Portugal
Boinheira

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
53 travelers at this place
  • Day8

    Praia de Amoreíra

    September 4, 2020 in Portugal ⋅ ☀️ 28 °C

    Der Strand Praia de Amoreíra gilt als eines der schönsten Strände Portugals. Er war wunderschön, wie auch viele vor und nach ihm 😉. Wirklich besonders ist aber der kleine Fluss der hier in den Atlantik mündet. Er ist zwischen Knöcheltief bis Hüfttief, so dass er zu einer Wanderung einlädt, was wir natürlich auch gemacht haben.

    Damit Alex auch richtig als Tourist auffällt, hat er sich heute noch eine Kappi gekauft. Und natürlich auch als Sonnenschutz bei den gefühlten 35 Grad ohne eine Wolke am Himmel.
    Read more

  • Day1

    Unser Zuhause für 3 Monate

    July 23, 2017 in Portugal ⋅ ☀️ 21 °C

    Ein Sommer am Meer, das war mein Traum und den habe ich mir dieses Jahr erfüllt. Nur 10 Minuten laufe ich jeden Morgen zu unserem Hausstrand - Monte Clerigo. Ein Träumchen, oder?
    Mehr Reisetipps:www.lilies-diary.comRead more

    Tobias Riedle

    Wenn ich das sehe, werd ich echt neidisch! 😮

    8/11/17Reply
    Lilies Diary

    Hättest ja noch mal nach unten fahren können ;)

    8/12/17Reply
    Tobias Riedle

    Nächstes Mal vielleicht, hatte leider nur 5 Nächte ☺️

    8/12/17Reply
     
  • Day5

    Praia de Monte Clérigo

    October 18, 2020 in Portugal ⋅ ⛅ 16 °C

    Heute mache ich am Vormittag einen langen Strandspaziergang ausgehend von Mont Clérigo in Richtung Süden. Hier stecken überall die Schieferplatten im Sand und die Einheimischen sammeln Krabben und Octóbusse.Read more

  • Day5

    Praia de Amoreira

    October 18, 2020 in Portugal ⋅ ⛅ 18 °C

    Mittags leihe ich mir dann am Praia de Amoreira ein Board und einen Wetsuit (30€/d) und genieße die Wellen 🌊🏄🏼‍♀️. Um an diesen Strand vom Mont Clérigo aus zu gelangen muss man den Ribeira de Aljezur überqueren, der hier in den Atlantik mündet. Woran ich aber nicht gedacht habe, dass er am Nachmittag bei der Flut natürlich durch den Atlantik geflutet ist und man nicht mehr wie bei Ebbe nur bis zu den Knien durchwaten kann. Und der kleine Smart stand ja auf der anderen Seite und wir mit Kamera und all unseren Sachen auf der anderen. Also ist Reiner zum anderen Ufer geschwommen und ich mit all den Sachen am Fluss entlang Richtung Straße nach Aljezur gelaufen, wo wir uns dann wieder getroffen haben :)
    Abends gehen wir wieder bei Bilal essen (er ist im Hintergrund auf dem Foto zu sehen). Später setzt er sich zu uns und erzählt uns seine Lebensgeschichte bei ein paar Schnaps. Wie man sieht, hatten wir ne Menge Spaß.
    Read more

    Kathie

    Fine in ihrem Element 🏄🏼‍♀️

    10/21/20Reply
     
  • Day14

    A tedious afternoon getting lost.

    April 16 in Portugal ⋅ ⛅ 18 °C

    Oh my god , did I get lost this afternoon!
    Whenever the route gets really exciting, the Rota Vincentina goes inland and follows some road.
    So I decided to continue following the cliffs along paths where one is never shure, was it left by fishermen or by the many wild boars that dig up roots along the way. Well this one was definitely wild Boars! It become less and less clear until I was stuck in the middle of nowhere stuck in brambles up to my crest ripping myself bloody. I got through on the first 500 meters but then gave up and returned to the official path along a Main road.
    But the evening was great, with an la carte dinner in exclusive location. Mmmmm.!
    Read more

  • Day8

    Aljezur

    August 21, 2020 in Portugal ⋅ ☀️ 29 °C

    Esta noite foi muito mal dormida, uns miúdos ao nosso lado, fizeram uma festa até às 5 da manhã. A Mariama é que acabou por se levantar e pedir para baixarem a música.

    Antes das 9 já estava ela e o Valentim a levantarem se para ir correr. Pensava eu que iria poder dormir mais um pouco, mas passado dois minutos ouço: Madrinha tenho que fazer cocó!!!
    Grrrr... Já não tinha hipótese. Levantei-me e fomos dar uma volta junto à falésia. Quando eles chegaram, tomámos o pequeno almoço e seguimos. Com isto tudo já era quase meio dia. Passámos no mercado de Odeceixe para comprar peixe fresco e seguimos para um recanto na falésia junto a praia do Vale do Homem.

    Mais uma tarde bem passada a fazer um churrasco com esta vista maravilhosa.
    Ainda tínhamos que fazer os despejos da autocaravana, encher com água limpa, pôr gasolina e chegar a tempo de ver o pôr do sol na praia da Amoreira.
    Foi o tempo de estacionar a um km da praia onde íamos pernoitar e fazer o resto a pé junto ao rio.

    Claro que não dá para estacionar junto à praia com a autocatavana.
    Read more

  • Day13

    My Favorites

    August 23, 2018 in Portugal ⋅ ☀️ 26 °C

    From the quiet town next to Aljezur (where we stayed in beautiful Casa Piteira) it was very close to the peaceful beaches of Alfama, Monte Clerigo and my favourite Praia Amoreira where you stay at both the ocean and riverside.

    The upcoming day I was lucky to spend the day on a boat (rented in Troia Marina further north) with my favourite captain and some dolphins around. 🐬🛥
    Read more

  • Day10

    Praia da Amoreira

    March 28, 2019 in Portugal ⋅ ☀️ 16 °C

    Lagos war somit der letzte Halt an der Algarve.
    Unsere Route führt uns nun an die etwas rauere Westküste des Landes.
    Erster Stopp war dann am Strand Praia da Amoreira.
    Vom Wetter her gab es ehrlich gesagt keinen Unterschied zum Süden.
    Es war immernoch sehr warm.
    Der größte Unterschied war, dass es dort nicht allzu viele Felsen an den Stränden gab, wo die Wellen zerschellten. Zumindest wirkten diese nicht ganz so heftig wie im Süden.
    Dennoch gab es schon gleich am ersten Strand etliche Surfer, was schonmal ganz cool anzusehen war.

    Vom Strand führte noch ein Fluss weg bzw. zum Meer hin (je nachdem wie man es auslegen will).
    Das sah noch ganz cool aus.
    Die Vegetation war auch erstaunlich. Neben dem Sand und Steinen/Felsen war alles grün, viele Pflanzen unteranderem viel die "Hottentotten-Fig" auf.
    Sieht etwas aus wie kleine Kakteen...
    Read more

You might also know this place by the following names:

Boinheira