Portugal
Galé

Here you’ll find travel reports about Galé. Discover travel destinations in Portugal of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

13 travelers at this place:

  • Day11

    Auf Petrolchallenge an die Algarve

    July 27 in Portugal ⋅ ⛅ 22 °C

    Unsere Reise durch die portugiesische Geschichte ist vorbei. Heute reisen wir von der alten Welt des historischen Sintras in die neue, touristische Welt der Algarve, Albufeira. Stefans Domizil und unser Zuhause in den nächsten 7 Tagen. Die Kinder und auch ich freuen sich auf 7 gleichförmige Tage, essen, baden, sonnen, chillen, essen, baden, sonnen..... Kein Ausflug, kein Museum, kein Markt.
    Wir verlassen Sintra und der Himmel verabschiedet sich von uns tränenreich, kühle 20 Grad und Regen. Navigator Vincent gibt mittlerweile geübte und geschickte Richtungsanweisungen und so verlieren wir Uli fast planmäßig recht zeitnah als Pilot vor uns, und fahren entspannt alleine 300 km Portugals Süden entgegen. Wäre da nicht dieses leidige Spritproblem. Gedankenversunken nehme ich die Notwendigkeit von Benzin erst nach dem Vorbeifahren an einer Tankstelle wahr. Nächste Tankstelle 50 km. Von diesem Moment an scheint die Tanknadel einen olympischen Geschwindigkeitsrekord aufstellen zu wollen. Gerade noch 2 Balken und jetzt schon hupender Alarm und blinkendes SOS. Schweißflecken breiten sich auf meinem Kleid aus und Vincent sucht verzweifelt nach der nächsten Tanke. Im Schritttempo und möglichst spritsparend bangen wir in den nächsten 40 km Meter um Meter. Erleichtert rollen wir in die nächste Tankstelle, geschafft ;-) puh, das wäre ein anstrengendes Schieben für Vincent geworden;-)
    Read more

  • Day17

    Vincent und Lara backen ...

    August 2 in Portugal ⋅ ☀️ 24 °C

    Lara und Vincent backen Kekse! Das ist der Titel zu unserem heutigen Tag an der an der Algarve. Hauptdarsteller sind: natürlich Lara und Vincent, Stefan und Uli stolpert auch noch rein. Ich halte mich zurück, und das bewährt sich durchaus. Stefans spezielle Zutat wurde von den beiden großzügig beigefügt, die Küche stinkt wie ein marokkanisches Drogenlabor. Und nun wird großzügig verteilt. Uli, der vor gefühlten 100 Jahren den letzten Traumkeks gegessen hat, bedient sich scheinbar erfahren großzügig: 2 Stück. Stefan, erfahren und wagemutig: 2 Stück, Vincent in Teenager "ich bin total erfahren" überheblichkeit: 2 Stück, und Lara "ich bin auch cool aber vorsichtig" 1 Stück. Die drei Kleineren bedienen sich an den jungfräulichen Keksen. Den Rest des Tages verbringt jeder für sich, Uli liegt bewusstlos in seinem Bett. Hin und wieder schaue ich nach ihm, er atmet noch. Stefan zieht sich in sein Zimmer zurück und wird in den nächsten 10 Stunden nicht mehr gesehen. Lara fällt alle paar Minuten an verschieden Orten in tiefen Schlaf, Hängematte, Couch oder Poolliege, und Vincent gibt sich alle Mühe, von mir zu jeder Zeit ansprechbar zu sein. Diese Kekskreation schlägt ein wie eine Bombe, ist aber in jedem Fall unkommunikativ. Erst gegen späten Abend sitzen alle am Abendessen, noch immer kekstrunken und mit großen Augen. Stefan, das erfahrenste Keksmonster in der Runde erklärt deutlich, ein vergleichbares Kekserlebnis hätte er das letzte Mal 1984 gehabt. Eigentlich vergleicht er diese Keksbäckerei von Vincent und Lara mit einem Mordversuch!Read more

  • Day7

    Beach Castelo & Coelha

    March 25 in Portugal ⋅ ⛅ 24 °C

    Unser zweites Ziel führte uns an der Algarve entlang zu einigen etwas versteckteren Stränden.

    Dort angekommen staunten wir nicht schlecht, immerhin sahen wir beide zum ersten Mal die berühmten Steilklippen der Algarve.
    Einfach atemberaubend!
    Am ersten Strand waren grade mal eine Hand voll Leute.

    Als wir oben auf den Klippen entlang liefen, fiel uns neben den vielen Löchern, die von oben bis zum Atlantik gingen, ein weiterer versteckter Strand auf mit eine Art Bogen/Durchgang direkt am Meer durch die Felsen.
    Also machten wir uns auf dem Weg dort runter und kletterten durch den Durchgang.
    So kalt war das Wasser dabei gar nicht, aber wir waren auch nur mit den Füßen drin.
    Dahinter kam dann schon gleich der nächste Strand!
    Einfach nur geil!

    Zurück zum Auto liefen wir dann auf den Felsen, um den wahnsinnigen Ausblick zu genießen.
    Bei knapp 28° war das ein absolutes Highlight.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Galé, Gale

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now