Panama
David

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
Travelers at this place
  • Day61

    KEEP LEO GOING!🦁

    December 10, 2021 in Panama ⋅ ⛅ 29 °C

    Hallo an Alle! Vielen Dank dass ihr hier vorbeischaut!

    Ich freue mich auf jeden Hilfe die ich von euch bekommen kann! Mein Spendenkonto ist:

    🌠DE33 5001 0517 5429 6394 94

    💸oder per Paypal:

    https://www.paypal.me/disinfectmoneyfirst
    oder leo.betz@t-online.de

    👟🧥👖🧢Wenn ihr alte Wanderschuhe, Regenkacken oder sonstige Reisegadgets habt die ihr nicht mehr braucht, ich freue mich darauf!

    Die Liste meiner Verlustgegenstände (ohne Elektronik) ist hier aufgelistet und vllt habt ihr etwas daheim womit ihr mir weiterhelfen könnt! Vielen Dank!

    Liste der Verlustgegenstände:

    Pacsafe 12l (Marke Pacsafe) Wert 70€
    Pacsafe 5l (Marke Pacsafe) Wert 40€
    Jutebeutel Adidas Wert 20€

    Regenjacke Jack Wolfskin Wert 250€
    Jacke Salewa Wert 220€
    Pullover Adidas Wert 60€
    Merinounterwäsche 160€
    Merinohemd 100€
    4 x Merino T-Shirts 160€
    Wanderschuhe Jack Wolfskin 180€
    3x Merino Hosen 300€
    8 x Merino Socken 150€
    Ausgehhemd 80€
    Cappy 25€
    Mikrofaserhandtücher 60€
    Kulturbeutel mit Inhalt 30€

    StirnLampe Silva Wert 50€
    Schweizer Taschenmesser Wert 50€
    Besteckset 25€
    Kameraclip 60€
    Reisetasse
    Reiseapotheke im Wert von 200-300€
    Schnorchelset 25€
    Kontaktlinsen im Wert von 80€
    Brille im Wert von 220€
    Sonnenbrille
    Read more

    Christine Kierkemann

    Habe dir ein bisschen Geld überwiesen 😉. Wünsche dir eine gute Weiterreise - ob jetzt oder später ist egal. So eine Reise macht man nur einmal im Leben - Life is now! 😊 Für alle andere - sein Spendenkonto ist: 🌠DE33 5001 0517 5429 6394 94 💸oder per Paypal: https://www.paypal.me/disinfectmoneyfirst oder leo.betz@t-online.de!!

    12/10/21Reply
    Reiselöwe Leo

    vielen vielen Dank Christine!🙂🙂😇😇

    12/10/21Reply
    Reiselöwe Leo

    sehr großzügig!🙏🏼🙂

    12/10/21Reply
    8 more comments
     
  • Day60

    offene Karten! und meine Hoffnung!🙏🏼

    December 9, 2021 in Panama ⋅ ⛅ 16 °C

    Auf dem Bild vom letzten Footprint erkennt man, was ich noch alles besitze.. Ich habe heute auf der Busfahrt die Nachricht erhalten dass ich nichts, rein gar nichts von der Versicherung ersetzt bekomme..😪
    Ein zutiefst erschlagende Benachrichtigung und das tut sehr weh.

    Ich sprech jetzt einfach mal ganz offen über meinen Verlust.. der Schaden ist mit meiner wasserdichten Regenjacke, meine wärmenden, aber superleichten Reisedaunenjacke, den Medikamenten, meiner Fotokamera die ich zum 18. Geburtszag von Mama und Papa bekommen habe, die Drohne vom 1. Ausbildungsgehalt, mein Laptop vom ersten richtigen Gehalt, usw. circa 10.000€. Eine riesige Summe an Geld, was ich mir die letzten Jahren zusammen gespart habe.. alles mit einer kleinen Entscheidung verloren.

    Die Versicherung zahlt nichts und derzeit bin ich wirklich eine arme Kirchenmaus... finanziell und auch in jeder Hinsicht symbolisch.

