Portugal
Figueira da Foz Municipality

Here you’ll find travel reports about Figueira da Foz Municipality. Discover travel destinations in Portugal of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

47 travelers at this place:

  • Day9

    Von Madrid nach Costa de Lavos/ Portugal

    August 12 in Portugal ⋅ ⛅ 18 °C

    Heute war die große Fahrt von Madrid nach Portugal angesagt.

    Um 10 Uhr ging es dann vom Campingplatz los, am nächsten Einkaufszentrum wurde dann noch der Kühlschrank gefüllt und alles Nötige für die nächsten Tage eingekauft.

    Die 560 Km zogen sich dann doch ganz schön - teilweise Autobahn - Schnellstraße und aber auch über Landstraßen durch kleine Dörfer.

    Die Grenze durchfuhren wir dann mitten in der Wildnis und freuten uns, jetzt endlich in Portugal zu sein 🇵🇹

    250 Km war es dann noch in Portugal bis zum Stellplatz direkt am Strand von Costa de Lavos, etwas unterhalb von Figueira da Foz.
    Read more

  • Day10

    Der Tag in Costa de Lavos

    August 13 in Portugal ⋅ ⛅ 13 °C

    Den Tag heute an der Küste Portugals, ließen wir ganz gemütlich angehen.

    6:30 Uhr (nach Portugal Zeit, also eine Stunde früher als in Deutschland) wurden wir schon wach - erst mal einen Tee und Kaffee - dann ab mit den Hunden an den Strand.

    Für die Hunde ist das wirklich ein Paradies hier, vor allem lieben sie das Klima!

    Uns ist es eigentlich schon fast zu frisch hier - es ist wohl den ganzen Tag sonnig aber nur um die 23-24 Grad - morgens und abends so um die 18-20 Grad. Eigentlich angenehm aber hier am Atlantik geht halt doch immer ein Wind.

    Die Mädels hielten sich Nachmittags noch etwas am Strand auf und ich fuhr dann mit dem Fahrrad ins 12 Km entfernte Figueira da Foz da dort die nächste Poststelle ist, bei der ich uns noch ein Ticket für die Autobahn Maut besorgen musste.

    Die Fahrt über die große Brücke (die einzige Verbindung über das Wasser) war schon etwas aufregend - neben vorbeidornenden LKWs - allerdings auch mit toller Aussicht, war ich dann doch wieder froh, dass ich gut am Stellplatz ankam.

    Hier gibt es so gut wie keine Radfahrer und somit auch keine Radwege - man fährt hier gefühlt auf dem Standstreifen einer Autobahn!

    Den Sonnenuntergang genossen wir dann noch schön mit den Hunden am Strand, wo es dann allerdings schon recht frisch war, aber wunderschön.

    Morgen werden wir kurzfristig entscheiden ob wir noch eine Nacht bleiben, oder unsere Reise fortsetzen.
    Ich habe noch ein paar schöne Stellplätze auf der Liste 😎👍
    Read more

  • Day90

    In the middle of nowhere

    September 16 in Portugal ⋅ ⛅ 19 °C

    Wir reisen entlang der Westküste von Portugal. Tagsüber sind wir durch die alte Hafenstadt Porto gefahren. Das bergige auf und ab, die häufigen Kreisel und der Straßenzustand setzen unserem Hund im Auto ziemlich zu.
    Deshalb haben wir entschieden, auf den Städtebesuch von Lissabon zu verzichten.
    Die meisten Menschen sind sehr freundlich. Trotzdem drückt der rotte, spröde melancholische Charme der Küstenorte auf unsere gute Laune. Das Wetter ist umgeschlagen und es herrscht eine nebulöse Endzeitstimmung. Wir fahren lieber weiter in den sonnigen Süden 🚎...

    We travel along the west coast of Portugal. During the day we drove through the old port city Porto. The mountainous up and down, the frequent roundabouts and the road condition are quite straining our dog in the car.
    That's why we decided not to visit Lisbon.
    Most people are very friendly. Nevertheless, the red, brittle melancholic charm of the coastal towns depress our good mood. The weather has changed and there is a nebulous end-time mood. We prefer to drive on to the sunny south 🚎...
    Read more

  • Day11

    Erster Sonnenuntergang für Lotta

    August 1 in Portugal ⋅ ⛅ 20 °C

    Unser Platz für heute Nacht liegt direkt am Strand 🏖. Nach einem Abendessen mit Meerblick war es dann so spät, dass Lotta noch mit zum Strand durfte. Dort hat sie gebuddelt, die Füße ins Wasser gehalten und durfte das erste mal einen Sonnenuntergang 🌅 bestaunen.

