Peru
La Victoria

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

40 travelers at this place

  • Day77

    Lima - surprisingly relaxed

    December 18, 2019 in Peru ⋅ ⛅ 17 °C

    Had real relaxed days in Lima with beach, party and lots of ceviche (raw fish, local favourite, can eat it every day and time 😝), but have to admit I stayed most of the time in Miraflores, the expact district. Other parts of the city are a bit different 😜.

  • Day252

    Lima

    February 2 in Peru ⋅ ☁️ 23 °C

    Lima, City Tour durch die wunderschöne, historische Altstadt. Dann am nächsten Tag eine alternative City Tour mit Alois Kennerknecht durch die Vororte Limas, zum grossen Fischmarkt, zu seinen Projekten wie Gras Bepflanzungen in der Wüste und zum grössten Friedhof der Welt. Alois kommt aus dem Allgäu, lebt aber schon über 30 Jahre in Lima, ist sehr sozial und auch landwirtschaftlich angaschiert.Read more

  • Day18

    Op naar Huaraz

    August 22, 2019 in Peru ⋅ ⛅ 18 °C

    Vandaag had ik eerst studiofotografie, we hebben nu fotos gemaakt in de studio. We kregen uitleg over de belichting en verschillende filters etc. We hebben ook groepjes gemaakt voor het project van de komende 3 weken, wij maken iets over klimaatverandering, want dat was een van de 3 onderwerpen die we konden kiezen. Onderweg naar huis heb ik nog wat eten en drinken gehaald voor onderweg. Want vanavond vertrekken we (Marc, Leandro, Charly, Hannah en ik) om 22:30 naar Huaraz.Read more

  • Day3

    Lima, the capital of Peruvian food

    November 12, 2017 in Peru ⋅ ⛅ 19 °C

    1) Ceviche (raw fish)
    2) Lomo Saltado (beef), Pisco Sour and beer from Cusco
    3/4) Antichuco de Corazón (heart from the cattle), Pollo a la Brasa (chicken from the oven) and chicha morada (cold drink made out of purple corn)
    5) A couple of Chilcanos and Piscos with and without beer
    6) Queso helado arequipeño (milky ice cream from Arequipa with cinnamon that reminded me of Christmas)
    7) to be continued... Try or not try the cuy (guinea pig)???

    Barrigita llena, corazon contento 😌❣️
    Read more

  • Day22

    Visite Lima

    June 25, 2019 in Peru ⋅ ⛅ 18 °C

    Le matin on fait un free walking tour du centre historique avec notre guide " Beautiful group", et l'après midi on fait un tour du "marché" Gamarra réputé pour être très local. Ce marché ressemble plus à une ville dans une ville.

  • Day44

    Lima

    May 13, 2017 in Peru ⋅ ☀️ 21 °C

    We spent an evening in Lima, mainly due to to the fact we had tickets to see Ed Sheeran. He was amazing as expected! We also went to see the fountain show which was incredible. Doug left the place soaked through as he wanted to 'play in the water like all the other boys and girls'.

  • Day4

    Miraflores, Lima

    October 11, 2018 in Peru ⋅ ⛅ 19 °C

    After mostly spending time in Barranco, Miraflores was a quite a change for us ... and kinda reinforced our love for Barranco. Much more western with many high buildings and lots of shopping malls, it had a really different vibe.
    Nevertheless, we enjoyed the nice view of the ocean, the many parks with tons of cats (😻) and also some hidden street art.

    After walking around there for quite a bit, we returned to Barranco for the last time by bus - a true adventure - and had a great late lunch at „Casa Rana“ with huge portions.

    Off to the next stop... Ica.
    Read more

  • Day273

    Huacachina, Paracas, Lima

    July 4, 2017 in Peru ⋅ ⛅ 20 °C

    ...endlich wird es wärmer 😍

    Im Bus von Arequipa lerne ich zum Glück super nette Leute kennen, allem voran Matt und Hattie aus den USA, die sich auf dem Weg nach Argentinien befinden, um dort Skifahrern zu gehen 😳