    Derzeit bin ich auf dem Trip meine Reise fortzusetzen, obwohl ich mich immer noch am liebsten nach Hause beamen würde. Kurzzeitig würde es mir besser gehen, aber spätestens nach Silvester schlechter. Ohne Aufgabe oder Job und immer mit dem Hintergedanken: jetzt um diese Zeit wär ich hier und hier auf der Welt...

    Also werd ich versuchen mich durchzubeißen und werde mit einer Crowfunding-Aktion versuchen, wenigstens einen kleinen Teil meines Verlusts abzufangen! Ich werde die nächsten Tagen darüber informieren und ich sage jetzt schonmal Danke ich freue mich über JEDE, wirklich JEDE Finanzspritze!
    Read more

  • Day61

    Ich hab jetzt einen neuen Primo!

    December 10, 2021 in Panama ⋅ ☀️ 30 °C

    Ja der 61. Tag ist mit meinem Spendenaufruf verknüpft. Ich bin in der Früh aufgewacht und mich scheiße gefühlt. Ich hab kurz mit Zuhause telefoniert, mich geduscht und mich vor die Kamera gehockt. Ich hab mir Konstruktionen für eine Handyhalterung ausgetüfftelt und dann frei los geredet. Ich war zuerst nicht zufrieden mit meinem Aufruf und wurde die ganze Zeit von vorbeifahrenden LKWs oder Lärm gestört. Irgendwann hatte ich einen zufriedenstellenden Take im Kasten, der es letztendlich auch geworden ist.

    Mittags hat die Mutter von Fadi gekocht und es gab Reis mit Salat und einem kleinen Stück Fleisch. Sehr lecker und den ganzen restlichen Tag hab ich im Internet nach meinen verlorenen Reisestücken recherchiert und getrauert..:/

    Fadi spielt Legaue of Legends. Ein Computerspiel, was ich früher auch viel gespielt habe und somit haben wir beide einen coolen Schnittpunkt. Generell versteh ich mich mit Fadi sehr gut und wir da ich von der Mutter schon in die Familie aufgenommen wurde, haben Fadi und ich jetzt gesagt wir sind Primos! Also Cousins^^ Also so was ähnliches wie Benni und Fadi weil die beiden eigentlich auch nur Cousins von ihrem Cousins sind:)

    Fadi hat mich dann noch mit einem seiner Hawaihemden eingekleidet und stolz haben wir uns im Partnerlook für heute Abend fotografieren lassen^^

    Am Abend hat uns dann ein Freund von Fadi mit einem fetten SUV abgeholt und wir haben paar Freunde auf dem Weg eingesammelt. Wir sind zu einer Openairdisko und diese Disko gehört ner Freundin von Fadi, Namens Helen und die hab ich auch kennengelernt. Kostenloser Eintritt für uns aber man muss auch sonst sagen: der Fadi zahlt für mich alles! Also wirklich all time long. Sei es Essen, Eintritt in Klubs oder das Bier. Sehr cool!

    Ich hab dann auch Oliver und Laura kennengelernt und noch paar andere, aber da kann ich mir die Namen nicht merken und deswegen werden die jetzt mal namentlich nicht erwähnt. Mit Oliver hab ich mich gut verstanden.

    Die Disko war wirklich mit ganz verschiedenen Altersgruppen gefüllt. Zwischendrin gabs dann mal ne Tanzsession auf der Bühne von jungen, komplett in weiß gekleideten Tänzern und es laufen die ganze Zeit Mädels mit Schnapsflaschen rum, die dir in den Mund gesteckt werden. Kurzzeitig drei Flaschen auf einmal reingekippt bekommen. ciau!

    Danach gings mit der ganzen Crew noch weiter zu einem anderen Klub und ich muss sagen: Disko mit lauter Musik hat mir eher weniger getaugt. Ich kenn halt kaum jemanden und dann möcht man bisschen Reden oder sich unterhalten aber des kannst halt vergessen bei dem Lärmpegel.

    Die Klubs sind übrigens meistens immer richtig überraschend an der Straßenecke. Ich denk man kann es von der Größe mit so Dorfdiskos vergleichen. Sind immer sehr viele da und jeder kennt sich flüchtig.

