Peru
Mancora

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
Travelers at this place
    • Day24

      Umzug direkt ans Meer

      September 29, 2022 in Peru ⋅ ☀️ 24 °C

      Am Morgen haben wir unsere Sachen zusammengepackt und sind in die Wohnung direkt ans Meer gezogen - da wo das Meer direkt an die Hauswand klatscht, die Sonne über dem Meer untergeht, man zum Meeresrauschen einschlafen kann und morgens direkt ins Meer hüpfen kann. Nachdem wir alles eingeräumt hatten sind wir in die Stadt spaziert und haben in einer Markthalle Obst und Gemüse gekauft. Dies ist sonst echt gar nicht so einfach zu finden, da die meisten Läden hauptsächlich Alkohol, Softgetränke und Chips verkaufen. Da wir uns auch noch mit einem 9l Kanister Wasser für die nächsten Tage eingedeckt haben sind wir mit einem Motortaxi = TukTuk zurück gefahren. Nachdem wir jeweils noch ein Kapitel gelesen haben wurde gekocht. Es gab Wraps gefüllt mit Gemüse, Guacamole und Frischkäse.Read more

      Traveler

      Habt ihr bei euren Einkaufstouren auf den Märkten auch schon mal Obst oder Gemüse gesehen, das man hier nicht kennt? Oder das einfach anders aussieht als wir es kennen? LG Mama

      9/29/22Reply
      Traveler

      Da will ich auch hin. 😍😍😍😍

      9/30/22Reply
      Traveler

      Ihhh, ihr habt corona😱😱😱😱😱

      9/30/22Reply
       
    • Day381

      Máncora

      May 3, 2022 in Peru ⋅ ⛅ 27 °C

      Heute soll es also auf nach peru gehen....dementsprechend fängt der Tag früh an und wir nehmen um kurz vor 6 den Bus nach Huaquillas, nachdem wir viel im Internet gelesen haben das es wohl doch recht gefährlich sei und vor allem Frauen ausgeraubt und begrapscht werden sind wir vor Ort erstaunt wie gut und entspannt alles läuft...man sollte definitiv die Augen aufhalten bei Auswahl des Taxis und es versuche alle möglichst viel Geld aus den Touristen raus zu ziehen leider 🤷‍♀️

      Trotzdem sind wir froh schon am Nachmittag in Mancora angekommen zu sein und genießen den restlichen Tag am Strand mit einem peruanischen Bier mit Blick auf den Surfspot 🌊
      Read more

    • Day20

      Strandparadies in Mancora

      September 25, 2022 in Peru ⋅ ⛅ 26 °C

      Auch am Reisetag von Sullana nach Mancora rief uns morgens um 6 Uhr das Busunternehmen an um uns dieses mal aber nur an unsere Reise zu erinnern. Am Busterminal angekommen standen wir vor einer verschlossenen Tür und einem Taxifahrer der uns erzählte, dass der Bus nicht fährt und er uns mitnehmen würde. Wir müssten nur ganz schnell einsteigen. Wir lehnten dankend ab und schauten um das Gebäude und entdeckten lauter große Busse und 5 min später kam auch unserer. Um 9.30 Uhr kamen wir in Mancora an und waren begeistert von der warmen Luft, der aufgeräumten Stadt, dem entspannten vibe und dem Meeresrauschen im Hintergrund. Da unsere Zimmer erst am Nachmittag fertig sein würde haben wir unsere Rucksäcke da gelassen und sind losgestiefelt um etwas zum Frühstücken zu suchen und danach einen Platz am Meer zu finden. Dazu sind wir am Meer entlang spaziert bis wir ein paar Liegestühle unter einem Schirm fanden, die wir nach ein bisschen verhandeln auch ziemlich günstig bekamen. Dort wurden dann allerlei spannend aussende Menschen beobachtet, aus Kokosnüssen geschlürft und gelesen - bis irgendwann die Flut soweit kam, dass sie zwischen unseren Beinen hindurch floss. Das war der Zeitpunkt wo wir uns wieder in Richtung Unterkunft aufmachten, unser Zimmer bezogen, noch ein bisschen was am Laptop gemacht haben um dann wieder loszogen. Dieses Mal war das Ziel ein Restaurant am Ende des Ortes, vorbei am Sonnenuntergang und hinter dem Leuchtturm. Dort gab es ein richtig leckeres Sushi und 4 Mitarbeitende die nur für uns gekocht haben + 3 Katzen die durch die Küche gelaufen sind als wären es auch Mitarbeiterinnen.Read more

      Traveler

      Oh, das ust ein richtig tolles Bild von Svea 🥰

      9/27/22Reply
      Traveler

      Schmmeckt es?

