Peru
Qurikancha

Here you’ll find travel reports about Qurikancha. Discover travel destinations in Peru of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

38 travelers at this place:

  • Day13

    We hebben er weer trekking

    September 23 in Peru ⋅ ⛅ 19 °C

    Omdat we willen aansterken voor de volgende trekking naar Machu Picchu, die we na lang wikken en wegen toch willen gaan doen, hebben we besloten een paar dagen rustig aan te doen. Na navraag te hebben gedaan bij verschillende tour operators, besluiten we voor kwaliteit te gaan in plaats van goedkoop. Salkantay trail, here we come! Het speurwerk naar de tourtjes leidt ons door de hele stad en tezamen met de wandelroute uit de Lonely Planet, zien we aardig wat van Cuzco. De binnenstad bestaat veelal uit kerken, smalle straatjes met keiweggetjes en daaraan gelegen restaurantjes en winkeltjes, (omgebouwde) kloosters en koloniale gebouwen, gebouwd op Inca fundamenten. Bijzonder om te zien hoe naadloos de Inca muren zijn opgetrokken - het staat er al eeuwen zonder het gebruik van mortel. Omdat de stad uitloopt tegen bergwanden op, levert het 's avonds een mooi gezicht op met alle lichtjes van de hoger gelegen delen van de stad. Alles onder het alzienend oog van een fel uitgelicht enorm wit beeld van Jesus. Het blijft een katholiek land.Read more

  • Day19

    Cusco - Hauptstadt der Inkas

    February 14 in Peru ⋅ ⛅ 17 °C

    Heute konnten wir erst einmal ausschlafen und den Vormittag verbummeln. Bis zur offiziellen Stadtführung gönnten wir uns lediglich ein Stück Schokotorte 😇
    Mit einer kleinen Gruppe ging es in die große Kathedrale am Hauptplatz. Obwohl wir gefühlt schon 100 Kirchen gesehen haben, war auch diese nicht weniger interessant. Anschließend folgte die Besichtigung eines Klosters, welches auf den Grundmauern eines Inka-Tempels steht. Es wurde jedoch nicht alles von den Spaniern eingerissen, sondern vereinzelt in das Kloster integriert. Teilweise sind die Wände der Inkabauten schief aber damit, im Gegensatz zu den Kolonialhäuser, erbebensicher. Darüber hinaus passen die Steine mit einer Präzision zusammen, das nicht einmal Raum für ein Blatt Papier ist, ganz ohne Mörtel etc..
    Weiter ging es zu vier weiteren Inkabauten um Cusco.
    Read more

  • Day14

    Der letzte Tag

    June 21 in Peru ⋅ ⛅ 11 °C

    Jetzt habe ich einmal etwas Gutes getan und mein Zimmer mit einem Paar getauscht (damit sie ein Doppelbett haben) und nun hab ich das Katzenzimmer direkt am Frühstücksraum. Ab um 5.00 gibt’s Frühstück. Well.

    Nach dem Frühstück packte ich meine Sachen und ging zur Rezeption: „Please move me.“
    Danach trafen wir Yovanna und ich gab ihr noch 3 Shirts von Ivanka Trump, die mir nicht stehen. Sie hat sich so sehr gefreut und mich umarmt.
    Zusammen liefen wir zum Dominikaner-Kloster. Leider waren wir nach zwei Wochen nicht mehr besonders aufnahmefähig. Ich habe es versucht! Die Dominikaner bauten ihr Kloster teilweise mit den Wänden von einer alten Inca Festung. Haben einfach drüber gemalt und drumherum gebaut.

    Danach besuchten wir 2 Inca-Tempel, Von denen leider nur noch einige Steine übrig geblieben sind. Opfer wurden bei den Incas nur sehr selten. Meistens opferten sie Tiere und nur bei großen Naturkatastrophen auch mal ein Kind. Die Prä-Inca-Kulturen waren da anders, die opferten andauernd Jungfrauen und Kinder.

