Unser erster Biketrekking-Trip durch das Tessin und die Lombardei.
  • Explore, what other travelers do in:
  • Day1

    Kaffeestopp in Rapperswil

    October 1, 2020 in Switzerland ⋅ ⛅ 15 °C

    Die ersten 20 Kilometer sind geschafft und wir stoppen für einen kurzen Kaffeestopp in Rapperswil. Es fühlt sich super an, mit Sack und Pack unterwegs zu sein. Rechtzeitig kommt die Sonne raus und wir fahren weiter Richtung Innerschweiz.Read more

  • Day2

    Mit der Bahn durch den Gotthardtunnel

    October 2, 2020 in Switzerland ⋅ 🌧 11 °C

    Heute haben wir keine 10 Kilometer auf dem Rad verbracht, dafür sind wir mit dem Zug mit teils 200km/h durch das Gotthard Basistunnel gefahren 🚇.

    Angekommen im Süden begrüsste uns auch schon der strömende Regen 🌧 ...ja der Wetterbericht hielt sein Versprechen 🙈. Im Dauerregen haben wir unserer Zelt mit den bereits geübten Handgriffen schnell aufgebaut 🤟. Jetzt heisst es erstmal abwarten und Kaffee trinken ☕ - Petrus hat sicher bald wieder bessere Laune 😉 und falls doch nicht, kommt es jetzt auch nicht mehr drauf an... ist so wieso schon alles nass 💦.Read more

  • Day3

    Regen, Überschwemmungen und Sonne

    October 3, 2020 in Switzerland ⋅ 🌧 14 °C

    Da es immer noch wie aus Kübeln regnete, gab's erstmal gemütlich Frühstück im Bett 🥐. Danach nahmen wir den Wetterradar unter die Lupe und beschlossen gegen Mittag unsere Räder fertig zu satteln und weiterzufahren 🚲.

    Die Route führte uns entlang von reissenden Flüssen 🏞, die teils ganze Baumstämme mit schwemmten 😬. Heute wars also sehr erlebnisreich und wettertechnisch auch nie langweilig 🌧🌞. Später auf dem Camping in Melano gab uns Petrus ein zweistündiges Zeitfenster, um das ganze Equipment zu trocknen, bevor die nächste Front aufzog 😂 💦.
    Read more

  • Day4

    Como überschwemmt

    October 4, 2020 in Italy ⋅ 🌧 12 °C

    Heute fuhren wir über die Grenze weiter südlich nach Italia. Erster Kaffeestopp ☕ war in Como auf der Piazza geplant, aber da herrschte pures Chaos, weil der See komplett über die Ufer getreten ist 🚨🙈.

    Wir entschieden uns deshalb weiterzufahren und später eine Pause einzulegen. Der Hunger kam dann aber plötzlich ziemlich unerwartet, so dass wir irgendwo am Strassenrand anhalten mussten und uns Sandwiches 🥪 machten. Danach war die Welt wieder in Ordnung und für uns ging es weiter Richtung Mailand.
    Read more

  • Day4

    Fahrt nach Mailand

    October 4, 2020 in Italy ⋅ ⛅ 18 °C

    Der Fahrradweg führte uns entlang dicht befahrene Strassen 🚗 bis durch abgelegene Waldstücke 🌳 - es war einfach alles dabei 🤩.

    Angekommen auf dem Campingplatz konnte wir knapp noch unserer Zelt im Trockenen aufbauen und dann kam auch schon wieder unser Freund Herr Regen 🌧. Danach gab es Nachtessen im Unterstand zusammen mit Corry's neuer Freundin 🐔. Spät wurde es nicht, erschöpft kuschelten wir uns in unsere Schlafsäcke 😉.Read more

  • Day5

    Einmal Pizza & Wäsche waschen

    October 5, 2020 in Italy ⋅ ⛅ 15 °C

    Nun folgten wir dem Fluss Po 🏞 in Richtung Osten bis wir in einer kleinen Ortschaft eine super schöne Unterkunft versteckt im Hinterhof fanden 🛌.

    Das Abendprogramm war dann dicht gefüllt: Radcheck, Wäsche waschen, Zelt trocknen und nasses Equipment aufhängen, ausgiebig warm Duschen und natürlich Pizza essen 😍. Nach diesem Carboloading geht's morgen östlich weiter 🚲.Read more