      9/27/22Reply
       
    • Day385

      Casa Naranja

      May 7, 2022 in Peru ⋅ ⛅ 27 °C

      Mancora gefällt uns ganz gut, etwas zu laut für unseren Geschmack, in unserem hostel ist abends gerne mal viel los und an der Hauptstraße fahren 100er von Mototaxis...zwar ganz praktisch aber auch laut 😂 Trotzdem wollen wir gerne noch etwas hier blieben da uns der surfspot wirklich sehr gut gefällt und wir hier nochmals einiges dazulernen können 😍🌊

      Wir ziehen also um und siehe da, am anderen Ende der Straße ist es viel ruhiger und auch noch näher am surfspot🤙

      Wir genießen wohl fürs vorerst letzte mal ohne Neoprenanzug surfen gehen zu können, die Meeresschildkröten die gerne mal neben einem auftauchen 🐢 , auch mal ein Seelöwen 🦭, den Kilometerlangen Sandstrand und die wunderbaren Sonnenuntergänge ☀️
      Read more

    • Day25

      Meisterarbeit

      September 30, 2022 in Peru ⋅ ☀️ 26 °C

      Nachdem Svea eine Woche zuvor ihre Note für ihre bestande Bachelorarbeit bekam, erreichte uns heute die Benachrichtigung, dass Nele und Felix ihre Masterarbeit bestanden haben. Nach einem kurzen Telefonat mit Nele und Carla, die ebenfalls im Urlaub sind und glücklicherweise schon ausgestattet mit einem Drink waren, haben Svea und Felix sich ebenfalls auf den Weg gemacht, um uns mit einem Pisco Sour und einem Mittagessen auszustatten. Mit dem Drink in der Hand haben wir per WhatsApp-Call nun erfolgreich mit Nele und Carla angestoßen. Für die beiden ging es allerdings demnächst ins Bett, da es bei den beiden 7 Stunden später war. Wir haben zur Feier des Tages die Zeit noch genutzt um den ein oder anderen Drink in Mancora verzehrt.Read more

      Traveler

      Wow, Glückwunsch ihr Beiden 🥰🥰

      10/10/22Reply
       
    • Day24

      Sommer. Sonne. Sonnenschein.

      September 29, 2022 in Peru ⋅ ⛅ 24 °C

      Die restlichen Tage in Mancora sind ein bisschen ineinander verschwommen. Geschwommen sind wir natürlich auch, viel am Meer entlang spaziert bei Tag und auch bei Nacht. Bei der Nachtwanderung am Meer waren wir doch sehr froh eine Taschenlampe dabei zu haben, da die komplette Dunkelheit mit den unterarmlangen Fischen die angespült wurden, darunter auch Kugelfische, sonst ein bisschen gruselig gewesen wäre. Die Tage waren aber sonnig und so haben wir viel in der Sonne gesessen und beide das Buch “Der Schwarm” zu Ende gelesen. Ansonsten war Felix noch beim Barbier und hätte fast ein paar Blitze in seinem Bart rasiert bekommen & wir sind vielen Tieren begegnet. Gegessen wurde natürlich auch und das auch nicht zu schlecht! Es gab echt ein paar richtig gute Restaurants die wir auch mehrfach besuchten darunter ein Sushi Restaurant, ein Mittagstisch, bei dem sich Felix ein bisschen in das Crispy Chicken Teriyaki verliebt hat, ein fancy Laden bei dem das Essen und die exklusiven Cocktails geschmacklich weder die Exklusivität noch die fancynes widerspiegeln konnten und sehr fade geschmeckt haben, ein argentinisches Restaurant mit Beef Supreme & hausgemachte Basilikumnudeln gab. Das warme Wetter und die entspannte Atmosphäre hat uns hier so gut gefallen, dass wir unseren Aufenthalt in der wunderschönen Unterkunft noch um 4 Tage verlängert haben.Read more

    • Day110

      Máncora : journée chill à la plage

      August 1, 2022 in Peru ⋅ ☀️ 24 °C

      Aujourd'hui, nous profitons à nouveau de la plage et du soleil. Nous trainons un peu au camping, puis allons nous promener en ville : courses au marché 🍅🫑 pour Héloïse, tour des agences de tourisme pour Jérome et Enora. Nous cherchons à réserver un tour pour aller voir les baleines, actuellement visibles sur la côte du Pérou, lors de leur migration vers les eaux chaudes.

      Dans l'après-midi, nous allons nous baigner. L'eau du Pacifique n'est pas si froide, mais les vagues 🌊 nous entraînent fortement !

      Le soir, nous nous couchons, bercés par le bruit des vagues.
      Read more

    • Day109

      Máncora : les vacances à la plage 🏖️

      July 31, 2022 in Peru ⋅ ☀️ 24 °C

      Le bus arrive à Máncora vers 7h30, et déjà il fait chaud. Quel bonheur de voir un ciel si ensoleillé ☀️ !
      Nous cherchons à la dernière minute un logement, et en trouvons un qui semble pas trop mal près de la plage. Pas de chambre ici, mais des tentes à louer 🏕️, sur un terrain avec quelques bâtiments et un grand extérieur sur du sable ⛱️. On a vraiment l'impression d'être en vacances camping !