    Gut angeduselt gings spät heim und ziemlich müde ins Bett.
    Read more

    Helga Tschapka

    D klingt ja alles sehr munter - kann nur sagen, was hast Du ein Glück, in dieser Familie so selbstverdtändl aufgenommen zu werden!!!

    12/13/21Reply
     
  • Day67

    Cybertraining am anderen Ende der Welt🏋

    December 16, 2021 in Panama ⋅ 🌧 28 °C

    Jeden Morgen wenn ich aufwache, bekomme ich gute Nachrichten! Es besteht nämlich die Möglichkeit, dass ich von meiner separaten Laptopversicherung den Laptop ersetzt bekomme! Ist alles noch nicht sicher und nicht in trockenen Tüchern aber das wär der Hammer! Für die Kamera gilt das Gleiche. Die beiden Sachen hab ich nämlich separat versichert gehabt, aber wegen den zu geringen Einbruchsspuren war es bis jetzt sehr unwahrscheinlich dass sie zahlen.. Lets see!

    Nach dieser erfreulichen Nachricht habe ich dann erstmal den Footprint fertig geschrieben, wo ich gestern beim Schreiben eingeschlafen bin. Bin immer noch überzeugt dass dieser Spidermanfilm wirklich sehr gut war.

    Letztes Jahr im Winter wurde bei uns in der Fußballmannschaft das Cybertraining wegen Corona und dem Lockdown erfunden. Zum Fithalten und das waren letztes Jahr wirklich immer saftige Einheiten. Mittwoch- und Sonntagabend 18:30 Uhr, 10 Minuten Warmup, 60 min Powerworkout hauptsächlich Intervall und Stabi und 5-10 min Cooldown. Dieses Jahr geht es damit weiter.

    Bei mir war es grad erst 12:30 Uhr aber zeitlich hats gepasst und so hab ich mich zum Zoommeeting dazugeschaltet. Mein Trainer der Muzzi macht die Challanges vor und auch mit. Und es war mal wieder krank anstrengend und man fragt sich zwischendrin warum, warum macht man hier eigentlich mit aber man fühlt sich danach einfach geil! Hab jetzt am Nachmittag schon einen kranken Muskelkater und bin gespannt auf morgen.

    Besondere Herausforderungen sind die 34°C und die Mücken. Ich war danach so nass, wie als hätt ich mich nicht unter die Dusche gestellt. Hab ich dann auch und danach gabs Mittagessen und danach gings mit Fadi in die "Stadt". Tatsächlich gings zum Tattoostudio^^

    Fadi hat heut Morgen noch zu mir gesagt: "Vielleicht werd ich mir ein Spidermantattoo stechen lassen!". Und 3 Stunden später saß er schon bei einem Freund auf der Liege, der ein Tattoostudio hat. Mit einer groben Vorstellung haben wir im Internet nach Motiven gesucht und dann wurde am IPad noch rumgebastelt. Ich hab meinen abschließenden Segen nicht gegeben aber Fadi ist happy! Der Film war auch wirklich gut. Beim stechen kam dann Laura irgendwann noch dazu und nach 1h wars fertig.

    Daraufhin sind wir auf ein Bier in eine Bar unter freiem Himmel und haben uns mit nem nem Freund von den beiden getroffen. Ich sitz einfach mit daneben und versuch die Gespräch zu verstehen und ich muss sagen es fällt mir echt schwer, wenn du grad nicht weiß worums geht und dann mit diesem unsauberen Spanisch hier in Panama, das Gesprächsthema zu verstehen.

    Irgendwann haben wir die Location zu einem Restaurant gewechselt und dort sind noch einige Freunde von Fadi dazu gekommen. Fadi und ich haben uns dann eine Picada Mixta geteilt. Ein großes Brett mit Pommes , Platanos (Essbananen) und verschiedenen Fleischstückchen. War lecker auch wenn die Essensverteiling 3:2 war^^

    Dort hab ich mich den Freunden von Fadi gut unterhalten und den Freundeskreis würde ich eher in Nerdschublade stecken aber wirklich alle sehr nett! Mit ein paar von ihnen habe ich die letzten Tage auch schon online League gespielt. Ich konnt richtig loslegen heute und hab viel Spanisch geredet. Hab meine Geschichte aus Costa Rica und all den Rest meiner Reise erzählt und ja.

