Poland
Kazimierz

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

62 travelers at this place

  • Day92

    Die Stadt des Drachen

    July 22 in Poland ⋅ ☀️ 22 °C

    Krakau, unsere absolute Lieblingsstadt in Polen. Ohne Stress (da wir hier nicht zum ersten Mal waren) konnten wir neue Viertel erkunden und uns treiben lassen. Herrlich.
    Da Krakau deutlich kleiner ist als Warschau kann man alles gut zu Fuß erlaufen.

    Auf unseren Campingplatz mussten wir leider wieder erfahren, dass nicht jeder das gleiche Nähe-Distanz Gefühl besitzt wie wir. Somit hatten wir Nachbarn die es etwas zu gut meinten mit der Nähe...

    Andere Länder, andere Sitten 😉
    Read more

  • Day2

    Old Town Kraków - Free walking tour

    January 18 in Poland ⋅ ☀️ 0 °C

    Free Walking Touren sind eine prima Möglichkeit, in kurzer Zeit viel Wissenswertes zu erfahren. In Osteuropa werden die kostenlosen Führungen fast in allen touristisch interessanten Städten angeboten - natürlich auch in Krakau!

    Wie der Name schon sagt, sind die geführten Touren kostenlos, aber natürlich freut sich der Guide am Ende über ein Trinkgeld. Das hat er sich heute nach über zwei Stunden auch redlich verdient, zumal man bei nur vier Gästen, schon fast von einer privaten Stadtführung sprechen kann!

    Drei Geschichten fand ich besonders interessant:

    Krakau ist berühmt für seine ganz speziellen Weihnachtskrippen, bei der die lokale Architektur Beachtung findet - zudem beinhalten sie stadtgeschichtliche Themen und historische Persönlichkeiten. Überall in der Altstadt, aber auch in Kirchen, sind die Krippen ab dem ersten Donnerstag im Dezember zu bewundern. Seit Anfang 2019 stehen die bunten Kunstwerke auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes. Übrigens, in Krakau dauert die Weihnachtszeit offiziell bis zum 02. Februar!

    Für den 2005 verstorbenen Papst Johannes Paul II, war die Stadt an der Weichsel immer ein ganz besonderer Ort. 1938 zog der damalige Karol Wojtyla mit seinem Vater hierher und begann sein Studium der Philosophie und polnischen Literatur. Das Krakau bis zum Ende des 2. Weltkrieges sehr stark von der jüdischen Kultur beeinflusst wurde, war prägend für Wojtylas positiver Einstellung zum Judentum. Von August 1944 bis Kriegsende fand er Zuflucht vor dem NS-Terror beim Krakauer Erzbischof.

    Hättet ihr es gewußt? "Die Dame mit dem Hermelin", eines der vier von Leonardo da Vinci gemalten Frauenporträts ( das bekannteste ist zweifelsohne die "Mona Lisa" ), ist im Krakauer Czartoryski Museum zu bestaunen. Die Geschichte des Meisterwerks liest sich wie ein spannender Krimi ( mal bei Wikipedia reinschauen )!
    Read more

  • Day3

    Oskar Schindler

    January 19 in Poland ⋅ ☁️ 2 °C

    Wer schon einmal den Film "Schindler's Liste" von Steven Spielberg gesehen hat, wird das Wirken von Oskar Schindler während der NS-Besatzungszeit in Krakau sein Leben lang in Erinnerung behalten.

    Für alle anderen bleibt die unbedingte Empfehlung, sich diesen Film einmal anzuschauen!

    Die ehemalige Emailefabrik des deutschen Unternehmers ist heute ein Museum, das jährlich von über 300.000 Menschen besucht wird. Unser heutiger Besuch wird nachwirken und..... so soll es auch sein!

    Der charismatische Oskar Schindler hatte trotz NSDAP Mitgliedschaft seine Menschlichkeit nicht verloren und bewahrte rund 1200 bei ihm angestellte jüdische Zwangsarbeiter, vor der Ermordung in den Vernichtungslagern der Nationalsozialisten.

    Nachfolgend einige Impressionen aus dem Museum!
    Read more

  • Day3

    Kazimierz - The Jewish Quarter

    January 19 in Poland ⋅ ☁️ 2 °C

    Das jüdische Viertel ist heutzutage in Krakau einer der angesagtesten Orte zum Ausgehen, Essen und Feiern - unzählige Cafés, Restaurants, Geschäfte etc. laden dazu ein! Kazimierz ist anders, Kazimierz lohnt sich!