      Nous posons nos affaires, puis chacun part se promener de son côté. Nous découvrons la plage, faisons rapidement le tour de la ville (où il semblerait qu'il y ait pas grand chose à faire), faisons quelques courses 🛒.

      Nous passons ensuite l'après-midi dans notre nouveau chez nous, qui se trouve à 2min à pied de la plage ⛱️. Nous allons nous y promener le soir, avant de manger.
      Au camping, nous sympathisons avec d'autres voyageurs, un Français et un Brésilien.
      Read more

    • Day113

      Máncora : la plage sous la pluie 🌧️

      August 4, 2022 in Peru ⋅ ⛅ 24 °C

      Pas de réveil 🕰️ ce matin ! Chacun se lève à son rythme et vaque à ses occupations : lecture 📚, marche sur la plage ⛱️, baignade dans la mer 🏊.

      Dans l'après-midi, nous décidons d'aller se baigner 🏊 tous ensemble et de farniente sur la plage pour bronzer un peu. Mais le ciel s'est bien couvert et on est obligés de rentrer après seulement quelques minutes 🌧️.

      On reste ensuite au camping, et la journée passe, entre parties d'échecs ♟️ et de ping-pong 🏓.

      Le soir, nous allons manger 🍔 avec Louison et Marine, nos copines du camping. Sur le chemin du retour, nous tombons sur un concours de danse 💃 dans la rue, auquel nous assistons quelques minutes.
      Nous réservons aussi nos billets de bus 🚌 pour demain. Nous quittons très bientôt le Pérou, direction l'Equateur !
      Read more

    • Day150

      Coco Coco? Mango Mango Mango? Massage? Sombrilla (Sonnenschirm)? Ropa (Kleider)? Am Strand von Mancora muss man auf nichts verzichten. Etwa 1.5 Flugstunden nördlich von Lima erwartet uns ein Surfer Dörfchen mit einer coolen Atmosphäre, tollen Wellen, einem ansehlichen Strand und vor allem viel Wärme und Sonne. Aus einem geplanten Tag Aufenthalt werden kurzerhand zwei. Die Wärme und eeeendlich baden im Meer nach einer sehr langen Durststrecke sind eine wahre Freude. Dani probiert sich als Surfer und wie eigentlich alles macht er dies (als Vollanfänger) erstaunlich gut. Ich nehme es gemütlicher und geniesse es, die Surfer zu beobachten und ohne Brett die Wellen zu reiten. Da kommen Erinneringen an die Ferien in Südfrankreich auf, wo wir als Kind auch grosse Wellen reiten durften. Ausgewachsen macht es noch genau so viel Spass:-). Als dann auch noch ein Kokoksnussverkäufer vorbeikommt, ist der Tag perfekt!

      Doch so faul sind wir aber doch nicht. Wir planen noch etwas unsere ersten 9 Tage in Ecuador und entscheiden uns, durchs Landesinnere hochzureisen (anstatt der Küste entlang), und nehmen dabei Regen und kältere Temperaturen in Kauf. Mit den Galapagos Inseln erwartet uns ja dann wieder das Meer:-) Am 15. April müssen wir in Quito sein, der Hauptstadt von Ecuador, um unseren Besuch zu empfangen. Wer kommt wohl?:-) Unsere Vorfreude ist auf jedenfall schon sehr gross!

      Am zweiten Abend nehmen wir nach dem Abendessen mit Selina, einer fast Schweizerin (wohnt in DE, gleich an der Grenze zu Eglisau) noch einen Schlumi am Strand. Dani findet im Sand ein Portemonnaie doch den Gästen am Nebentisch gehört es nicht. Und jetzt? Was macht man in Peru am besten mit einem gefundenen Geldbeutel, welcher einiges an Geld, 5 IDs (3 davon Kinder) und eine Bankkarte drin hat? Unsere erste Idee ist die Polizei doch ein paar Einheimische, die das ganze mitbekommen haben, meinen wir sollen das Geld zuerst rausnehmen und behalten, sonst macht dies die Polizei. Doch das empfinden wir als nicht sehr korrekt, schliesslich gehört es uns nicht. Schlussendlich hinterlässt Selina, dir noch ein paar Tage hier bleibt, ihre Nummer den Einheimischrn und nimmt das Portemonnaie mit, in der Hoffnung der Besitzer meldet sich oder kann auf facebook ausfindig gemacht werden.

      Nach knapp einem Monat heisst es nun Goodbye Peru und Hola Ecuador!
      Read more

      Traveler

      Wow 😎

      4/8/19Reply
      Traveler

      So, cool, sieht richtig profimässig aus😇

      4/8/19Reply
      Traveler

      Typisch Daniel, du findest immer wieder Wertsachen, Eheringe, Geld und Portemonnaie 🥰

      4/8/19Reply
      11 more comments
       

    You might also know this place by the following names:

    Mancora

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android