2015.07 Radln Provence

  • Day1

    Übersicht - geplante Route

    June 30, 2015 in Germany

    Eigentlich gab es für dieses Jahr zwei andere Pläne. Zunächst dachten wir mit unserer Deutschland Rundfahrt weiter zu machen. Doch die Idee war dann, noch können wir ja auch "Berg" Etappen fahren, und das flache Stück am Rhein entlang nach Amsterdam - ja das können wir auch in ein paar Jahren noch schaffen.

    Also war eine Tour von Chur in der Schweiz - durch die Via Mala - über den San Bernardino und dann entlang der Seen im Piemont nach Mailand zu fahren geplant. Aber zwei Dinge störten uns schließlich - einmal die teuren Preise in der Schweiz, die ja in den letzten Monaten nochmals erheblich gestiegen waren - und dann der Zielort Mailand, wo in diesem Jahr die Weltausstellung ist. Alles sehr teuer und voll.

    Nun reifte bald der Plan - in Südfrankreich - in der Provence, ja da waren wir auch schon einige Jahre nicht mehr. Da wir auch nur zwei Wochen Zeit haben, wurde eine sehr kurze, aber sicher sehr schöne Route geplant. Mit vielen Pausentagen zum Entspannen. Zunächst war noch Cassis und Marseille mit in der Route, aber zum einen ist es schon zu spät für Cassis - bereits zu voll um diese Jahreszeit, und von Marseille hat man uns in einigen Foren abgeraten.

    So wurde es nun diese grobe Route: Saint-Rémy-de-Provence - Etang de la Bonde - Aix - Martigues - Arles und zurück.

    Die Plätze in Saint-Rémy, am Etang und in Martigues sind schon mal zur Sicherheit vorgebucht, speziell in Martigues war es gar nicht einfach zu reservieren. Hier sind die Plätze zum Teil schon voll belegt, oder es kann nur für 7 Tage vorgebucht werden. Am Freitag gehts los...

    Hier die Links zu meinen ursprünglichen Berichten:
    Sway mit vielen Bildern: https://sway.com/bvazU0e0UdZnFpz4
    Blog mit den genauen Daten: http://mountainhome-provence-2015.blogspot.de/?view=magazine

    Alle Bilder der Tour gibts hier: https://photos.app.goo.gl/tVL0c6whE5yd5tQg1
    Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day4

    Saint-Rémy-de-Provence

    July 3, 2015 in France

    Camping Monplaisier - http://www.camping-monplaisir.fr/de

    Nach der problemlosen Anreise mit unserem vollgepackten PKW - wobei soviel ist es ja gar nicht, schließlich machen wir ja eine Radtour mit Zelt und Campingausrüstung - waren wir bald in der Provence angekommen. Gleich ein paar Einkäufe erledigt und dann ging es an die Reisevorbereitung.

    Am Anfang einer Radtour sollte eigentlich immer ein Pausentag sein! Es gibt doch immer etwas zu tun an den Bikes. Zuerst mal musste ich mein Licht reparieren, denn natürlich hatte ich zu Hause beim Vorderrad Ausbau (für den Transport im Auto) vergessen, den Stecker vom Nabendynamo abzuziehen und die Kabel raus gerissen. Dann war die Halterung der vorderen Bremse verrutscht. Aber schließlich waren wir fertig und konnten los zum "Einradeln".Read more

  • Day5

    Les Baux-de-Provence

    July 4, 2015 in France

    Eine kurze Tour nach Les Baux war es heute nur. Auf bekannten Wegen, aber auch ein Stück auf einem neuen Radweg - war früher eine Bahnlinie - ging es ganz entspannt los. Dann kamen die gut 250 Hm rauf ins Mittelalterliche Les Baux. Viele Rennradfahrer nutzen so wie wir die 5-8 prozentige Steigung fürs Training.

    Les Baux war wie immer. Viel Tourismus aber auch kleine nette Ecken mit immer wieder tollen Blicken.

    Daten: 30 Km - 300 Hm
    Read more

  • Day5

    Letzte Vorbereitungen

    July 4, 2015 in France

    Um halb Zwei waren wir zurück in St. Rémy. Der Supermarché gab zwei tolle Forellenfilets her, das Gemüse steuerte der klasse Zeltplatz Laden hinzu, sodass es ein richtiges Festessen wurde!

    Am Nachmittag genossen wir noch den schönen Pool am Platz. Morgen geht es dann los mit der ersten Etappe. Wir freuen uns!