    Anschließend ging es mit dem Trupp dann noch zu "uns" nach Hause und es wurde eine Shisha angemacht und in großer Runde gequatscht bis spät in die Nacht. Ich war irgendwann müde aber ich hab durchgehalten und jetzt sind alle seit paar Minuten weg.

    Eine Sache, die mich jetzt in nächster Zeit bisl Nachdenken lassen wird, ist die Story von nem Kumpel von Fadi. Er hat eine relativ starke Form von Epilepsie und nimmt im 4 Stunden Takt eine Pille. Hatte schon 15 Anfälle und sogar schon einen beim Autofahren. Bei einmaligen Vergessen, passiert es zu 80% dass er in den nächsten 2-3 Tagen einen Anfall bekommt. Er darf inzwischen nicht mehr Autofahren und hat mit Alkohol und Rauchen komplett aufgehört und ja seit zwei Jahren richtet sich sein Leben eben auf seine Epilepsie.

    Und die andere Story ist, dass vor 7 Jahren hier in Panama 2 Hollandärinnen verschwunden sind. Erst nachdem Suchtrupps aus Holland mit Hunden usw. angerückt sind, wurden die Überreste von den Beiden gefunden. Ihnen wurde geraten einen Guide für diese Gegend zu nehmen wegen gefährlichen Bereichen und so weiter. Sie haben abgelehnt und sind auf eigene Faust los und es ist hier in Panama sowas wie ein Fall Peggy. Bis heute unaufgeklärt und keiner weiß was damals wirklich passiert ist. Es wurde Knochen, einzelne Körperteile gefunden oder der Wanderschuh, wo noch der abgetrennte Fuß drin steckte. Hier in Panama glaubt man, dass die Mädels von den wenigen noch traditionelllebenden Indigenen kanibalistisch getötet wurden.

    So genug gruselige Geschichten.
    Read more

    Balthasar Betz

    Apple pencil

    12/19/21Reply
     
  • Day64

    seit wann gibt es in Panama Mercedes?!

    December 13, 2021 in Panama ⋅ 🌧 28 °C

    Heute hab ich den ganzen Tag wirklich nur im dunklen Zimmer verbracht und musste Organsieren, Organsieren und nochmal Organsieren. Es müssen weltreisetaugliche Kleidungsstücke irgendwo herkommen, Dokumente wie Personalausweis oder Führerschein neu beantragt werden oder neue Sachen im Internet bestellt werden. A lot to do!

    Vorallem des muss ja alles ankommen bis Weihnachten damit Paula mir das alles mitnehmen kann^^ danke übrigens dafür paula😘 vielleicht kommt sogar noch zum Backpack ein Tagesrucksack dazu😅

    Es sind wirklich viele Spenden angekommen und jede Einzelne hat mich sehr gefreut! Ein kleiner Teil meines Verlusts ist auf jeden Fall abgedeckt. Wie viel zusammen gekommen ist verrat ich übermorgen in einem kleinen Video an alle!:)

    Einen neuen Backpack und einen neuen Tagesrucksack bekomm ich von meiner Taufpatin und meinen Eltern gesponsert. Meine tolle Salewa Allzweckjacke von der Melanie und mich haben noch paar andere höhere Spenden erreicht! Immer sehr großzügig und wie gesagt kann nur Danke sagen! Kommt aber noch ein unabhängiges Video:)

    Mittags hat die Mutter von Fadi was großartiges gekocht. Ich mach zwar meistens keine Fotos von den Gerichten aber es schmeckt wirklich sehr gut und ich habe schon viele typisch panamesische Gerichte kennengelernt!

    Am Nachmittag ist Fadi wieder da gewesen, der über den Tag über Sachen zu erledigen hatte. Wir haben uns vor den PC gesetzt und zusammen eine Runde Lol gespielt und dann haben wir ne Einladung zum essen gehen bekommen, obwohl wir heute eigentlich nichts vor hatten.

