Norway
Skittenelv

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

6 travelers at this place:

  • Day10

    Tromsö

    August 9, 2019 in Norway ⋅ ☁️ 9 °C

    Der Zeltabbau und das Verpacken werden morgens langsam zur Routine. Gegen 9 Uhr bin ich in Alta losgefahren. Der Akku war voll und würde auf jeden Fall bis Tromsö reichen. Die E 6 windet sich hier immer an den Fjorden entlang. Man fährt kilometerweit nach Süden, um dann am Ende des Fjordes auf der anderen Seite wieder kilometerweit nach Norden zu fahren. Unterbrochen wird die Strecke durch viele Tunnel. Die Berge sind riesig. Zwar nur 500-800 m hoch, aber eben von Meereshöhe. Teilweise sind sie Schnee bedeckt, auch Gletscher kann man erkennen. Eine fantastische Gegend.

    Mit einer Ladepause in Nordkjosbotn habe ich gegen 19.30 Uhr den Campingplatz Skittenelv, ca. 25 km nördlich von Tromsö erreicht. Der Platz ist groß, aber im Gegensatz zu gestern in Alta nur spärlich belegt. Nach Zeltaufbau und Abendessen habe ich noch einen kleinen Hundespaziergang gemacht und dabei einen herrlichen Sonnenuntergang gesehen.
    Read more

  • Day11

    Ruhetag am Skittenelv

    August 10, 2019 in Norway ⋅ ⛅ 9 °C

    Heute habe ich den sonnigen Tag genutzt und einfach mal einen Ruhetag eingelegt. Am Vormittag gab es einen ausgedehnten Spaziergang mit Chira. "Skittenelvdalen utkikkspunkt" , ein Geocache etwas den Berg hoch, hat mich angelockt. Und was soll ich sagen, der utkikkspunkt oder auf deutsch Aussichtspunkt war die Anstrengung den Berg hoch wert. Ein Bänkle lud zum Verweilen ein, außer dem Rauschen des Windes in den Bäumen war absolut nichts zu hören.

    Der Kontrast folgte dann am Nachmittag bei einem Ausflug nach Tromsö. Hier schoben sich Menschenmassen durch die Straßen. Hatte doch die Aida gerade hier festgemacht. So wurde mein Besuch etwas kürzer. Nicht ganz so viel los war am Wahrzeichen von Tromsö, der Eismeerkathedrale. Der Architekt hat nie erklärt, was ihn zu dieser Form der Kirche veranlasst hat. War es ein Eisberg, ein Samenzelt, ein Bootshaus, oder Trockengestelle für Fische? Oder die Felseninsel Håja?

    Zurück am Campingplatzhabe ich den vor Ort verfügbaren Kärcher Dampfstrahler genutzt, um die Patina meines Autos zu entfernen, damit man mal wieder die Originalfarbe erkennt.
    Read more

  • Day196

    Ein Tag im Luxus :D

    July 1, 2017 in Norway ⋅ ☁️ 15 °C

    Nachdem wir wieder zurück nach Honningsvåg gefahren sind haben wir uns einen Platz zum wildcampen gesucht, da wir am nächsten Morgen um 4 Uhr aufstehen mussten. Dies weil wir mit der Hurtigrouten richtung Süden fahren wollten. Hat auch alles wunderbar geklappt und so verbrachten wir einen Tag im puren Luxus. Die Hurtigrouten waren ursprünglich Postschiffe, werden jetzt aber mehr für Kreuzfahrten genutzt. Trotzdem ist es immernoch möglich, wie mit einem normalen öffentlichen Verkehrsmittel einfach einzusteigen und ein paar Stationen mitzufahren.

    Das Wetter war der Hammer und so war die 20 stündige Fahrt einfach ein geniales Erlebnis. Besonders wenn man nach den eher anstrengen letzten Wochen in das Jacuzzi sitzen und die Landschaft an sich vorbei ziehen lassen kann, hat das schon etwas seeeehr ennspannendes :)

    Leider musste ich mich dann von Marije und Pjoetr verabschieden, die eine Station früher ausstiegen. Es war eine geniale Zeit mit den beiden und ich bin froh, sie getroffen zu haben.

    Um Mitternacht bin ich dann in Tromsø ausgestiegen. Was sofort auffällt ist, wie warm es hier bereits ist. 15 Grad und kein Wind fühlen sich plötzlich hochsommerlich an. Ich werde jetzt noch ein paar Tage hier in der Gegend verbringen und am Mittwoch zurück in die Schweiz fliegen.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Skittenelv

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now