    Schließlich besuchten wir noch die Kathedrale von Cusco. Leider waren wir auch da an der Grenze unserer Aufnahmefähigkeit. Die Kathedrale ist aber unglaublich reich: es hängen monumentale Bilder im großen goldenen Rahmen und alles ist mit Blumen geschmückt. Aufgrund des Festes der Wintersonnenwende (das ist quasi Silvester für die Südamerikaner) sind viele heilige Statuen von ganzen Land grade in der Kirche.

    Cusco und die Region drum herum ähnelt übrigens Florenz sehr. Wahnsinn, welche Vielfalt dieses Land in sich birgt.

    Nach der Führung ging ich in das Café was Yovanna empfohlen hat und aß ein riesiges Club Sandwich. Danach endlich 2,5 h Mittagsschlaf im neuen Zimmer 😃

    Heute Abend Abschiedsessen und danach heißt es:
    „Arriba, abajo, al centro, moviendo sexy, adentro.“

    Das habe ich heute gelernt: die bunte Flagge, die bei uns als LGBT- Fahne bekannt ist, ist eigentlich die Fahne des Inca-Reichs und hängt hier überall.
    Read more

  • Day7

    Coricancha

    October 9 in Peru ⋅ ⛅ 16 °C

    Nächste Station war Kusicancha, ebenfalls Tempel der Dinge und wichtigster Tempel der Inka. Die Spanier haben die Fundamente später mit einem (noch aktivem) Jesuitenkloster überbaut.

    Bei einem Erdbeben 1950 stürzen die spanischen bauen alle ein und die Inka Fundamente kamen unbeschädigt zum Vorschein.Read more

  • Day31

    Somebody was tired

    November 5, 2017 in Peru ⋅ ⛅ 17 °C

    The trip madrid-cusco was not the easiest Nacho had. After a hard week in Cph, he wait until 3am of Friday night in Madrid airport because some technical problems in the plane. He was neither lucky with his seat, two crying babies behind and one fat woman next to him (she was so fat that she need an extension for her belt!!) So Nacho didn't sleep so much and need to run in Lima to catch the next flight to Cusco, and he did it in time!

    We had a nice day in Cusco but we both were smashed. We went to bed at 20:15 and woke up at 8:00 :) Now he is fresh!
    Read more

  • Day20

    Project

    October 25, 2017 in Peru ⋅ ⛅ 7 °C

    I am making a project about nutrition and the importance of it among kids here in Peru. Today I worked 3 hours on it and I can assure you that one hour was because of the slow internet...

    Welcome to Peru!

  • Day6

    Marco

    October 11, 2017 in Peru ⋅ ⛅ 16 °C

    This is Marco. He wants to learn English and I want to learn Spanish, so Maximo Nivel set us up a meeting where we need to speak 30 min of Spanish and 30 min of English.

    He is 18 years old en lives in Cusco. He was really nervous as I could see, cause his hands were shaky and he also told me that he is a shy person. He likes metal music and watching movies and he hates doing sports. He is in his first year of architecture studies. He knows everything about Europe, even though he never been there.

    It was a funny experience :)
    Read more

  • Day21

    El tiempo

    October 26, 2017 in Peru ⋅ ⛅ 17 °C

    The weather here changes all the time! One moment it is so warm and then you suddenly need a sweater.

    Today I had a really interesting day at work in the laboratory, afterwards a nice lunch with two random girls and then I went to Spanish class and spend some hours working on my project and looking for my trip to the rest of Peru.Read more

  • Day1

    Cusco 1

    June 10, 2018 in Peru ⋅ ⛅ 12 °C

    Saw procession after Mass statue of the Virgin Mary. Inca ruins near Cusco which was center of Inca empire. Some dancers in square getting ready for winter solstice

  • Day26

    Mr. soup

    October 31, 2017 in Peru ⋅ ⛅ 16 °C

    I went to a soup place with Amanda today! It was great and we spoke for hours!! After that we drinked a coffee in Valeriana and now ready for Spanish classes.

    I am happy to have met her! Today we had to say goodbye because Thursday her boyfriend is coming and then they are going to travel.

You might also know this place by the following names:

Qurikancha, Temple du soleil

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now