Norway
Sørvika

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
16 travelers at this place
  • Day14

    Auf zum Gletscher

    August 5 in Norway ⋅ ☁️ 13 °C

    Wir lassen den Tag ruhig beginnen. Die Sonne blinzelt ein wenig durch die Wolken ⛅️, 16 Grad. Um elf wollen wir die Fähre im Örtchen Holandsvik erreichen, die uns zum Startpunkt unserer heutigen Tour zum Engenbreen bringen soll, einer Gletscherzunge des Svartisen-Gletschers (370 qkm).

    Aus der Ferne spektakulär anzusehen, wird das Terrain am Fuße der Gletscherzunge für mich zum Problem, was soll’s. Wie so oft muss ich passen und den gleichen Weg zurück laufen und auf die Rückkehr meiner drei Lieben warten. Dabei war es für mich unverzeihlich, dass ich vergessen hatte, ein Buch einzupacken. Aber still sitzen und in die Natur starren hat auch was… Zeit wird relativ.

    Etwas Hektik kommt auf, als die Drei auf mich treffen… die Fähre muss erreicht werden! Da sich in der letzten Zeit meine linke Hüfte immer wieder mal wegen Aua meldet, bremse ich meine Stürmer etwas aus, aber der Fährmann ist geduldig und lieb, er wartet und wir kommen noch an Bord.

    Eigentlich lässt sich der Gletschersee (Svartisvatnet) laut Komoot umrunden, aber den Weg gibt es scheinbar nicht mehr. So war es halt eine hin-und-zurück-Tour.

    Auf dem Rückweg noch ein schneller Einkauf bei Joker und dann Essen kochen.

    Am Abend spielen wir wieder eine Runde Rage. Weinchen… dann in die Heia. Morgen geht’s weiter gen Bodø. Und wenn es auch schwer fällt, so langsam wirft die Heimfahrt und deren Planung ihre Schatten voraus…
    Read more

    Carsten Schellenberg

    Der sieht gut aus ... der Gletscher. Wahrscheinlich war aber auch dieser schon mal größer.

    8/5/21Reply
    HD-Doc

    Im Status die wohl letzte Endmoräne… Die tauen schneller ab, als sie ins Tal rutschen können und Erdreich vor sich herschieben können…

    8/5/21Reply
     
  • Day13

    Über den Polarkreis

    August 4 in Norway ⋅ ☁️ 12 °C

    Es regnet, also noch mal im Bettchen rumdrehen… wir fahren halt ne Fähre später!
    Frühstück und der übliche Rückbau, 11:35 Uhr stehen wir am Fähranleger in Kilboghamn.

    Zehn nach zwölf geht‘s los, gegen 13:00 Uhr passieren wir den Polarkreis und sind nach einer reichlichen Stunde in Jektvik. Ein kurzes Stück über Land, dann die nächste kurze Fähre von Ågskaret nach Furøy.

    14:30 Uhr Ankunft Furøy Camping, hier 16 Grad Luft und ein paar Sonnenstrahlen, so dass wir unser Süppchen aus dem Hause Maggi im Freien schlürfen können.

    Dann verschaffen wir uns einen Überblick für die morgige Tour zum Engenbreen, einer Gletscherzunge des Svartisen-Gletschers, die sich aus 1200 m Höhe dem Holandsfjord entgegenschiebt. Die Ansicht war so beeindruckend, dass wir kurzentschlossen eine Piste auf 600 m Höhe (durch zwei unbeleuchtete Tunnel) hinauffahren und gleich zwei Stauseen mit riesigen Dämmen aus Natursteinen finden. Zuerst den Holmvassdammen, dann den Storglomvassdammen (beide etwa 125 m hoch). Beim letzteren findet sich eine wilde Hochebene, die sogar mir mit meiner Höhenangst Lust auf eine Tour macht. Aber es ist schon um sieben und Abendessen will auch noch gemacht werden.

    Gebratene Nudeln (Hühnchen asiatisch) aus dem Hause Maggi…

    Dann noch eine Runde Rage, Weinchen und ab ins Bett. Morgen ist endlich ein bisschen körperliche Aktivität angesagt!
    Read more

  • Day13

    Ruhetag

    July 3, 2019 in Norway ⋅ ☀️ 10 °C

    Heute haben wir die Seele baumeln lassen. Die Norweger und danach auch die Deutschen sind in kurzen Hosen oder in der Unterhose sowie nacktem Oberkörper vor den Wohnmobilen gesessen. Es ist windstill und die See ist ruhig. Auf der Route für die nächsten Tage ist so manche Strecke wegen Schnee gesperrt, mal sehen was auf uns zukommt.Read more

    Erika und Rudi

    Mit der Fähre werden wir morgen um 6 uhr starten

    7/3/19Reply
     
  • Day8

    Polarkreis Überquerung

    June 1, 2018 in Norway ⋅ ⛅ 10 °C

    Nun sind wir über dem Polarkreis. D.h. die Tage werden noch länger. Leider war die Landschaft in dichten Nebel und Wolken gehüllt.

    Loritta Benesch

    Einfach genial.Da wäre ich schon gern dabei gewesen 👍

    6/2/18Reply
     
  • Day12

    Camping Furoy

    July 2, 2019 in Norway ⋅ 🌧 7 °C

    Hier machen wir den ersten Ruhetag unserer Tour. Alles vorhanden speziell für Kinder und Hunde sowie alte Radlerinnen die mit Zelt unterwegs sind.

    Erika und Rudi

    Die 2 sind das beste was ich seit langem gesehen habe.

    7/2/19Reply

    sehr schöne aufnahmen,aber wo sind die eisbären,war heute im casino schnapsen 10: 8 verloren,im freidhof blumen gesetzt grüsse von r.u.r. schnöll

    7/2/19Reply
    Erika und Rudi

    Es regnet immer das gleiche die letzten Tropfen gefallen und die Sonne scheint.

    7/3/19Reply
     
  • Day14

    Um Mitternacht

    July 4, 2019 in Norway ⋅ ⛅ 8 °C

    Könnte nicht schlafen, die Fotos waren es wert

    bei dieser abend,-od. morgenstimmung könnte ich auch nicht schlafen,gewaltig. in uttendorf pinzgau hat es 2x unwetter gegeben, thiem u.novak sind in der ersten runde in wimbledon ausgeschieden,wünschen noch schöne urlaubstage pfiat eich r.u.r. schnöll

    7/4/19Reply

    habe etwas geschrieben,kann leider nicht feststellen ob es angekommen ist,nochmals schöne fotos r.u.r,

    7/4/19Reply
    Sonja Stingl

    Schöne fotos

    7/4/19Reply

    sehr schön LG Carina

    7/6/19Reply
     

You might also know this place by the following names:

Sørvika, Sorvika