Portugal
Praia da Calheta

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
98 travelers at this place
  • Day4

    Hotel Atrio Calheta

    August 18 in Portugal ⋅ ☀️ 26 °C

    Car pick up day!!! Yay!!!
    Fetziger Megane mit bisschen Pfeffer, hab mindestens 30 Minuten mit dem netten Agent am sixt Stand geplauscht. Der hatte mir alle möglichen lustigen storys von Touris erzählt, die mit Max. Selbstbeteiligung schon am Flughafen den Rückwärtsgang mit dem Vorwärtsgang verwechseln und somit der Urlaub gelaufen war 😅

    Ging an dem Tag ins nächste Hotel Atrio in Calheta, wie eine kleine Finca, super schöner, tolles Zimmer mit Meerblick. Insgesamt nur 22 Zimmer und sehr privat.
    Abends war ich los nach Jardim do mar, einem kleinen Küstenort und anschließend zum Sonnenuntergang zum Ponta da Pargo Lighthouse. Wunderschöner Abend, ohne Essen ins Bett...wird nicht das letzte Mal sein.
    Read more

  • Day2

    Through the Fairytale forest - Part 1

    May 13 in Portugal ⋅ ⛅ 17 °C

    Erster Urlaubstag, erste Wanderung - kurz nach 9.00 Uhr, steht mein Shuttle vorm Hotel. Auf geht's in den Inselnorden, es wartet die 12 Km lange "Levada das 25 Fontes".

    Das es heute auf dem Trail PR6 etwas lebhafter wird, lässt sich nicht vermeiden - diese Wanderung zählt zu den Top 3 auf Madeira und ich spoiler schon mal.....völlig zurecht!

    Nach wenigen Minuten, habe ich meinen Platz in der 12er Gruppe gefunden - einige Hundert Meter dahinter! Als Naturfreund, Hobbyfotograf und Teilzeit-Philanthrop, genau der richtige Platz für mich!

    Im Norden Madeiras, der sehr oft wolkenverhangen ist, sollte meiner Meinung nach, nur bei nonstop Sonnenschein gewandert werden - passt ganz hervorragend, denn heute ist Kaiserwetter!

    Das Ende des Trails, befindet sich nach ca. 6 Kilometer am "25 Fontes Wasserfall" - dann geht's wieder auf derselben Strecke zurück ( wie bei den meisten Levada-Wanderungen ).

    Unterwegs warten jede Menge landschaftlicher Schönheiten entlang des Wasserkanals, tolle Weitblicke und ein zweiter beeindruckender Wasserfall auf all diejenigen, die sehen und nicht vor lauter Schnattern alles um sich herum vergessen!

    Der Rückweg durch den märchenhaften Wald ist deutlich anstrengender - es geht bergauf und an einem Teilstück müssen rund 300 Treppenstufen bewältigt werden - Kardiotraining!

    Fazit:

    Die faszinierende Natur entlang der Levada, wird den riesigen Werbeplakaten, die einen bereits beim Betreten des Flughafens Funchal auffallen, gerecht.

    Die ersten zwei Kilometer des Trails sind zwar wenig spannend und asphaltiert, trüben aber das Gesamterlebnis nicht.

    Heute war die Anzahl der Wanderer noch im akzeptablen Bereich - an einem sonnigen Wochenende allerdings, würde ich dieses Wandergebiet meiden!

    Gegen 15.00 Uhr bin ich wieder zurück im Baía Azul. Bleibt noch genug Zeit für einige Sonnenstunden am Pool - das besagte Kaiserwetter 🌞🌞🌞!
    Read more

    Reisefan

    sei froh, dass du weg bist... hier regnet es bereits den 2. Tag durchgängig

    5/13/21Reply
    D.O.T

    Oh jeeee 🙄🙄🙄!

    5/13/21Reply
    Beate K.

    traumhaft schön, fantastisch. Da muss ich irgendwann auch mal hin. 👍🦎🌿

    5/13/21Reply
    D.O.T

    Madeira hat mich letzten Herbst echt begeistert - es gibt hier unendlich viel zu entdecken 😊😊😊!

