Poland
Mikołajki

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
Travelers at this place
    • Day18

      Paddelnde Polen

      July 11, 2021 in Poland ⋅ ⛅ 24 °C

      Heute geht es auf die Krutynia - so heißt der Fluss, der direkt an unserem Campingplatz vorbei fließt. Hier gibt es eine der schönsten Kajakrouten Europas, wenn man Podcasts und Reiseführern Glauben schenken kann. Das haben allerdings noch einige andere Leute gehört, und machen sich Sonntags bei super Wetter mit uns auf den Weg. Nachdem wir uns in einigen gekonnten Manövern durch die sehr langsam und teilweise unkoordiniert bzw. unmotiviert paddelnden Polen gekämpft haben, sind wir endlich auch mal alleine unterwegs und genießen die beeindruckende Landschaft und Ruhe. Zwischendurch machen wir Halt zum Baden und um etwas zu essen. Es ist wirklich einfach nur schön hier!
      Diesmal ist Timm auch mit Sonnenhut, Sonnencreme und Handtuch Über den Beinen gegen den Sonnenbrand abgesichert. Nach 20 Kilometern und 4,5 Stunden nehmen wir einen der möglichen Austiege und lassen uns vom Ausleiher abholen.
      Read more

      Traveler

      Das sieht aus wie ein Wettkampf 😉

      7/12/21Reply
      Traveler

      ja, timm sagt:“ ab 2 Booten ist es ne Regatta“ 😉 nur das sich die meisten hier vom Fluss haben treiben lassen…

      7/12/21Reply
       
    • Day14

      Masurische Seenplatte

      July 1, 2022 in Poland ⋅ ☀️ 28 °C

      Wir mit ein paar andern Teams an einem kleinen Campingplatz direkt an einem schönen See übernachtet.
      Zum Glück ohne die Gewitter die gemeldet waren.
      Heute morgen habe ich dann eine unangenehme Entdeckung beim täglichen Auto Check gemacht.
      Deswegen sind wir gerade auf der Suche nach einem Schrottplatz.
      In der Hoffnung das wir dann nicht mehr mit der Heizung auf Vollgas durch die Lande ziehen.
      😅🚗💨
      Read more

      Traveler

      Fenster auf, nasses Handtuch in den Nacken und weiter geht’s!! 😜

      7/2/22Reply
      Traveler

      So schauts aus es Vorwärts immer Rückwärts nimmer. 👌🚗💨

      7/2/22Reply
      Traveler

      Auweia… wärt ihr noch in Norwegen, würde ich sagen: biltema 👍😂👍. Hoffentlich habt ihr alles bekommen, was ihr braucht…aber der Campingplatz sieht cool aus, hoffentlich ohne Mücken ❤️👍

      7/2/22Reply
       
    • Day15

      Tierpark + Stadt Mikolajki

      July 5, 2021 in Poland ⋅ ⛅ 23 °C

      Wir schauen uns heute den nahegelegenen Tierpark "Dzikich Zwierząt Kadzidłowo" an, der viele Wildtiere beheimaten soll. Das Betreten ist nur mit einem Guide möglich, deshalb schließen wir uns gleich der ersten Gruppe an. Leider spricht keiner der Guides Englisch... Dementsprechend lassen wir uns von den anderen Gästen das wichtigste zusammenfassen und übersetzen. Sehr zäh aber irgendwie ging's einigermaßen. Wir laufen durch Elchgehege ohne Bäume und kommen zu Kleintier und Vogelgehegen, die so klein sind, dass wir unseren Augen kaum glauben. Manche Tiere werden zudem noch allein gehalten, weil sie laut des Guides keine Gesellschaft mögen oder benötigen. Wir werden von Gehege zu Gehege leider immer empörter und enttäuschter... Das Bild mit dem Gehege zeigt die Größe für 2 Elterntiere und 2 Jungvögel eines Steinadlers (oder ähnlichen Großgreifvogel). Fliegen war für die Tiere unmöglich. Tierschutz und Artenerhalt sieht anders aus.

