Philippines
Paliton

Here you’ll find travel reports about Paliton. Discover travel destinations on the Philippines of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

13 travelers at this place:

  • Day142

    Little Boracay

    February 8 on the Philippines ⋅ ⛅ 30 °C

    Jan wurde um 6 Uhr morgens wach und nervte mich damit, dass er nicht mehr schlafen kann. Ein Glück zog er irgendwann alleine los, ließ mich weiter schlafen und ging Frühstück besorgen. Fuhr zum Markt und zum Bäcker, kaufte frisches Obst, Brot und Eier und bereitete ein tolles Frühstück auf unserer Terrasse vor. Pünktlich um 8 stand ich dann auch endlich auf ;) 10 Stunden Schlaf sind schon was feines ;)

    Wir frühstücken gemütlich, bleiben entspannt auf der Terrasse sitzen bis wir merken,dass es zu spät zur Insel Tour ist. Stattdessen gehen wir zum Dive Center, machen nen Night Dive klar und fahren zum nächsten Beach ‚Little Boracay‘ und ja, der ist wirklich traumhaft... Jan ist schnell wieder ungeduldig, da er kein Buch mehr hat und so fahren wir pünktlich zum Sonnenuntergang zu dem kleinen Street Food Place, den wir empfohlen bekommen haben...
    Read more

  • Day400

    Am 400. Tag geht's auf die Hexeninsel

    December 1, 2018 on the Philippines ⋅ ⛅ 29 °C

    Siquijor Island....wir hatten so viel gelesen 📖und auch schon so einiges von dieser Insel🏝 gehört. Also machten wir uns heute, an unserem 400. Reisetag, auf den Weg dorthin.🛳 Knapp 90 Minuten mit der Fähre von Bohol und wir waren auf der von Touristen vielgepriesenen und von den Filipinos wegen der Hexen und Mysthik überwiegend gemiedenen Insel.🏝🏖
    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Siquijor
    Marc hat die Absicht morgen bei Apo Island tauchen zu gehen,
    https://philippinen-tauchen.com/tauchen-in-apo-island/
    ...während ich mir die Insel anschauen möchte.
    https://www.22places.de/siquijor-tipps/
    Aber erst einmal checkten wir bei Treasure Island Beach bungalows ein. Unser zu Hause für zwei Nächte ist ein so schöner und geschmackvoll eingerichteter Bungalow in einem Palmengarten zwanzig Meter vom Strand entfernt.😊😊😀😀 ...einfach zum Wohlfühlen.😊😀😍
    https://www.mysiquijor.com/TreasureIsland.html
    Wir liefen dann die Strecke am Strand entlang zu Apo Divers. Doch die gehen gar nicht, so wie der Name Glauben macht nach Apo Island.🤔🤔....hhhmmmm...Was tun? Nur Coconut Grove Beach Resort, welches in der Nähe ist, gehe dahin. Nach einem längeren Gespräch und der Aussage, dass man bei Siquijor Island ähnliche Sachen sehen würde, entschied sich Marc morgen insgesamt vier Tauchgänge für 6600 PHP/ ca. 111 Euro bei Apo Dive zu machen. Der Sonnenuntergangs- und Nachttauchgang musste auch unbedingt sein. Hier soll man zu dieser Zeit Mandarinfische sehen und die hat Marc noch nie unter Wasser gesehen,....und ich bin ganz gespannt auf die Bilder.
    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Mandarinfisch
    Wir kamen mit der 19 jährigen Divemasterin Kim, die etwas deutsch kann und schon in Deutschland, Dänemark und in der Schweiz bei ihrer Verwandtschaft war, von Apo Divers etwas ins Plauschen,...über Tauchen, Tauchplätze, Reisen, Länder 🌐🌏🌎und deren Küche. 🍔🥘🍳🍲🥗
    Die philippinische Küche ist nicht wirklich toll. Man kann von allem etwas essen, aber nichts ist wirklich gut. Am Besten ist das Gegrillte, aber auch das mit Abstrichen.🤔 Kim findet das philippinische Essen selbst auch nicht berauschend und meinte, dass dieses wohl auch an der Geschichte des Landes liege.🤔
    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Philippinische_Küche
    Wir hatten uns mittlerweile etwas belesen und wussten nun, dass die Philippinen mehr als drei Jahrhunderte lang spanische Kolonie waren, bevor die Amerikaner den Spaniern die Philippinen 1898 abnahmen und diese nun amerikanische Kolonie wurden.😲 In dieser Zeit gab es viele Begehrlichkeiten um die Philippinen seitens der Deutschen, Japaner, Frankreichs und Großbritanniens....Aber am Ende entschieden die Amerikaner zusammen mit den Engländern die Kämpfe für sich. 1934 sollten die Philippinen innerhalb von zehn Jahren mit Hilfe Amerikas zur Unabhängigkeit geführt werden. Nach dem Angriff auf Pearl Harbor besetzten die Japaner 1941 die Philippinen, bis 1944 die Amerikaner die Inseln zurückeroberten. Eine Million Phillipiner starben im.2. Weltkrieg.🤔 Das hätten wir nicht gedacht.😔😔😔
    Letztendlich wurden die Philippinen 1946 in die Unabhängigkeit entlassen, wobei sich die USA vertraglich die wirtschaftliche Abhängigkeit für 28 Jahre garantieren liessen und die Hoheitsrechte über 23 Militärstützpunkte für 99 Jahre.🤔🤔🤔
    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Geschichte_der_Philippinen
    Was für eine Geschichte...😳😲...und die Philippinen sind bis heute nicht wirklich reich geworden.🤔🤔🤔
    Wir liefen bei einem wunderbaren Sonnenuntergang am Strand zurück und gingen abens ins empfohlene Dagsa Restaurant essen.
    https://siquijor-island.com/dagsa/
    Read more

You might also know this place by the following names:

Paliton

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now