    Kurz darauf wurden wir von Hellen und Laura abgeholt. Und zwar in keinem normalen Auto, sondern in einem fetten Mercedes. Ich hab gar nicht gewusst dass es überhaupt Autos von Mercedes hier gibt, weil hier in Panama kaum die "teureren" Automarken rumfahren. Ich hab bis jetzt auf meiner ganzen Reise vllt 3 BMWs gesehen, paar Audis und Mercedes wirklich sehr selten.

    Auf jeden Fall sind die beiden Mädels mit nem Mercedes vorgefahren und jetzt die Geschichte dahinter: Der Vater von Hellen war ein Freund von dem ehemaligen Präsidenten von Panama. Also schon upper class. Da ist wirklich Geld im Spiel. Der Präsident ist allerdings als eher unbeliebte Person in Panama bekannt und der hat einfach scheiße gebaut und jeder hier im Land ist auf den sauer. Der Vater von Hellen steckt vermutlich auch in irgendwas mit drinnen, weil er derzeit das Land Panama verlassen musste😅 ich vermute er wird gefahndet aber so genau weiß ichs auch nicht. Hellen auf jeden Fall sehr nett und Fadi kennt sie auch erst seit 2 Monaten.

    Wir haben uns dann mit der Freundesgruppe in einem Restaurant verabredet und es gab Chickenwings. Was ähnliches wie beim Schweinswirt, würd ich mal sagen nur mir Huhn statt mit mit Schwein. Ich war eventuell wegen ein bisschen zu viel Alkohol irgendwann gut angetrunken, aber was will man den machen wenn man alles gezahlt bekommt..🤷🏼‍♂️

    Dann gings heim und die Panamesen fahren verrückt... Es kommt von rechts ein Auto.und es ist 50 m weit entfernt und in Deutschland würdest du da nieermals über die Kreuzung fahren, weil du ein Hupkonzert für sowas bekommst. Hier in Panama wird einfach gefahren und wer bremst verliert ist das Motto. Nichts für schwache Fahrer/Beifahrer.

    Gegen 10 Uhr waren wir wieder daheim und sind relativ früh schlafen gegangen! Morgen geht's nämlich früh raus weil ich, Fadi zur Grenze begleite.
    Read more

    Helga Tschapka

    Na Leo - Du lebst ja wirklich i Vollen Oartys, jede Menge Alkohol

    12/15/21Reply
    Helga Tschapka

    Partys

    12/15/21Reply
    Helga Tschapka

    Ausrüstung v Feinsten .... ich staune!!!

    12/15/21Reply
    3 more comments
     
  • Day66

    Spidermanpremiere in David!🕸🔴

    December 15, 2021 in Panama ⋅ 🌧 27 °C

    Nach einer zu kurzen Nacht bin ich aufgestanden und wollte den Tag produktiv beginnen. Also mal des Zimmer, wo ich mit Fadi drin lebe aufräumen oder was Gesundes zum Frühstück machen. Also ich sags mal so: Abnehmen tut man hier nicht😅

    Es wird nämlich stets warm gekocht von der Mutter Tía und es ist schon immer sehr gut. Also ich nehm zwar nicht nach beim Essen aber es sind die kleinen Snacks zwischendrin, die ordentlich reinhauen wieder Kürbiskuchen, den der Vatter aus Miami mitgebracht hat oder die Chipsplatte gestern bei der Poolparty. Vorallem mit dem nicht vorhandenen Sport verstärkt sich das Gefühl, sich wirklich ungesund zu ernähren. Naja es kommen ja auch wieder Durststrecken auf der Reise^^

    Auf jeden Fall gabs dann Mango und Birne zum Frühstück und zu Mittag gabs dann wieder ein Reisegericht mit Fleisch. Nachmittags sind Fadi und ich dann wieder paar Klienten abgefahren und Kleidungsstücke vorbegebracht, Geld eingesammelt und ja man kann sagen ich hab mim Fadi ne Mordsgaudi.