      Danach sind wir in die Stadt Mikolajki gefahren, die ebenfalls in den Masuren liegt. Wir schlendern am Hafen entlang und essen etwas (masurischen Zander, schmeckt super!). Dann fängt es jedoch an stark zu gewittern und wir suchen Unterschlupf unter einem Vorzelt. Sturzbäche laufen die Straße hinunter und nach ca. 1h ist es endlich vorbei.
      Read more

    • Day20

      Masurische Seenplatte

      July 11, 2020 in Poland ⋅ ☁️ 16 °C

      Samstag 6.30 Uhr, was gibt es zu dieser Zeit schöneres als Rasen mähen? Denken sich die Polen und rücken mit schwerem Gerät und alles andere als leise der Wiese an unserem Übernachtungsparkplatz zu Leibe! Um alles perfekt zu machen wird, als sie nach Ewigkeiten fertig sind auch noch der Müll geleert! :-D Aber während Martina sich am besten nicht mal umdrehen sollte, stört der ganze Radau Ronja nicht im geringsten!
      Etwas müde starten wir dann zu einer Wanderung am Schwanensee, der aufgrund der vielen dort brütenden Schwäne so heißt. Der Weg führt durch wunderschöne Wiesen bis er (obwohl ein gekennzeichneter Fahrradweg!) kaum noch als solcher erkennbar ist. Dann geht's in den sumpfigen Wald, wo leider Mückenschwärme über uns herfallen! Der Rückweg also im Laufschritt mit ständigem umsichschlagen... Dann schauen wir uns noch das sehr touristische Mikołajki mit der schönen Hafenpromenade an und schaffen es noch ein ganzes Stück weiter nach Nordosten Richtung Grenze zu Litauen. Auf dem Weg sehen wir überall Störche und abends können wir noch einen wunderschönen Sonnenuntergang bewundern...
      Read more

    • Day34

      Mikolajki

      August 23, 2019 in Poland ⋅ ☀️ 23 °C

      Vormittags ging es mit dem Fahrrad bei strahlendem Sonnenschein auf z. T. vielbefahrenen und engen Landstraßen nach Mikolajki (ca. 32 km), einem hotspot in Masuren. Die Stadt war voller Touristen und auch Ständen, die allerlei unnütze Dinge verkauften. Am Hafen wimmelte es von Booten.
      Nach dem Mittagessen war es auch fast schon Zeit, sich auf das Boot zu begeben, das wir für die Rückfahrt gebucht hatten.
      Die 2 Stunden 20 Minuten für die Rückfahrt vergingen wie im Flug, weil sich immer Neues auftat. Mal fuhren wir mitten auf einem See, mal durch enge, stark frequentierte Kanäle. Pünktlich um 17.20 Uhr kamen wir in Rydzewo an. Ein erfrischendes Bad im See beendete diesen wunderschönen Tag.
      Read more

    • Day15

      Mikolajki

      June 29, 2021 in Poland ⋅ ☀️ 27 °C

      Über teilweise sehr schlechte Straßen fahren wir Richtung Westen zur Perle der Masuren. Mikolajki Ist ein Touristen Hotspot.Ein polnischer Camper Lesseg hat uns ein Camp an einem See 5 km vor der Stadt empfohlen. Die letzten Kilometer fahren wir über eine Sandwellblechpiste. Wir haben schon Sorge, dass uns die Möbel herausfallen. Kurz vor dem Ziel kommen wir an eine Brücke über einen Kanal. Ein Schild weist darauf hin, max. 2,5 Tonnen,max. Breite 2 m. Da liegen wir deutlich drüber.Zurück fahren? Ein freundlicher Pole ermuntert uns mit Händen und Füßen darüber zu fahren. Also Spiegel eingeklappt, Karin läuft rücklings voraus und weist mich ein. Geschafft.Der hilfreiche Pole fährt die letzten Kilometer langsam voraus und zeigt uns die Einfahrt zum Campingplatz.
      Unser Platz am See ist sehr schön,das Personal freundlich und die Gaststätte großartig. Am besten die polnische Sauerteigsuppe Zurek.
      Wir laufen bei 28° C die 5km bis Mikolajki. Der Ort ist sehr mondän, viele schicke Jachten, Restaurants und Geschäfte.
      Der Rückweg verlangt alles.
      Auf dem Zahnfleisch erreichen wir die Gaststätte des Camps. Gutes Essen und eiskaltes Bier bringen die Lebensgeister zurück.
      Den nächsten Tag genießen wir ruhiger.Baden, mittags gut essen, u.a. Piroggen mir Heidelbeere und nachmittags wieder baden.
      Übrigens, da wir unten am See stehen und das Waschhaus weit entfernt Ist benutzen wir für die großen und kleinen Geschäfte unsere TTT. Die hat sich voll bewährt.Beim letzten Gewitter hat sich unser Solar MPPT Steuerteil verabschiedet. Bekomme Ich erst zu Hause wieder in Gang. Benutzen wir eben Landstrom.
      Read more

    • Day14

      Polen hat keinen Euro

      July 2, 2022 in Poland ⋅ ☁️ 17 °C

      So, heute war ein anstrengender und erlebnisreicher Tag. Wir sind auf einem günstig gelegenen Zeltplatz in den Masurischen Seen angekommen. Hier spricht man Deutsch. Ich dachte vorhin, die Chefin hier wollte mich rollen, als sie mir einen Zettel mit "57,-" hinlegte. Ich hab ne Weile gebraucht, um mitzukriegen, dass es hier noch Szloty gibt...waren dann nur noch 12 Euro. Billigster Zeltplatz bisher. Dafür haben wir uns zweimal legga Schnitzel mit 🍟 geleistet.Read more