    Auch wenn Huacachina mini klein ist, ist es einer der lustigsten Stops auf meiner Reise, Mittags gibts erst eine Pisco Tour und dann geht es los: Sandbuggy fahren und Sandboarden. Unser Fahrer spricht kaum englisch, er versteht nur das Wort schneller und es wird besser als so manche Achterbahnfahrt. Zum krönenden Abschluss erleben wir auch noch einen unglaublich schönen Sonnenuntergang in der Wüste, bevor wir schon wieder mit dem Bus weiter fahren, zum Glück sind nur 2 Stunden bis nach Paracas.
    Endlich mal wieder am Meer 😍 - auch wenn das Wasser und die Luft für meinen Geschmack noch etwas zu kalt sind. In Paracas gibt es Perus Version der Galapagos, aber in Wirklichkeit sind es ein paar kleine Inseln mit einer Million Vögeln - hatte irgendwie was von einem Horrorfilm, ich hab nur drauf gewartet, dass sie uns attackieren - haben sie ja auch irgendwie, die 3 Reihen hinter mir haben alle Vogelscheiße abbekommen 😱😂

    Am nächsten Abend geht es dann auch schon weiter nach Lima, im Bus bekomme ich plötzlich Kopfschmerzen und Schüttelfrost und bis wir dann irgendwann nach Mitternacht im Hostel ankommen, geht es mir so richtig schlecht und ich möchte nur noch schlafen - aber wie könnte es auch anders sein, so einfach wird das ganze nicht. Der Typ an der Rezeption kann unsere Reservierungen nicht finden...nach 30 Minuten schafft er es dann zumindest uns 2 von 4 Betten zu geben und Hattie und Matt müssen sich ein neues Hostel suchen 😱(es ist inzwischen 1 Uhr und wir sind in Lima!)- ich hab echt selten ein so unfähigen Hostel erlebt, zum Glück hab ich nur 2 Nächte gebucht...
    Die nächsten Tage verbringe ich zum
    großen Teil Bett und bin dann auch so froh nach 2 Nächten in ein ruhigeres Hostel mit funktionierendem WLAN zu wechseln...ah ja 2 Katzen gibts auch und eine davon scheint mich zu lieben und das wo ich Katzen doch eigentlich nicht so mag...aber vielleicht werd ich nach meiner Reise ja zu einer dieser eigenartigen Katzenladies 😂. Zum Glück hab ich Hattie und Matt, die sich extrem gut um mich kümmern und mich mit Essen und Tee versorgen. Um ehrlich zu sein ist dies einer der Momente, in dem es besser wäre nicht alleine zu reisen...aber so oft war ich bisher zum Glück noch nicht krank...

    Von Lima sehe ich also nicht ganz so viel, aber immerhin schaffe ich es 2 "Free Walking Tours" zu machen, als es mir etwas besser geht.

    Nächster Stop Huanchaco...
    Read more

  • Day4

    Stadio Nacional, Lima

    May 29, 2018 in Peru ⋅ ⛅ 17 °C

    Quiet day today, building up to the Perú against Scotland game in the national stadium. Traffic to the game was horrendous taking us almost two hours to go 5 km.

  • Day29

    26.02.2018: Lima

    February 26, 2018 in Peru ⋅ ☀️ 24 °C

    Heute ist der Tag der Abreise gekommen. Und zwar ganz zeitig! Um 01.00 Uhr Wecken, um 01:45 Uhr Abholung vom Hotel und Busfahrt zum Flugplatz von La Paz. Mit LATAM-Airlines ging es dann um 04:40 Uhr nach Lima. Nach der Ankunft in Lima um 05:35 Uhr stand uns im Hotel José Antonio ein Zimmer für den Vormittag zur Verfügung. Das haben wir dann auch nach einem kurzen Frühstück zum Relaxen genutzt. Der eigentliche Flug zurück nach Deutschland ist für 19:55 Uhr angesetzt.

    Für den Nachmittag war eine Stadtführung in Lima geplant. Bei der Fahrt durch die Hauptstadt des südamerikanischen Andenstaates, eine Metropole mit fast 8,5 Millionen Einwohnern, konnten wir wunderschöne Bauwerke aus unterschiedlichen Epochen bestaunen. Am historischen Hauptplatz u.a. den Regierungspalast, das Rathaus und die Kathedrale von Lima mit dem im neokolonialen Stil erbauten Palast des Erzbischofs. Auch die Kirche und das Kloster von San Francisco werden als schönster architektonischer Komplex in Lateinamerika angesehen. Die Altstadt Limas wurde 1991 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Bei dem Spaziergang durch die Innenstadt wurde natürlich noch ein letzter Pisco sour genossen und ein Blick in eine der traditionellen „Kneipen“ geworfen. Übereinstimmend haben wir festgestellt, dass ein Besuch der Stadt Lima unbedingt zu empfehlen ist. - Unsere Stadtführung endete dann am Flughafen von Lima.
    Read more

You might also know this place by the following names:

La Victoria

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now