    Jetzt erst am Nachmittag hatten wir einen dermaßenen Lachflash, weil Fadi mich die ganze Zeit versucht zu verarschen und ich glaubs ihm halt am Anfang, was er mir verzettelt, weil oft ist es was Wahres. Aber heute bin ich bei der Story ausgestiegen, wo er versucht hat mir weis zu machen, dass der Typ bei dem wir grad Geld abgeholt haben, sein Auge im Krieg in Panama verloren hat und ich ihn deshalb nicht ins Geschicht schauen soll..😂 ja situationsmäßig einfach witzig weil es einfach so ein Schwachsinn war ^^

    Am Nachmittag habe ich mir dann noch meinen Tagesrucksack im Internet bestellt. Genau den gleichen den ich hatte. Auch in dem dunkelgrün und ja es fühlt sehr gut an!

    Sonst hat mich Fadi heute den ganzen Tag auf den neuen Spiderman darauf vorbereitet und mir das Marveluniversum genauer erklärt. Des ist das Universum, in dem sich ganz viele Filme von Superhelden heutzutage abspielen und es ist super super kompliziert. Der neue Spiderman ist höchstwahrscheinlich auch damit connected und deswegen ist jeder sehr gespannt auf den Release heute. Wir haben sogar den letzten Spiderman nochmal angefangen zu schauen.

    Um 22:45 Uhr hat der Film angefangen. Fadi, Rachel, die beste Freundin von Fadis Schwester und ich sind gegen 21 Uhr los zum Kino. Das Kino ist in einer großen ganz neuen Mall. Fertiggestellt erst vor sechs Monate und es stehen noch viele kleine Ladenflächen frei. Wir mussten für den Einlass warten und es waren wirklich viele Menschen da. Überwiegend junge Leute und jeder war wirklich hyped und gespannt auf den Film!

    Die Karten waren auch schon ewig davor ausverkauft für die ersten Vorstellungen und ich hab auch nur einen Sitz bekommen, weil Fadi die Karten für die Gruppe gekauft hatte und eine nicht so Begeisterte rausgekickt/"freiwillig" verzichtet hat. Aber die wollt echt nicht unbedingt mit.

    Jeder mit einer Popcornbox bewaffnet, gings dann endlich irgendwann in den Kinosaal. Und der Film war wirklich bombastisch! Also wirklich! Obwohl ich mich eigentlich gar nicht in der Marvelblase auskenne war der Film echt genial gemacht.

    Nach dem Film war es schon 1:30 Uhr und wir sind heim. Zuhause habe ich noch versucht den Footprint Eintrag zu schreiben, bin aber dabei eingeschlafen^^
    Read more

  • Day895

    David - Nicht der Rede wert!

    February 13 in Panama ⋅ ☀️ 23 °C

    OK David ist wirklich nicht erwähnenswert, aber wir hatten hier trotzdem einen super Abend, haben "Moonfall" im Kino geschaut und dabei unsere reingeschmuggelten Cashews, Oliven und einen super Rotwein genossen :PRead more

    Wilfred Lampe

    👍👍

    2/13/22Reply
     
  • Day68

    Backflips in Canjilones🏞

    December 17, 2021 in Panama ⋅ 🌧 25 °C

    Dieser Morgen hat für mich damit begonnen, dass ich nach 5 Stunden Schlaf von Fadis Katze aus meinen Träumen gerissen wurde. Sie hat ausversehen den halben Schreibtisch mit Technik und Wassergläsern abgeräumt und es war so ein Krawumms, dass bei mir im Traum ne Bombe hochgegangen ist.. Einschlafen war nicht mehr und so ging der Tag dann halt früher los. Schlimm 8 Uhr.. hehe

    Den Tag über hab ich auf Ebay Kleinanzeigen und Amazon verbracht, weil heute war so der letzte Tage, wo Bestellungen noch rechtzeitig ankommen vor Weihnachten. Ich hab jetzt keine GoPro mehr, aber ein anderes sehr cooles Spielzeug, was ich schon lange haben wollte. Da kommen coole Videos und Bilder!

