Portugal
Torreira

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
7 travelers at this place
  • Day523

    Nördlich von Aveiro

    July 29 in Portugal ⋅ ☀️ 18 °C

    Das war nervig. Da ich endlich mal Einkaufen wollte, bin ich nach Figueira da Foz zum Lidl gefahren. Es hat tatsächlich bei beiden Lidls in der Stadt keinen Parkplatz für mich gegeben und das, wo andere Lidls richtige Womoplätze haben. Ätzend
    Allerdings sah der Strand toll aus, was vielleicht auch am Riesenrad liegt. Behalte ich mal im Hinterkopf...

    Dafür lag dann in Aveiro einer auf dem Weg, der nicht so gezickt hat

    Ich hatte eigentlich die Absicht, heute auf einem andern Platz am Meer, südlich von Aveiro, zu übernachten, weil es dort unter anderem so tolle Burger geben sollte.

    Das der Platz 10EUR kosten würde, war mir klar. Nicht klar war mir jedoch, das sie einen Covidtest sehen wollten und 10EUR für einen Schnelltest verlangen. Meine eigenen, die mir Schwesterchen mitgegeben hatte, wollten sie nicht akzeptieren. Ich wolkte den Platz dann auch nicht akzeptieren, auch wenn ich keine Lust mehr hatte....

    Auf der ganzen Strecke heute - ich vermeide ja meistens die Autobahn - habe ich die spannendsten Straßen erlebt. Portugal ist echt nicht das Land guter Straßen, aber das heute war die absolute Krönung. Der Zustand mancher Straßen ist wirklich unter aller Sau. Da lobe mir doch die neuen Stoßdämpfer. Es hst mich zwae trotzdem durchgerüttelt, aber die Schaukelei ist virl weniger

    Dazu komnt: Kaum fährt man mal falsch am Kreisel ab, wird es richtig eng. Die haben aber auch böse enge Straßen in ihren Dörfern. Abenteuerlich. Dafür sieht das alles immer ganz niedlich aus und es hat absolut niemand gehupt, wenn ich um die Kurven rangieren musste. Respekt

    Dementsprechend stehe ich heute schon bei der Kiteschule.
    Schön ist es hier. Total entspannt, wie es sich gehört. Eine Bar gibt es hier auch und die Hunde bekommen ihre Streicheleinheiten. Perfekt.

    Da kann ich morgen auch mal aufs Wasser, wenn es Wind hat. Ansonsten schnappe ich mir den Roller, oder lauf mit den Bestien.

    Das Wochenende bleibe ich auf jeden Fall hier.
    Read more

    Traumhaft-ich sehe dich schon Kiten [Nicole]

    7/29/21Reply

    Du hast ja wieder viel erlebt in den letzten Tagen , ein Abenteuer mit Hunden und Womo Viel Spass beim Kiten. Sibylle und Roland [Sibylle]

    7/30/21Reply

    Die Einsamkeit, nach so viel Trubel auf dem Platz, hast Du bestimmt genossen !? [mama]

    8/1/21Reply
     
  • Day9

    Auf Jakobs Spuren...1/1

    August 8, 2020 in Portugal ⋅ ⛅ 20 °C

    Los geht's..
    Tag eins meiner dreitägigen Wanderung nach Porto. Morgens um acht geht es los,die ersten Kilometer will ich am Strand entlang. Es ist kühl,17 ° ,feucht und neblig. Ich kämpfe mich durch die Dünen,finde fast auf Anhieb den Durchgang zum Meer. ( Google maps Satellit sei dank). Für Schuhe aus ist es mir zu kalt,so versuche ich,eine halbwegs stabile Ebene im Sand zu finden,auf der ich laufen kann. Der Wind bläst,kein Mensch ist unterwegs. In den nächsten 1,5 Stunden soll mir nur ein einziger Fischer begegnen. Ich leere mehrfach den Sand aus meinen Schuhen und erreiche nach 2 Stunden den nächsten Ort. Ziemlich abgekämpft,aber auch stolz,die erste Etappe gemeistert zu haben,gönne ich mir ein Frühstück.Read more

    Sybille Neubert

    Großartig! Du bist toll🤗

    8/9/20Reply
     
  • Day30

    Morgenstund hat Gold im Mund

    September 8, 2020 in Portugal ⋅ 🌙 18 °C

    Schöner Ausblick aus unserem Zelt.

    Leider gab es auf der Seite gegenüber von uns einen großen Waldbrand, dessen Rauchwolke vom Wind in Richtung Südwesten geweht wurde.

    Vor dem Frühstück musste die ortsansässige Ameisenkolonie aus dem Müsli verbannt werden.Read more

You might also know this place by the following names:

Torreira