Portugal
Marinhas

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

17 travelers at this place

  • Day34

    Strand

    September 17, 2020 in Portugal ⋅ ⛅ 22 °C

    Der Wechsel könnte nicht besser sein 🤗🥰🤣
    Bester Sonnenuntergang.

  • Day14

    The boats are in

    October 29, 2018 in Portugal ⋅ ⛅ 13 °C

    I was happily waylaid today, eating a late breakfast in the sun, watching the fishing boats come in, wandering down to watch them being dragged up the sand by tractors, and then the fish - so fresh - being sold. The tractor driver told me that after pulling the boats up in the morning, he was driving inland a couple of km to help with the vegetable harvest of cauliflowers.

    Later, as I was walking I met up with someone who walked with me earlier in this Camino, and he persuaded me to stop early and try this albergue. Fingers crossed against the bedbugs!

    My one achievement is that I did conquer my fears and walk over a bridge I was dreading.
    Read more

  • Day3

    Jacobsweg Porto-Santiago de Compostela

    April 6, 2019 in Portugal ⋅ 🌧 12 °C

    Nach einer wieder stürmischen und regnerischen Nacht (womit haben wir das verdient?) jedoch im Gegensatz zur letzten Nacht mit Heizung im Mobilhome, ging es heute auf 27 km von Rio Alta nach Castelo do Neiva. Das Wetter hat sich beruhigt und am Nachmittag hatten wir zum ersten Mal sogar Sonne in Portugal, da war die Stimmung gleich besser. Zudem war es eine schöne Etappe am Anfang über die bekannten Hlzstege am Atlantik entlang über Apulia, Fax, Esposende und dann ins Landesinnere über Marhinas und Belinho nach Castelo do Neiva. Die Orangen haben wir von einer älteren Frau gescheckt bekommen. Sehr abwechslungsreiche Landschaft am Ende mit einem tollen Weg in einer Schlucht mit Wasserfall und schmaler Steinbrücke ohne Geländer dann 800 m den Berg hoch zu unserer ersten Herberge (Massenlager mit 20 Betten, waren aber nur 12 belegt) nach dem Duschen und der ersten Wäsche der Klamotten per Hand sind wir noch in den Supermarkt gelaufen zum Vesper kaufen für den nächsten Tag. Danach sind wir mit den meisten Pilgern noch zu einem Restaurant spaziert (Haben nicht auf Kiki gehört und sind einen langen Umweg gelaufen) Rückweg dann wie von Kiki vorgeschlagen. Chiara musste noch Peters Schatz bewachen während er seinen Joint im Freien rauchte. Haben einigermassen gut geschlafen trotz einiger Schnarcher und des Annäherungsversuch des neben mir liegenden Holländer (Hat mit Zwei Mit-Pilgerinnen eine Pub-Tour gemacht. Aufbruch am nächsten Tag um 07:45 Uhr.Read more

You might also know this place by the following names:

Marinhas

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now