    Mir ist es jetzt nach fast 2 Wochen das erste mal aufgefallen, dass ich gar nicht weiß wie ich die Mutter von Fadi nennen darf. Und ich darf sie jetzt offiziell Tía (Tante) nennen:) Sie hat heute Fadi und mich bisschen angespornt etwas zu machen und so sind Fadi und am Vormittag nach Canjilones gefahren. Auf dem Weg haben wir noch einen guten Freund von Fadi eingesammelt und witziger Funfact: die beiden hatten auch gemeinsam einen Podcast. Aber die Beiden habens bisschen ernster genommen und hatten mal eine Folge mit Challanges und Bestrafungen. Aron hat ein faustgroßes Strichmänchentattoo am Oberschenkel davon getragen^^

    Der Fluss der sich durch die Felsen schlängelt war toll und schön und das erste mal seit dem Raub, dass ich wieder mal was naturmäßiges angeschaut habe. Man kann von oben in den Fluss reinspringen und es ist eine hervorragende Erfrischung. Es hat nämlich 32°C, auch wenn es bewölkt ist. Aber ich muss sagen ich hab mich inzwischen echt dran gewöhnt und ich merk das gar nicht mehr so.

    Köpfer, Saltours und Backflips wurden dann geübt weil es sich wirklich sehr gut anbietet mit den leicht überragenden Felsvorsprüngen. Da waren bessere dabei aber gibt nur des Video. Fadi und sein Kumpel sind natürlich auch reingehüpft und ja dann kann man es aushalten! Bisl Bouldern kann man auch an den Felswänden.

    Wir sind dann noch ein Stück weiter flussaufwärts und ja des wars haha. Am Weg zurück haben wir noch paar Stopps bei Freunden von Fadi eingelegt und ja der Fadi hat viele Freunde hier in David. Ich war währenddessen immer auf der Suche nach Intenet wegen meinen Ebaykleinanzeigenanfragen, was zum Schluss komplett useless war aber naja.

    Zuhause gabs dann wieder ein leckeres Reisgericht mit Bratkartoffeln und Hühnchen und dann hab ich den ganzen Tag wieder mir Organsieren verbracht... Es ist alles so viel Aufwand aber es lohnt sich. Freu mich wenn alles klappt und mir Paula wirklich den Backpack an Weihnachten geben kann! Ich hoffe so, dass des alles gut geht mit dem Flug nach Cartagena. Also der von Paula und auch meiner. Ich hab nämlich kurz nach meinem Raub versucht, meinen Flug zu schieben auf ein früheres Datum. Hätte aber 200$ gekostet und so hab ich abgelehnt, aber hab trotzdem eine Mail zu irgendeinem vorgezogenen Flug bekommen. In meiner App ist der Flug aber noch registriert und ich sollte 3 Tage davor einchecken können.

    Und meinen Impfausweis hab ich ja auch nicht mehr und deswegen hoffe ich, dass des mit den digitalen Zertifikaten hinhaut und ich einreisen kann. Seit 14. Dezember ist nämlich vollständiger Impfschutz für Kolumbien erforderlich.

    Und ich hab wegen dem Lost City Track recherchiert, was eine 4 Tagestour durch den Dschungel in Kolumbien ist. Wollten Paula und ich machen aber die haben seit dem 1. Dezember neue Preise und jetzt kosten 4 Tage 300€. Mal sehen mal sehen.

    Am Abend wurden Fadi und ich dann von Nodier abgeholt und wir sind schnell zum Subway gedüst und haben danach noch Freunde eingesammelt. Heute ist ja Freitag und das heißt Party Party! Wir sind dann zum Schluss bei der OpenAir Disko gelandet, wo bestimmt 500 Leute waren und alles war relativ streng mit Einlasskontrollen usw. Sogar die Polizei ist mit auf dem Gelände gewesen und hat wegen Corona patroulliert. Feuerschlucker und so weiter war da auch alles am Start.