    Sehr viel von der prächtigen, alten Bausubstanz wurde in den letzten Jahren renoviert - nicht mehr viel erinnert daran, wie es noch vor 25 Jahren hier ausgesehen hat. Erst nachdem Steven Spielberg Anfang der 90ziger Jahre in dem Viertel den idealen Drehort für Teile seines Films "Schindler's Liste" gefunden hatte, wurde Kazimierz wieder für die Krakauer interessant. Bis dahin hatte sich seit Ende des zweiten Weltkrieges kaum etwas verändert und das jüdische Viertel galt als unsicher und gefährlich. Einige Straßen vermitteln auch heute noch den Eindruck, als würde man sich 80 Jahre in der Zeit zurück befinden!
    Read more

  • Day4

    Flohmarkt Plac Novi

    June 22, 2019 in Poland ⋅ ⛅ 21 °C

    Frühstücken in einem kleinen Café im jüdischen Viertel kann sehr lecker sein. Und zusätzlich recht praktisch, wenns draußen zu schütten und stürmen beginnt. Auch praktisch ist, dass gleich daneben ein kleiner, feiner Flohmarkt ist. Da kann man dann, wenns Wetter wieder besser ist wunderbar herumstöbern.Read more

  • Day2

    Krakow Jewish Quarter

    March 7, 2019 in Poland ⋅ ⛅ 15 °C

    An interesting tour around Krakow's Jewish Quarter this morning, visiting a working synagogue amongst various interesting buildings and areas. Learnt a lot about old and modern Jewish culture. With Poland having the second biggest Jewish community in the world (after the USA) before 1939 to just 450ish today it really made me appreciate the scale of the Nazi regime's effect on the city.Read more

  • Jul9

    Big Mac oder Big Boobs...

    July 9, 2019 in Poland ⋅ ⛅ 19 °C

    ... oder doch lieber ne Bauchspiegelung?

    Die Plakatwerbung an Polens Schnellstrassen konfrontiert den Konsumenten mit vielfältigem Angebot. Ich folge dem Rat meiner Freundin Uli und lass mir nix Aufschwatzen.

    Blaubeeren höchstens, die gibt’s direkt vor Ort am Strassenrand von fliegenden Händlern... und zig, ach, hunderte Käsebuden gibt’s, wer auch immer den ganzen Käse kaufen soll...

    Harter Fahrradtag heute, vielspurige Strassen, dreistellige km, vierstellige hm... platt und happy in Krakau und hier bleib ich auch erstmal bis Freitag. Dobranoc!
    Read more

  • Day1

    Krakau & Auschwitz

    April 8, 2017 in Poland ⋅ ⛅ 11 °C

    Krakau, wat ben je mooi en wat willen wij hier graag nog eens terugkomen als het ietsje warmer is! Iedereen die ons een beetje kent weet dat we eigenlijk op reis zijn gegaan vanwege al het lekkere eten overal en hier op het oude marktplein konden we ons hart ophalen op de Paasmarkt. Heerlijke deegpakketjes (Pierogi) gevuld met van alles, zuurkoolstoofpot, een soort grote braadworst (kielbasa) en later in het vega eettentje Momo nog overheerlijke springrolls.. Genoten!

    Vanochtend gingen we naar Auswitsch en Birkenau en we waren erg onder de indruk van al het vreselijke wat we daar zagen en lazen. Ik dacht meerdere malen: Het lijkt net een horrorfilm.. En dat was het natuurlijk ook. Birkenau is echt enorm groot en het was erg bijzonder om te lopen tussen de barakken, langs de lange treinbaan en de brokstukken van wat ooit de gaskamers waren. Gisteren waren we in Krakau zelf naar het Shindler museum geweest. Dit is net een attractie zo mooi hebben ze het aangekleed. Je waant je echt in het Polen tijdens de tweede wereldoorlog. Je kon door het ghetto heenlopen wat het enorm benauwde gevoel gaf van hoe het moet zijn geweest; ommuurd door een muur van hoge grafstenen. Sombere, maar mooie monumenten voor de gruwelen die hier hebben plaatsgevonden.
    Read more

  • Day22

    Krakau Kazimierz

    October 28, 2018 in Poland ⋅ 🌬 5 °C

    Nach einer weiteren regenreichen Nacht die wir aber in einer warmen, trockenen und günstigen! Unterkunft (mit heisser Dusche😀) verbracht haben, war am nächsten Morgen das Frania Cafe (http://franiacafe.pl) unsere erste Anlaufstelle. Hier gab es neben einem leckeren Frühstück, auch Waschmaschinen und Trockner. Damit war das Problem "Schmutzwäsche" auch ruckzuck gelöst😁.
    Nachdem es am Mittag dann zwar draußen immer noch ungemütlich aber halbwegs trocken war, durchstreiften wir das jüdische Viertel mit einigen Synagogen und seinen vielen gemütlichen Kneipen.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Kazimierz

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now