    Essen war super lecker... und Technik muss auch beim Radeln dabei sein :-)

  • Day6

    Saint-Rémy - Orgon - Mallemort

    July 5, 2015 in France

    Camping Durance Luberon

    Nach einem etwas verschlafenem Start ging die Tour heute um halb Zehn los. Das Auto bekam einen überdachten! Parkplatz im abgeschlossenen Wohnwagen Parkplatz des Campingplatzes. So sollte es wenn wir zurück kommen auch noch da sein :-)

    Das Wetter meinte es heute fast zu gut mit uns - so 38-40 Grad im Schatten - das ließ uns heute ganz schön schwitzen. Zunächst ging die Fahrt am "Massiv des Alpilles" - also den kleinen "Älpchen" - entlang über Eygalières nach Orgon. Und wie schon zweimal zuvor, gelang es uns nicht, nur auf den ganz kleinen Straßen rechts der Hauptstraße zu bleiben - der Schotterweg war dann doch zu schlecht. Aber das kurze Stück Hauptstraße war am heutigen Sonntag nicht schlimm.

    Der Rest von Orgon nach Mallemort mit kurzer Pause in Sénas verlief wieder auf ganz ruhigen Sträßchen. Allerdings blies ein heftiger Wind das Durance Tal herunter und uns entgegen. Nach einer heftigen - und dummerweise überflüssigen Schiebeaktion hinauf nach Mallemort - es gab leider nicht das erhoffte Café - kamen wir so gegen 2 Uhr am einsamen Camping Durance Luberon an. Die schönen Duschen und der Pool mit Blick auf den Luberon entschädigen für die Mühen der Fahrt mit den vollbepackten Bikes.

    Daten: Km Stand 70 - Hm Stand 558
    Read more

  • Day7

    Mallemort - Charleval - Ansouis

    July 6, 2015 in France

    Eine sehr gemütliche Etappe führte uns heute zunächst flach auf einer wunderschönen Strecke ohne jeden Verkehr durchs Tal der Durance. In Charleval gings am Schloss vorbei weg von der Hauptstraße auf fast schon Wege in Fahrradweg Größe entlang dem Fluss bis zu großen Brücke über den Luberon bei La Roque-d'Anthéron. Erst vor "dem schönsten Ort in Frankreich" in Ansouis ging es hinauf Richtung Luberon. In Ansouis genossen wir mal wieder ein Citron Presse bevor der letzte Anstieg hinauf zum Étang folgte.Read more

  • Day7

    Am Étang de la Bonde

    July 6, 2015 in France

    Jetzt sind wir wieder Mal - bereits zum 5. Mal am wunderschönen Étang de la Bonde. Ein kleines Paradies mitten in der heißen Provence. Wir genießen das gute Essen, den guten Rose und das schöne Wasser des Étang. Es ist richtig Urlaub hier!

    Camping de l'étang de la Bonde
    Daten: Km Stand: 102,5 - Hm Stand: 800

  • Day8

    Wochenmarkt in Cucuron

    July 7, 2015 in France

    Wie könnte es anders sein, natürlich war heute Wochenmarkt im Ort. Aber es ist ein richtig toller Markt, rund um ein großes altes Wasserbecken herum, mitten im Ort. Hier gibt es alles zum Leben aber vor allem alles zum Essen und Trinken was man so braucht. Wir haben uns fürs Mittagessen eingedeckt und radelten zurück.

    Nachmittags war wieder baden im See und faulenzen angesagt. Am Abend gabs Pizza und gleich spielt eine Band!Read more

  • Day9

    Vom Étang nach Pertuis

    July 8, 2015 in France

    Gestern blieben wir bis kurz vor 3 am Etang, die Fahrt zu unserer Freundin Christine in Pertuis war kurz und ging die meiste Zeit bergab sodass wir gerade Mal - mit Cafe Pause in La Tour d'Aigues - 1 Stunde bis Pertuis brauchten wo Christine mit ihrem Mann wohnt.

    Am Abend war dann die ganze Familie da, auch Nikolai der gerade mit dem Studium fertig ist und in einer Gaststätte in Pertuis jobbt, und Maxim mit Freundin Sarah, die im Herbst nach Berlin wollen um dort zu arbeiten.

    Der Abend war sehr lustig und Christie hat wunderbar für uns gekocht, danke nochmal für alles!
    Read more