    • Day32

      24.9.2016 Mikolajki

      September 22, 2016 in Poland ⋅ ⛅ 12 °C

      Kilometer: 8.090

      Von Vilnius geht es für uns auf einer Nebenstrecke nach Polen, unserem 7. und letztem Land. Direkt hinter der Grenze liegen die Masuren mit all ihren kleinen Seen und ausgedehnten Wäldern. Zum ersten Mal spielt unser Navi uns einen Streich und leitet uns von den Hauptstraßen auf Nebenstraßen und schließlich auf Nebennebenstraßen. Was wir erst unterhaltsam finden, ist plötzlich nicht mehr lustig, als wir auf einem sandigen Waldweg stehen und der Wohnwagen schon gefährlich tief einsinkt. Auf unserer ersten (und hoffentlich letzten!) Mischwald-Safari werden Hunderte Meter zurückgesetzt, mehrfach auf kleinstem Raum gewendet und nach ca. einer Stunde haben wir wieder Asphalt unter den sechs Reifen und Ränder unter den Achseln. Während Siggi (unser PKW) unverletzt ist, hat der Wohnwagen doch einige Blessuren davongetragen. Es gibt kein Fenster ohne Kratzer und besonders die Tür hat es mächtig erwischt. Aber getauft ist er nun und wir sollten ihm schnell einen Namen geben!
      Endlich landeten wir am Ziel, im gemütlichen Mikolajki mitten in den Masuren auf einem sehr aufgeräumten Campingplatz. Viel Spazieren und lecker Essen ist angesagt. Und auch ein Besuch bei Friseurin Joanna (die beste der Stadt, wie uns versichert wird)! Auch ohne die selbe Sprache zu sprechen, ist das möglich. Mit 9mm einmal rundherum sehen wir nun aus wie echte polnische Jungs...
      😉
      Read more

    • Day14

      Beifahrerinnen-Glück

      June 28, 2019 in Poland ⋅ ⛅ 20 °C

      Als Beifahrerin ist es ja manchmal etwas langweilig, man kann den Fahrer ärgern (nicht empfehlenswert), man kann Störche zählen (macht schon mehr Spaß), oder man öffnet das Schiebedach und genießt die Sonne (die bester aller Möglichkeiten 😊👍).
      Auch das gibt es in Polen......🤔...... ob die wissen wie die Schranke hoch geht????
      Read more

      Traveler

      Sonne scheint auf eurer Rallye ja Seltenheitswert zu haben. Deshalb ist das die einzig richtige BeifahrerInnen-Beschäftigung .😎

      6/28/19Reply

      Hallo ihr lieben, schön zu sehen, dass es euch gut geht.

      6/28/19Reply

      ....hupps, zu schnell .... eine tolle Reise. Ich wünsche euch einen Fantastischen Endspurt. Und dass die Füße trocken bleiben.

      6/28/19Reply
      2 more comments
       
    • Day19

      Roadtrip

      July 10, 2020 in Poland ⋅ ☁️ 19 °C

      Heute haben wir richtig Strecke gemacht, indem wir Ronjas Schlafenszeiten optimal ausgenutzt haben. Da wir auf unserem Campingplatz in Danzig genug Zeit hatten um gemütlich zu frühstücken, unseren Bus zu packen und sogar noch eine Gofry zu essen, war es zur Abfahrt gerade Zeit für Ronjas Vormittagsschlaf. Mittags sind wir dann mitten im Nirgendwo in eine ermländische Schenke eingekehrt und haben lecker Piroggen und Hähnchen in Honigmarinade geschlemmt, bevor es weiter Richtung Osten ging. Auch auf diesem Abschnitt hat Ronja so gut geschlafen, dass wir nicht unser ursprüngliches Ziel angesteuert haben, sondern weiter gefahren sind zu einem Parkplatz an einem schönen See in der masurischen Seenplatte in der Nähe von Mikolaikj. Dort haben wir den Abend bei etwas Musik und leckeren Getränken auf der Decke direkt am See ausklingen lassen.Read more

      Traveler

      Wunderschön!

      7/11/20Reply

      Traumhaft [Sigrid]

      7/12/20Reply
       

    You might also know this place by the following names:

    Mikołajki, Mikolajki, ミコワイキ, Mikolaikos, Миколайки, Миколајки, Міколайкі, 米科瓦伊基

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android