  • Day38

    Gala & Figueira da Foz

    August 14 in Portugal ⋅ ☀️ 19 °C

    Weiter entlang der portugiesischen Küste verbrachten wir drei Tage in Gala, nahe der Hafenstadt Figueira da Foz, auf einem super Campingplatz mit direktem Strandzugang.
    Bei strahlend blauem Himmel, Windböen und erfrischendem Meerwasser genießen wir Strand, Landschaft und Figueira da Foz.

  • Day12

    Waden Baden

    August 2 in Portugal ⋅ ☁️ 18 °C

    Da wir so nah am Strand geschlafen haben, mussten wir heute Vormittag natürlich nochmal zum Wasser. Es war zwar nicht ganz so gutes Wetter, aber die Sonne hat doch hin und wieder mal durchgeblitzt.

  • Day17

    Erholung pur

    August 5, 2018 in Portugal ⋅ ☀️ 31 °C

    Wir sind auf einem Campingplatz gelandet, der direkten Zugang zu einem traumhaften und vor allem fast menschenleeren Strand hat. Unser Stellplatz hat sogar ein paar Bäume und bietet uns Schatten, den wir bei unserer kaputten Markise auch brauchen. Hier bleiben wir ein paar Tage und lassen die Seele baumeln.Read more

  • Day8

    Figueira da Foz

    September 23, 2018 in Portugal ⋅ 🌙 20 °C

    Den heute angesteuerten Zeltplatz haben wir nicht genommen und sind stattdessen 40km weiter gefahren, was sich als Glücksgriff herausstellte 😊. Super Campingplatz mit Strandzugang und Pool. Wir freuen uns schon auf den morgigen Tag ☀️🏝

  • Day39

    Time Out!

    October 8, 2015 in Portugal ⋅ ⛅ 19 °C

    We left Coimbra Wednesday morning at about 8:45 in 10 degree weather that required a long sleeve shirt under my cycling tank. We headed west toward the coast and the seaside resort town of Figueira da Foz, about a 45 km ride.The terrain was mostly flat with a few rolling hills thrown in along the way. Approximately 8 kms from our destination, there was a fairly steep 120 meter elevation gain and, equally steep descent on the other side of the hill.

    I usually let Brenda take the lead as we travel, but when going down hills, I let gravity take over and, because of our weight difference, inevitably end up in front of her. In any case, Brenda does not like riding too fast and I've teased her about being "chicken" many times over the years.

    As we descended the hill towards Figueira da Foz, I once again went by Brenda, but as I felt the speed becoming a little perilous, began applying my brakes from time to time. Suddenly, I heard a bike coming up behind me on my left, thinking it was one of the many road bikers we'd seen along our journey. As I glanced left, I was astounded to see Brenda about to overtake me. When I later looked at my Strava data, I was doing 43.9 km/h at the time, so Brenda was probably going close to 50.

    And that's when it happened. Brenda's bike began to wobble and the next thing I knew, she lost control and hit the pavement. I immediately skidded to a stop and went to her aid, as did several good Samaritans who were passing by. Brenda had left a lot of skin on the pavement and was bleeding from a cut above her right eye. I broke out the first aid kit and tried to clean her up as best I could, but it was obvious we wouldn't be getting back on our bikes any time soon. Someone called for an ambulance and Brenda was brought to the hospital in Figueira.

    After dressing her many wounds, giving her a full examination, CT scan and X-rays, fortunately, the only serious issue they found is a small fracture to her right cheekbone. Although the doctor said it appears to be well aligned, to be on the safe side, he booked an appointment with a maxillofacial surgeon for Friday afternoon at the University hospital in Coimbra

    Until then, we've extended our booking here for a week to give Brenda's wounds a chance to heal and re-build her strength.

    Whether we continue our journey on two wheels is yet to be seen, but as they say, que sera sera. Trains and car rental are both cheap and easy here, so we have lots of options. The most important thing now is for Brenda to heal and get back on her feet.

    I'll keep you posted as things progress.

    https://www.strava.com/activities/408042498

    Distance traveled today: 38.9 kms
    Elevation gain: 349 m
    Moving time: 2:53.07
    Average speed:13.5 kmh
    Total distance traveled: 188.9 kms
    Read more

You might also know this place by the following names:

Figueira da Foz, Figueira da Foz Municipality

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now