    5/13/21Reply
     
  • Day7

    Levada das 25 Fontes e Risco

    August 1, 2020 in Portugal ⋅ ☀️ 19 °C

    Der Tag startet langsam und gemütlich bevor es zum ersten Mal in den Westen der Insel geht, um eine der bekannten Wanderungen entlang der Levadas (Wasserkanäle) zu machen. Dazu fahren wir in den mittleren, bergigen Teil der Insel und bemerken wieder einmal, dass man ein paar PS und gute Bremsen für Madeira braucht. Dafür wird man auf den manchmal engen Straßen aber auch mit tollen Aussichten belohnt. Dem Gefühl nach hat jedes Haus der Insel Meerblick aufgrund des steilen Anstiegs, der ab der Küste beginnt, und der terrassenartigen Bauweise.

    Die Wanderung ist deutlich entspannter als die auf den Pico Ruivo und zum Glück auch recht schattig. Wir kommen auf gut gesicherten Wegen an tiefen Schluchten entlang und landen schließlich bei den 25 Fontes (~Quellen), einem schönen Pool, der halbseitig von hohen Felsen umschlossen und durch zig Wasserfälle oder eher Wasserfällchen gespeist wird. Es ist ein sehr entspannender Ort, was wir aber zumindest teilweise auch Covid-19 und den daraus folgenden wenigen Touristen zu "verdanken" haben. Dieses verzerrte Bild gilt wahrscheinlich für
    Read more

  • Day7

    Paragliding!

    May 20 in Portugal ⋅ ☀️ 22 °C

    Auf zum Paragliding! Hätte ich dem Guide mal lieber nicht gesagt, dass ich keine Kaffeefahrt möchte. Schon der Start war spektakulär als wir das Windfähnchen umgehauen haben. Nach einer entspannten Tour an der Küste entlang wollte er mich aber nochmal richtig herausfordern! Roller Coaster der besonderen Art sag ich nur! Bei dem Video halte ich die Cam stets gerade!!!Read more

  • Day1

    Das Festtagsessen

    December 24, 2019 in Portugal ⋅ ⛅ 16 °C

    Sagte nicht mal jemand "wenn man nichts nettes zu sagen hat, dann sagt mal lieber gar nichts"?
    Uns fallen sonst auch noch ein paar andere Formulierungen ein...
    Viel gewollt, wenig gekonnt.
    Optisch hui, geschmacklich naja. 😬
    Wein zum Essen wird überbewertet, zum Nachtisch reich auch.
    Sie waren stets bemüht... Merry Christmas
    Read more

    Hoco

    Sieht alles lecker aus.Gruß von Georg und Rudi

    12/25/19Reply
    Lucie Erfurt

    sein Name ist Schorse ☝🏻😁

    12/25/19Reply
     
  • Day5

    Levadas bei Rabaçal

    November 25 in Portugal ⋅ ☁️ 12 °C

    Heute wollen wir im grünen Herzen der Insel die Levada do Cascata do Risco und die Levada das 25 Fontes erwandern, insgesamt 12 km. Ein Urwald mitten in Europa mit Wasserfällen und tiefen Schluchten. Einfach wunderschön!Read more

  • Day4

    Levada das 25 Fontes

    November 22, 2019 in Portugal ⋅ ☀️ 16 °C

    Auf dem Weg zu den „25 Quellen“. Sie sind eine Gruppe von Wasserfällen in Rabaçal, Paul da Serra. Der Wasserfall ist 30 m hoch und besteht aus einer Gruppe verschiedener Wasserströme, die vertikal den Berghang hinunter fließen.

    Bei den Dronenaufnahnem bin ich übrigens in Stromleitungen gerast. Glücklicherweise sind nur die Spitzen der Rotorblätter „zerfressen“. Konnte die Drone noch heile „Notlanden“ 🙈.
    Read more

  • Day7

    25 Quellen und ein riesen Wasserfall

    September 26, 2020 in Portugal ⋅ ⛅ 21 °C

    Die Levada das 25 Fontes & Levada do Risco - zwei der beliebtesten und schönsten Touren der Insel- klar die müssen wir mitnehmen.
    Nach nun knapp 18 km Wandertour, durch leider nebliger Landschaft an der Levada entlang - können wir es auch bestätigen. Eine wirklich sehr schöne Tour- wenn man nicht den direkten Weg zu den 25 Quellen und den riesigen Wasserfall nimmt.Read more

  • Day7

    Risco Wasserfall

    October 16, 2019 in Portugal ⋅ ⛅ 16 °C

    Nach einer gemütlichen Wanderung erreichen wir den "Gefährlichen Wasserfall"
    Vom Lagao do Vento stürzt aus 100m Höhe das Wasser eine glatte Wand hinab und kommt erst weitere 100m unterhalb das Wanderweges wieder zur Ruhe...Read more

You might also know this place by the following names:

Praia da Calheta