Portugal
Santana

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

38 travelers at this place

  • Day7

    casas tipicas de santana

    December 30, 2019 in Portugal ⋅ ⛅ 19 °C

    Heute haben wir die Region östlich von Funchal abgeklappert, irgendwie nicht ganz so sehenswert wie der Rest der Insel...
    Am Nachmittag sind wir noch in Santana gewesen und haben uns die kleinen traditionellen Reetdachhäuser angeguckt.
    Früher hat man die kleinen Hütten mit der ganzen Familie bewohnt, heute beherbergen sie nur noch Souvenirläden.
    Read more

  • Day7

    Madeiras Norden. Santana und Queimadas

    January 8 in Portugal ⋅ ⛅ 13 °C

    Das Wetter wird immer schlechter. Als wir in Santana ankommen, um uns die typischen Holzhäuser anzusehen, regnet es in Strömen. Wir fliehen in eine Pizzeria.
    Danach wagen wir einen weiteren Wanderversuch. Wir wohlen an zu einem familienfreundlichen Wanderweg, den Queimsdas. Genau 5 Minuten lacht die Sonne und dann kommt Hagel.Read more

  • Day33

    Santana - Traditional Houses

    July 7, 2018 in Portugal ⋅ ☀️ 22 °C

    Santana is famous for the traditional houses. We visited some before we continued the trip.

    The coast on this part of the island was really amazing. We did not found a waterfall to go swimming in but at least one for our car to get washed :D

    Santana ist eine Stadt die bekannt ist für die traditionellen kleinen Häuser. Wir sind ein bisschen durch das Städtchen gelaufen und haben uns ein paar näher angesehen.

    Die Küste auf dieser Seite der Insel ist wirklich unglaublich! Es hat einfach nur Spaß gemacht hier entlang zu fahren. Unserem Auto haben wir dann noch eine kleine Dusche unter einem Wasserfall gegönnt... Warum auch nicht? :D
    Read more

  • Day3

    Santana

    October 12, 2019 in Portugal ⋅ ⛅ 22 °C

    In Santana angekommen, finden wir rasch die traditionellen Häuser - naja genaugenommen 4 an der Anzahl. Eine klassische Massentourismus Attraktion - im Minutentakt liefern Reisebusse Touristen ab, die dann schnell Bilder machen und dann wieder einsteigen und weiter geht’s ...Read more

  • Day48

    Städdag = utflyktsdag

    March 22, 2018 in Portugal ⋅ ⛅ 15 °C

    På torsdagar får vi lägenheten städad. Då är det lika bra att hålla sig undan, så vi går ner till busstationen och kliver på en buss. Idag blev det till Santana. För mig är det ett rockband från 70-talet, men okej då.

    Turen gick rakt norrut över de högsta bergen som vi ser hemifrån. Skrämmande att se hur mycket skog som gick åt i den stora branden här 2016. Två personer åtalades för att ha anlagt branden. Många svartbrända stammar ligger kvar på bergssidorna och röjningsarbetet pågår fortfarande. Ruskiga bilder finns på nätet.

    Väl framme i Santana åt vi Prego special, väldigt populär snabbmaträtt här. Sedan promenad till Madeira Theme Park, mycket för barn, men också mycket kultur, historia och vackra blommor. Flera skolklasser var på besök, så det var full fart. Ganska kul besök som helhet.

    När vi kom hem var det nystädat och nytt överdrag på soffan med en färg så man höll på att trilla baklänges.
    Read more

  • Day7

    Fast am Pico Arieiro

    February 8, 2018 in Portugal ⋅ ⛅ 12 °C

    Der Blick auf die Berge am Morgen verheißt nichts Gutes. Sie sind wolkenverhangen. Leider bleibt uns keine Wahl. Alle anderen Touren sind wir schon gefahren, das Auto haben wir nur noch morgen zur Verfügung und warum sollte ausgerechnet morgen das Wetter besser sein? Vom Pico Arieiro sollte man traumhafte Ausblicke haben. Er ist mit 1818 m der dritthöchste Gipfel der Insel. Man kann fast bis hinauf fahren und überblickt schon hier die ganze Insel - im Idealfall! Der Weg von der Küste hinauf erstreckt sich über 21 km, was eine durchschnittliche Steigung von immerhin 85 m pro Kilometer bedeutet. Je höher wir kommen, desto mehr ist die Straße von Blattwerk und Zweigen vom gestrigen Unwetter übersät. Bei einem Gasthaus auf rund 1400 m ist schließlich Schluss. Die restlichen 7 km sind unpassierbar und deshalb gesperrt. Bei diesem Wetter gehen wir das sowieso nicht. Wir kaufen uns zunächst Mal einen Kaffee. Im wenige Kilometer entfernten Ribeira Frio hätte es eine relativ komfortable Levada zum Wandern gegeben. Bei dieser Witterung sind diese Wege jedoch ziemlich rutschig und unser Schuhwerk dafür ungeeignet. Wir fahren also weiter über Santana Richtung Küste und im schönsten Sonnenschein, als gäbe es nirgends Schlechtwetter, die Ostküste entlang zurück nach Funchal.
    Am späten Abend verspeisen wir zur Feier des Tages im Restaurant neben dem Pingo Doce die berühmten madeirensichen Lorbeerspieße, und das im Freien ohne zu frieren. Sie schmecken gut, alles in bester Ordnung und auch das Service ist wirklich gut. Trotzdem hatten wir uns das irgendwie spezieller vorgestellt. Wahrscheinlich wäre das in einer typisch einheimischen Kneipe origineller gewesen.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Santana, Сантана

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now