    Und sonst gibst nicht viel erzählen außer dass wir einige Kübel an so Biertragerl geleert haben und es war schon witzig! Mich kennen inzwischen auch die meisten von Fadis Freunden und ich sie:)

    Fragt mich bitte nicht wie das hier in Panama mit Alkohol am Steuer aussieht. danke.
    Read more

    Helga Tschapka

    So wie das aussieht, bist Du nur noch ein unterwegs auf Partys mit jeder Nenge Alkohol

    12/19/21Reply
    Reiselöwe Leo

    naja an den Abenden ja:)

    12/19/21Reply
    Helga Tschapka

    Hoffentl klappt das mit d Einreise nach Kolumbien! Du wirst das ja sicher mitbekommen, wie d momentane Lage mit Corona i Europa aussieht - verschärfte Maßnahmen, teilweise Katastophenalarm i etl Städten wegen d Omicronvariante, erschwerte Einreise - u Quaratänebedingungen, dazu immer radikalere Demos ... keine gute Stimmung!! Pass auf auf Dich!!! Lg Momo

    12/19/21Reply
    Reiselöwe Leo

    mach ich! ich genieße hier mal das coronafreie Dasein!

    12/19/21Reply
     
  • Day489

    Tercera vez

    July 22, 2021 in Panama ⋅ ⛅ 29 °C

    Ésta es la tercera vez que nos encontramos con Michael y Kate, una pareja de alemanes que un día embarcaron su truck camper desde Alemania hacia Canadá y desde entonces llevan ya más de dos años viajando. A pesar de que lo normal es que al conocer nuevos viajeros nos mantengamos en contacto con ellos, las tres veces que nos hemos encontrado han sido de pura casualidad 😊Read more

  • Day83

    Oh wie schön ist Panama;-))

    December 18, 2017 in Panama ⋅ ☀️ 29 °C

    🇵🇦🇵🇦🇵🇦🇵🇦🇵🇦🇵🇦🇵🇦🇵🇦🇵🇦🇵🇦🇵🇦🇵🇦🇵🇦🇵🇦🇵🇦

    Heute geht es zu meinem letzten Reiseland. Ich habe eine Busfahrkarte von San José nach Paso Canoas an der Grenze zu Panama in der Tasche. Ein Angestellter des Hotels bringt mich zur Panamericana, von der sonnigen Lodge in den rieselnden Regen, ich trage sogar Handschuhe. Es ist mal wieder ein Lotteriespiel. Ich weiß wann der Bus in San José losgefahren ist und dass er pink oder grell grün ist. Die Einschätzungen wann er hier vorbeikommt variieren. Aber mein Reiseglück bleibt mir treu und nach nur 10 Minuten winke ich dem Bus 🚌 zum Stopp. Von nun an bin ich definitiv auf meine mauen Spanischkenntnisse angewiesen, englisch spricht hier niemand mehr. Nach etwa 4 Stunden sind wir in einem Ort nahe der Grenze. Ich entscheide mich gegen das Umsteigen in einen anderen Bus und gönne mir das Sammeltaxi zur Grenze. Diesmal bin ich besser vorbereitet als in Guatemala und schaue, dass ich sowohl den Aus- als auch den Einreisestempel im Pass habe.

    Auf der panamaischen Seite sollte mich eigentlich Matthias erwarten. Aber warum sollte das auf einmal klappen? Nach mehreren Nachrichten ist klar, dass er einen km weiter hinter einer Polizeikontrolle wartet. Die Taxifahrer sind natürlich nicht begeistert von der kurzen Fahrt, aber ich kann dann doch einen überreden. Dann ist es endlich vollbracht und nach zweieinhalb Monaten sehe ich meinen Mann wieder und wir fahren gemeinsam nach David.❤️

    Nun kann der Panama-Urlaub starten 🇵🇦!
    Read more

    Irene Mussel

    Das ist eine gute Nachricht .Viel Spaß und Entspannung .Liebe Grüße aus Wörrstadt

    12/27/17Reply
    Daniela Mussel

    Fast. Wie Ende gut alles gut 😊

    12/27/17Reply
     

You might also know this place by the following names:

David, San José de David, דויד, DAV, ダビッド, დავიდი, 다비드, Davidas, Davida, Давид, ڈیوڈ، چیرکی, 戴维

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now