟爾