Norway
Strand

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
Travelers at this place
    • Day20

      Preikestolen

      August 17, 2021 in Norway ⋅ ⛅ 14 °C

      Nun rückt das Ende unserer Reise immer näher. Ein letzter Punkt stand noch auf unserer „Hot-Spots-in-Norway“-Liste: der Preikestolen. 🏔
      Dabei handelt es sich um eine natürliche Felsplattform, die einem nach einer 4 km langen Wanderung einen atemberaubenden Blick auf den Lysefjord erlaubt.
      Natürlich handelt es sich dabei um kein Geheimnis, sodass der Weg dorthin voll mit Menschen verschiedenster Nationen war (obwohl wir extra erst am Nachmittag losgegangen sind, um den Menschenmassen aus dem Weg zu gehen). Dennoch konnte uns nicht nur die Aussicht vom Preikestolen, sondern auch die Aussicht und die Natur auf dem Weg dorthin begeistern ☺️.
      Am Abend haben wir es uns an einem kleinen Hafen direkt am Wasser, mit Blick auf das Meer (oder ein Fjord?), gemütlich gemacht 🌊☀️🚐
      Read more

      Ein irrer Ausblick !! [Detlef]

      8/18/21Reply
       
    • Day4

      Tau

      June 2, 2022 in Norway ⋅ 🌧 11 °C

      Tau ist der Ausgangspunkt für meinen morgigen Ausflug nach Stavanger. Ich übernachte hier in der kleinen Marina und Klemme mich mit meinem Wohnmobil noch in die letzte Ecke. Spät ankommen birgt die Gefahr keinen Platz mehr zu bekommen. Naja, ist ja noch einmal gut gegangen.Read more

    • Day10

      Preikestolen CP

      June 5, 2022 in Norway ⋅ ⛅ 16 °C

      Als nächstes steht der Preikestolen auf dem Programm.

      Der CP ca. 4 km vorher ist optimale Ausgangsbasis.

      Mit dem öffentlichen Bus konnten wir kostenlos zum Ausgangspunkt der Wanderung fahren - der Aufstieg zum Preikestolen war natürlich voll.Read more

      Traveler

      ihr seht glücklich aus... toll

      6/8/22Reply
       
    • Day12

      Ronde over de bergtoppen bij de camping

      August 5, 2022 in Norway ⋅ 🌧 9 °C

      We hebben een rustige start met een cursusje brood bakken boven vuur. Tussen het lange kneden van het deeg, het rijzen en daarna het langzame bakken boven het vuur gaat er best wat tijd voorbij.

      Omdat ik graag nog wil hiken ga ik om half 4 van de camping weg. Doel is om drie bergtoppen te bewandelen die hier in de omgeving liggen en dan via een mooie weg terug te lopen. Die 'mooie' weg bleek alleen niet zomaar een duidelijk paadje te zijn en leidt me ook nog eens om. Combinatie van veel steile klimmen, slecht begaanbaar pad en zoeken naar de weg zorgt voor een zware hike. Maar wat een mooie omgeving en gave vergezichten!
      Read more

      Traveler

      Wat gaaf Els

      8/6/22Reply
      Traveler

      Hoe smaakte het brood trouwens?

      8/6/22Reply
       
    • Day14

      Camping Preikestolen

      August 22, 2021 in Norway ⋅ ☀️ 22 °C

      Heute machen wir ganz entspannt. Wir sind zum nächsten Campingplatz gefahren und dort wird einfach nur das gigantisch gute Wetter genossen (zumindest von uns Frauen - Addy entspannt beim Autoputzen 🙈). Okay dann musste ich ihm auch noch helfen beim putzen 😅😅Read more

    • Day55

      Skjørbu/Preikestolen

      September 16, 2022 in Norway ⋅ ⛅ 11 °C

      Mir wandere mir wandere vo wire Stadt zur andere...

      Eigentlich wollte ich auf den Reinarknuten, bin dann aber auf dem Skjørbu gelandet. Und habe mich dann spontan entschieden noch 'schnell' zum Preikestolen zu gehen (oder eher 4h wandern, hin und zurück😂). Viel schöne Natur habe ich gesehen. WOW. Und windig wars, da musste ich mir halt hinter dem Felsen windschutz holen.Read more

      Traveler

      Der Weg ist das Ziel😘

      9/16/22Reply
      Traveler

      nice

      9/17/22Reply
      Traveler

      schöni Landschaft

      9/17/22Reply
      Traveler

      Wie ganz tolli Gägend und Bilder (und uuwindig, fäscht furtgluftet)❤️❤️❤️

      9/17/22Reply
       
    • Day5

      Campingplatz Wathne

      July 20, 2022 in Norway ⋅ ⛅ 21 °C

      Nach dem anstrengenden Weg hoch zum Preikestolen brauchten wir dringend Ruhe und Entspannung.
      Dafür haben wir uns für einen kleinen Campingplatz 30 min entfernt vom Preikestolen entschieden.
      Der Campingplatz liegt direkt am See und wird von einer netten polnischen Familie betreut.
      Am Abend saßen wir schön am Lagerfeuer, haben weitere Polen kennengelernt die uns kurzerhand zum Essen eingeladen haben.
      Im Feuertopf haben sie über dem Feuer ein polnisches Gericht gekocht bestehend aus Speck, Kartoffeln, Wirsing . Das Gericht hieß Kociołek, das kannten wir bislang noch nicht😂.
      Auch lustig war das Polnische Mädel und ihre 5 Kinder von 3 Männern haha.
      Schließlich saßen wir entspannt am See und haben den Abend genossen.
      Read more

      Traveler

      Speck....? 🤔🤔🤔 ihr..... . ? 🤣🤣

      7/21/22Reply
       
    • Day6

      Auf dem Weg zum Preikestolen

      July 27, 2022 in Norway ⋅ ⛅ 13 °C

      Heute morgen scheint die Sonne und der See, in den unser Bach vom Platz mündet, sieht sehr einladend aus.
      Auf unserem heutigen Weg zu unserem nächsten Campingplatz, welcher in unmittelbarer Nähe zum Preikestolen liegt, legen wir einen kurzen Stopp in Stavanger ein. Unser Ziel ist Sverd i fjell, drei riesig große Schwerter, die im Felsen stecken. Die drei Schwerter mit ihren drei Kronen sollen die drei Hauptregionen Norwegens, den Norden, den Südosten und den Südwesten symbolisieren.
      Dann geht es weiter durch einen ca. 14 km langen Tunnel, der bis zu etwa 290m unter dem Wasserspiegel verläuft. In Norwegen soll es über 900 Tunnel mit über 750km Gesamtlänge geben.
      Morgen früh wollen wir auf den Preikestolen wandern, deshalb bleiben wir auf diesem Campingplatz 2 Tage. Mit etwa 150 Euro für diese beiden Tage zusammen, ist das der mit Abstand teuerste Platz bisher.
      Nach einer kurzen Pause ist es unser Ziel, zum anderen Ufer des Lysefjord zu fahren, um uns den Peikestolen schon mal von der anderen Seite anzusehen. Dafür nehmen wir nur unser kleines Auto, worüber wir, als wir die kleinen engen Straßen fuhren, auch sehr froh sind. Mit dem Fernglas und dem Teleobjektiv (mit dem bloßen Augen unmöglich) kann man die Leute oben auf dem Preikestolen gut erkennen, vor allem die Person mit der leuchtend gelben Jacke 😀.
      Da wir morgen ziemlich früh los wollen, bereiten wir schon heute Abend unsere Brotzeit für Wanderung vor. Nachdem wir fertig sind, stellen wir fest, dass das locker für eine Ganztageswanderung reichen würde, also verhungern werden wir schonmal nicht 😇🤣.
      Read more

      Traveler

      Mal wieder so schön☺️

      7/27/22Reply
      Traveler

      Leider kann ich die gelbe Jacke nicht erkennen.

      7/27/22Reply
      Traveler

      Wir wünschen Euch viel Glück auf Eurem morgigen "Wanderweg". Gott sei Dank unterstützen Euch die Temperaturen dabei. Ich weiß gar nicht, wie uns das damals bei 30° gelungen ist🤪.

      7/27/22Reply
      Traveler

      Es wird sicher etwas anstrengend sein, aber ihr werdet sowas von entschädigt werden. Liebe Grüße von hier und schlaft schön.😇😴

      7/27/22Reply
       
    • Day4

      Crazy bity flies in Jorpeland 🤣

      July 19, 2022 in Norway ⋅ ⛅ 23 °C

      Oh Mann! Wir waren so voller Hoffnung als wir unseren ersten eigenen privaten eigenen Wild Camping Platz gefunden haben. Sonst ist es hier nämlich sehr schwierig in der Saison was besonders mit dem gewissen etwas zu finden.

      Haben uns leckeres Kartoffelgratin im Omnia zubereitet. Während dessen wurden wir schon mehr als drei Mal gestochen. Plötzlich würden wir beim Essen und generell von tausenden Viechern angegriffen. Wir kratzen uns jetzt wie die Affen hier im Käfig die ganze Zeit...

      Jedenfalls war uns schnell bewusst, warum der Platz noch frei war und sind frustriert Richtung Preikestolen weiter gefahren.

      Auf dem Weg dorthin haben wir hier und da paar Stellplätze gesehen an der Hauptstraße die noch frei waren und die schöne Aussichten hatten. Bevor wir da aber stehen bleiben konnten müssten wir noch unser Frischwassertank auffüllen.

      Nun denn,... Jetzt sind wir hier. Eine Hauptstraße - noch - stark befahren, aber der Bach in meinem Nacken ist deutlich dominanter und macht es somit erträglicher. Da wir morgen eh früh los wollen, stört uns das nicht, dass wir morgens vom Verkehr geweckt werden.

      Naja... Man kann nicht immer Glück haben 💁
      Read more

      Prost 🍻 [Rox]

      7/19/22Reply
      Traveler

      Prost zurück 😉

      7/20/22Reply
       
    • Day5

      Der PREIKESTOLEN (Predigstuhl)

      July 20, 2022 in Norway ⋅ ⛅ 21 °C

      Wo soll man Anfangen? Vielleicht ganz am Anfang... 8:44 haben wir die ersten Schritte auf den 604m hohen Preikestolen gewagt.

      Ausgestattet mit zwei Rucksäcken gefüllt mit ausreichend viel Proviant. Nicci war mit zwei Hicking Sticks bewaffnet.

      Die ganze Strecke war ganze 4km lang...also hin und zurück 8km. Wir sind es zwar gewohnt 8-10km zu spazieren, aber das war alles andere als spazieren im Wald. Die Wege waren unbefestigt und bereits nach 600m musste ich Niccis Rucksack nehmen, weil ihr Knie bereits angefangen hatten Probleme zu machen. Richtig große Schritte waren erforderlich und fast jeder Schritt brachte dich 40cm höher.

      Nach 1000m dachten wir, das wir gleich da wären, sehr enttäuschend zu wissen daß man noch weitere 3000m haben.

      Nach 1500m fingen wir an regelmäßig Pausen zu machen.

      Was richtig heftig war... Alle gingen hoch. Es fühlte sich so an als würden wir mit der gesamten Masse auf etwas ganz besonderes zulaufen. Egal ob alleinerziehende Mütter, die ihr Baby auf dem Rücken hatten, Sportler und Rentner, alle wollten da hoch!

      Nach 2000m war die Hälfte geschafft und 40% des Akkus war bereits aufgebraucht. Wir stellten uns jetzt schon die Frage... Wie schaffen wir das runter.

      Der nächste Kilometer hatte es komplett in sich. Wir brauchten fast 30min für 500m. Unglaublich sperrige und hohe Stufen. Die Sonne ging immer mehr auf und es wurde jetzt noch zusätzlich heiß.
      Fast 27° hatten wir auf dem Berg. Die Kopfschmerzen haben langsam angefangen aber wir konnten unsere Wasserreserven gut nutzen und die Kopfschmerzen hinauszuzögern.

      Der letzte Kilometer... Es war nur noch kämpfen angesagt. Wir waren komplett nass geschwitzt. Die ersten 1,5L Wasser waren aufgebraucht. Wir haben zum Schluss keine großen Pausen mehr gemacht, weil wir es leid waren.

      Das Ziel... Wir sehen es... Wir waren so erleichtert und auch gleichzeitig so stolz auf uns. Wir haben die letzten Tage echt nicht gut geschlafen, weil wir zuvor noch nie Erfahrungen mit einem Van, Wildcamping, Camping hatten. Dazu noch Niccis Knie ... Wir waren einfach nur stolz. Saßen uns hin und haben unsere Stullen gegessen, sowie einen Sack Erdbeeren. Nach dem Fotoshoot und einer 30min Pause ging es wieder runter...

      JA RUNTER! Glaubt uns oder nicht... Der Abstieg war nur noch Hölle. Die Beine wurden immer weicher, Niccis Knie war schon echt am Limit... Und es war doppelt so anstrengend. Bei fast 30° und hoher Luftfeuchtigkeit mussten wir runter. Wir haben bestimmt 10 Pausen gemacht, weil wir einfach nicht mehr konnten. Migräne fing an und wir mussten nur noch kämpfen.

      Doch schlussendlich haben wir es geschafft. Gänsehautmoment als wir unseren Van sahen. Klima an und einfach nur Schuhe ausziehen. Es fehlte nicht mehr lang, da hätten wir vor Glück eine Träne vergossen.

      Doch das ganze hatte einen hohen Preis. Nicci kann nicht mehr richtig laufen. Das bedeutet der Kieragbolten wird dieses Jahr nichts mehr. Denn die Wanderung ist die Endstufe in Norwegen. Der höchste Punkt liegt bei 1020m. Die ganze Wanderung dauert hin und zurück fast 10 Stunden. Das würden wir unserer Fitness und Gesundheit nicht mehr zutrauen, immerhin wollen wir auch Urlaub machen und nicht danach im Krankenhaus liegen 🤣.

      Wie dem auch sei... Wir fahren jetzt auf einen Campingplatz weil wir dringend Wäsche waschen müssen und selbst uns eine warme Dusche gönnen müssen.

      Bis später.
      Die Kureks
      Read more

      Traveler

      Hammer. Respekt. Hätte ich im Leben nicht geschafft 🤣 hoffentlich war das nicht zu viel fürs Knie 🙈🙈 ibo wegen entzündungshemmend

      7/20/22Reply
      Traveler

      habe ich ihr auch schon paar Mal gesagt 😂

      7/20/22Reply
       

    You might also know this place by the following names:

    Strand

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android