Portugal
Vila Chã

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

23 travelers at this place

  • Day228

    Caminho Portuguese 5

    September 12, 2019 in Portugal ⋅ ☀️ 23 °C

    Von Portela de Tamel hat mich der Weg gestern über Barcelos und Barcelinhos bis in den kleinen Ort Rates geführt.
    In Rates habe ich heute den zentralen Weg des Caminho Portuguese verlassen und bin einmal quer rüber nach Vila do Conde gelaufen, um auf den Küstenweg zu gelangen. Am Strand und den Dünen entlang bin ich noch bis Vila Cha spaziert.Read more

  • Day1

    Tag 1 Porto - Vila Cha

    August 6, 2019 in Portugal ⋅ ⛅ 20 °C

    Hallo ihr Lieben,

    Der erste Wandertag ist vorbei und ich kann nur sagen: krass bin ich untrainiert!
    Aber von Anfang.
    Heute morgen wurde ich von Teodora, einer jungen Bulgarien mit Job in Wien, angesprochenen, ob ich einen Plan hätte, wie ich los laufe und bis wohin usw. Ich sagte nein, aber wir könnten uns zusammen tun, wenn sie wolle (ich war etwas froh nicht alleine gestartet zu sein, damit konnten wir unsere Fragen austauschen und ein wenig vorplanen).
    Also liefen wir um 7:30 los, begegneten immer wieder anderen Pilgern und konnten uns so am schlecht markierten Weg durch die Stadt orientieren.
    Etwas später trafen wir Peter aus Polen. Er wandert den Caminho schon seid Lissabon. Wir haben uns mehrfach gegenseitig überholt bzw. sind parallel an Strand und Straße nebeneinder hergelaufen und haben uns irgendwann gegrüßt und sind von da an zu dritt gelaufen.
    Eine nette Gruppe waren wir. Mal haben wir gequatscht, dann längere Zeit nicht mehr. Dann kam aus dem Nichts mal wieder eine Frage und ein lustiges Gespräch ist entstanden, dann wieder Ruhe - aber entspannte Ruhe, niemand hatte ein Gespräch gebraucht.
    Und so liefen wir zu dritt nach Labruge, trennten uns dort und Teodora und ich liefen dann noch bis nach Vila Cha. Insgesamt ca 25km heute, bei bestem Wanderwetter: nicht zu heiß und nicht zu kalt, immer eine frische Brise um die Nase.
    Vila Cha ist ein süßer, aber mega verschlafener Ort in dem wir, vorsorglich aufgrund des begrenzten Platzes in der Herberge, im Café Sandra ein Doppelzimmer reserviert haben. Urig alt , aber saubere Apartments. Nach ein paar Bier Imperial gabs von Sandra's Mama super leckeren Fisch mit Salat und wir sind danach völlig erschöpft ins Bett gefallen.

    Fazit des heutigen Tages:
    Ich hab 3 Blasen, Druckstellen vom Rucksack auf der Hüfte und bestimmt tierischen Muskelkarter morgen - zum Glück übersteigt die Motivation die uneingelaufenen Schuhe und die nicht vorhandene Kondition.
    Read more

  • Day10

    Porto

    July 24, 2019 in Portugal ⋅ ⛅ 18 °C

    Ist ja heute wieder spät geworden, der ausgesuchte Platz gefiel uns nicht und so mussten wir uns neu orientieren. Aber erstmal Rabea abholen👍Jetzt haben wir einen schönen und günstigen Platz, 200m vom Strand und wir können mit der Metro nach Porto fahren. Glücklicherweise gehabt.Read more

  • Day16

    Vila do Conde

    June 7, 2019 in Portugal ⋅ ⛅ 16 °C

    So I was gratified to learn that the storm I walked though yesterday was a real Thing; it had a name, "Miguel". The only other walker I met at the end of the day in Angieras was a Czech woman with her 3 1\2 year old son. She walked through that storm carrying her son on her back and her backpack in front. She said her husband was away on a business trip and she didn't feel like just hanging around the house. So they are headed to Santiago on foot (or being carried sometimes). Next time you get proud of yourself for some feat, think of that. I got a picture of them today.

    I watched the England vs Netherlands futbol game in a cafe last night with three Brits, which was fun and educational. They were probably in their 40s, came down to Portugal in their motor home to see the game, which was going on in a stadium outside Porto, but they couldn't get tickets. They expressed horror at the behavior of their young countrymen, drunk, loud and fighting with the police in Porto.

    Today was fantastic walking, with fresh air and clear skies. Many miles on the wood boardwalk with expansive views of the Atlantic. I saw practically nobody. Had a wonderful grilled fish for lunch at a small, family-run cafe on the beach. We couldn't communicate well and I didn't understand the menu, so she brought and showed me the fresh raw fish ahead of time.

    In Conde do Vila now, where – according to the city map - there is an Albuquerque street, spelled like we do, without the extra R. I walked all over, looking for a street tile with the name, but apparently some Burqueño was here before me and stole it.
    Read more

  • Day360

    Portugal, Vila Chã

    September 20, 2018 in Portugal ⋅ ⛅ 19 °C

    Von Nordspanien bin ich quer durch's Land gefahren bis nördlich von Porto. Landschaftlich war die Gegend etwas triste und ich kam mir ziemlich alleine vor auf weitem Land. Der Zwischenstop auf einem gottverlassenen Campingsplatz hat dies Gefühl nur bestätigt. Aber wenigstens gab's einen Campingplatz!

    Der Campingplatz nördlich von Porto lag unweit vom Meer, wo morgens angeblich die Fischer ihren Fang verkaufen. Wecker gestellt, zum Strand runter, Ergebnis: kein Fisch, nur Algen die aus den Netzen gefischt wurden. Dafür eine schöne morgendliche Stimmung :-)
    Meine nächste Reisebgleitung ist auch gut angekommen. Am Strand wollten wir dann mal entlang radeln, leider kam Nebel auf, man hat das Meer kaum gesehen, aber einige Hartgesottene blieben einfach auf ihrem Handtuch liegen.
    Wir vertagten den Ausflug...
    Read more

  • Day12

    Der erste Tag in Portugal

    July 31, 2018 in Portugal ⋅ 🌬 22 °C

    Nachdem es gestern in Spanien den ganzen Tag bei 18 Grad geregnet hat, sind wir heute in Portugal angekommen. Angenehme 22 Grad und strahlend blauer Himmel. Leider hat sich unsere Markise zerlegt, so dass wir wohl den Rest des Urlaubs ohne auskommen müssen.Read more

  • Day12

    Adeus costa!

    September 20, 2015 in Portugal ⋅ ☀️ 17 °C

    Der erste Kaffee! 😊 waren jetzt ziemlich schnell unterwegs und gönnen uns a kleine Verschnaufpause. Wir haben uns beide dazu entschlossen, jetzt den Weg ins Landesinnere zu nehmen und verabschieden uns somit von der Küste 😓Read more

You might also know this place by the following names:

Vila Chã, Vila Cha

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now