Philippines
Moalboal

Here you’ll find travel reports about Moalboal. Discover travel destinations on the Philippines of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

9 travelers at this place:

  • Day129

    Moalboal, Cebu Island

    May 14, 2017 on the Philippines ⋅ ⛅ 22 °C

    Von Batayan nördlich von Cebu Island ging es dann wieder zurück nach Cebu Island. Diese durchquerten wir dann mal wieder mit einem crazy Taxidrive bis nach Moalboal. Das Ziel hatten wir uns ausgesucht da wir gerne eine Canyoning tour machen wollten. Gesagt, getan!

    Am nächsten Morgen wurden wir mit Neo, Neoschuhen, Helmen und einer sexy Gummiwindel ausgestattet. Als erstes ging es dann mit dem Auto hoch in die Berge. Von dort hieß es dann Spannung, action und spaß.

    Wir kletterten, rutschten, schwammen den wunderschönen Kasawan Canyon runter. Zwischendurch gab es dann verschieden hohe Klippen von denen wir springen konnten. Die höchste war 12 Meter hoch!! Wir haben uns alle getraut und waren dementsprechend stolz auf uns😊

    Danach gab es am Meer Lunch.
    Read more

  • Day148

    Moalboal

    March 5, 2018 on the Philippines ⋅ ⛅ 27 °C

    Nachdem es endlich mit den Walhaien geklappt hatte, haben Rike aus Deutschland und ich noch schnell einen Flug für den nächsten Tag gebucht. Von Donsol wieder mit dem Bus und Rucksäcken auf dem Schoß nach Legazpi und dann von da aus zurück nach Cebu City. Von da aus sind wir abends dann noch 3 Stunden mit einem Bus nach Moalboal gefahren. Beim Hostel war schon niemand mehr als wir ankamen, aber auf einer Tafel wurden wir willkommen geheißen und stand unsere Zimmernummer.

    Am nächsten Morgen sind wir zum Strand gelaufen, wo wir Taucherbrille und Flossen ausgeliehen haben. Fünf Meter vom Steinstrand ins flache Wasser, fällt es auf einmal 45 Meter ab. Dort kann man Sardinenschwärme sehen und in sie eintauchen. Unglaublich! So viele Fische habe ich noch nie auf einmal gesehen. Die Philippinen sind wirklich ein Taucherparadies. Ich muss mich ja leider diesmal aufs Schnorcheln beschränken. Rike hat Fotos mit ihrer Unterwasserkamera gemacht. Die Fotos bekomme ich dann noch. Die Bilder, die ich hier zeige sind Bilder von Google um sich eine Vorstellung zu machen. Wir hatten Glück und haben auch noch eine Meeresschildkröte gesehen.
    Read more

  • Day42

    Moalboal- philippinen

    December 23, 2016 on the Philippines ⋅ ⛅ 24 °C

    Nach einem weiteren ganzen Tag Anreise erreichte ich endlich moalboal auf der Insel Cebu. Ich wurde am Flughafen von meinem Sportsfreund Nirjan abgeholt der seit Anfang Dezember auf den Philippinen ist.
    Es war anders hier, die Philippiner waren auch sehr freundlich, aber anders freundlich, kann es noch nicht ganz beschreiben. Wenn man mit dem Auto an der Ampel anhält kommen kinder und klopfen an s Fenster, oder singen Weihnachtslieder um Geld zu bekommen, man spürt die Armut wieder etwas mehr.
    Die Umgebung war wunderschön, Dschungel und Berge im Landesinneren, das Meer mit klarem Wasser, fast weißen Stränden und super zum Schnorcheln. Man kann ganze Sardinen Schwärme sehen, Schildkröten und viele bunte Fische. Sogar Wahlhaie, wir entschieden uns aber dagegen da die Tiere an der Stelle angefüttert werden und wohl deshalb von selbst nicht mehr jagen.
    Mir fehlt jetzt schon das gute Essen von Indonesien und Malaysia, hier essen sie viel Fleisch, vor allem Schwein und fastfood,
    Und es ist wieder ein bisschen teurer.
    Wir waren als wir die Gegend erkundeten unfreiwillig Zeugen eines Hahnenkampfes, bei dem ca 200 Filipinos anfeuerten, nicht schön denn es ist erst vorbei wenn ein Hahn Tod ist.
    Wir waren beim Canyoning bei den Kawasan falls, eine Reihe von Wasserfällen mit Türkis blauen Wasser. Ein Sprung von 14 m war inkl wenn man sich traute, für mich waren 10 genug :D
    Am nächsten Tag ging es weiter nach Dumaguete auf der Insel Negros.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Moalboal

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now