Réunion
Arrondissement de Saint-Paul

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

40 travelers at this place:

  • Day61

    Le Maido

    December 1, 2018 in Réunion ⋅ ⛅ 17 °C

    Heute haben wir uns auf den Weg zum Aussichtspunkt Maido gemacht, der auf ca. 2200 Metern Höhe liegt. Als wir losgefahren sind hat es sehr geregnet und war neblig. Der Weg sah aus wie durch einen Märchenwald, überall Nebel und schöne mit Moos bewachsene Tamarinbäume.

    Von Maido kann man auf den Cirque de Mafate schauen. Ein Weg mit dem Auto sind so eineinhalb Stunden. Wir haben erstmal zwei Stündchen im Auto geschlafen bis der heftige Regen vorbei war. Sehr kuschelig. Da wir vorher mit unserem lieben Couchsurferpärchen an Svens Geburtstag etwas länger wach waren, hat das gut gepasst. 😂

    Als es aufgehört hat zu regnen sind wir aufgewacht. Die ganzen Wolken hatten sich verzogen. Wundervoll.

    Die Außenministerin aus Frankreich war auf der Insel und hat der Bevölkerung einiges angeboten, sodass es ab Montag vorbei ist mit den Blockaden. 👍
    Read more

  • Day60

    Birthday

    November 30, 2018 in Réunion ⋅ ⛅ 19 °C

    Der beste Tag im Jahr!

    An meinem Geburtstag sind wir morgens auf 1500 m gefahren und mit dem Gleitschirm den Berg runter geflogen. Ein sehr schönes Erlebnis was ich nicht so schnell vergessen werde. La Réunion von oben ist schon besonders.

    Danach sind wir zum Strand gefahren und haben etwas leckeres getrunken😋.

    Am Nachmittag waren wir im Nationalpark und lecker Essen. Vor allem hatten die Moskitos endlich Mal wieder was leckeres zu snacken 😂....

    Abends waren wir bei Couchsurfern und haben etwas getrunken😜.

    Es wurde ein schöner Geburtstagskuchen gebacken und gesungen... Den Bananenschnaps werde ich nicht so schnell vergessen 😊
    Read more

  • Day174

    St. Leu, Reunion Island

    October 27, 2017 in Réunion ⋅ ☁️ 21 °C

    We only had a few days on this beautiful tropical island, which is a French department so technically we cannot count it as a new country visited. We experienced minor culture shock on arrival because the island is incredibly modern and well developed. Our first stop after picking up a rental car was a supermarket because we were staying in a small cottage with a kitchen and looking forward to cooking for ourselves for a few days. It was hard not to go crazy given all the wine, cheese and wonderful food options on offer, but we resisted since we planned to visit a farmers market the next day.
    While we managed to visit the wonderful (very French) outdoor market and to stock up on fresh vegetables and fruit, that’s about as much as we saw of the island. Unfortunately, Christy came down with a fever and we mostly stayed around our cottage and pool area, constantly monitoring symptoms – something about coming from a plague zone made us paranoid. The fever broke before our flight to Mauritius, so we were relieved to be able to fly out without getting quarantined.
    Read more

  • Day16

    Cirque de Mafate

    January 13, 2019 in Réunion ⋅ ⛅ 25 °C

    Wir verabschieden uns von unserem Hotel, und ich bin sehr froh. Diese Räume legen sich aufs Gemüt. Auf dem Weg in unser letztes Heim hier auf Reunion besuchen wir den letzten der drei Cirques, den Cirques de Mafate. Dieser Cirque ist die isolierteste Caldera in der Region, die nur zu Fuß oder per Hubschrauber zu erreichen ist. Oder man schlängelt sich mit dem Auto gefühlte eintausend Kurven den Berg hinauf, um dann von oben hineinzuschauen. Die Versorgung der lokalen Ortschaften erfolgt heute hauptsächlich durch Hubschrauber, bis vor wenigen Jahren noch in hohen Maße zu Fuß, meistens über den Pass Col des Bœufs (1956 m), der auf einer gut ausgebauten Forststraße vom Cirque de Salazie erreicht werden kann. Wir genießen zur Feier des Tages und zur Feier des beendeten Wohnverhältnisses eine und auch zwei Schluck französischen Weines, und schaffen es tatsächlich, genauso lange im Auto auf dem Parkplatz sitzen zu bleiben, bis auch die letzte Nebelschwade den Cirque erfüllt hat. Super, jetzt können das Spektakel nur noch erahnen, einzig hin und wieder blitzen die Dächer des Dorfes in Mitten des Cirques durch den verschleierten Kessel. Zum Lohn erwartet uns dafür ein anderes Spektakel. In einem scheinbar nicht endenden Autokorso bewegen wir uns im Schritttempo ins Tal hinab. Die haben wohl alle 1 - 2 Gläschen zu viel getrunken! Serpentinen scheint kaum einer noch fahren zu können.
    Am Nachmittag beziehen wir unser letztes zu Hause hier auf der Insel, ein schönes Appartement direkt am Meer. Hier können wir unsere letzten 2 Tage wirklich genießen.
    Read more

  • Jan20

    Créoles i aime bien manzé

    January 20, 2019 in Réunion ⋅ ☀️ 31 °C

    La plage et la montagne c'est beau mais ça donne faim ! Nous nous régalons tous les jours en dégustant les spécialités réunionnaises.

    Au menu:
    - Petit déjeuner:
    macatia aux pépites de chocolat de chez Loulou (meilleurs macatias de l'île) accompagné de fruits exotiques achetés au marché
    - Déjeuner:
    pain bouchons gratiné (américain pour les plus affamés) ou samoussas/bonbons piment/accras/beignets du marché
    - Goûter:
    glace réunionnaise aux fruits exotiques
    - Dîner:
    rougaille saucisse, carry poulet/poisson, ti jack boucané ...
    - Boissons:
    bière Dodo, rhum arrangé, eau (pour être raisonnable et ne pas mourir déshydraté!)

    Comme vous avez pu le constater, nous ne mourrons pas de faim !
    Read more

  • Jan10

    La Réunion lé la

    January 10, 2019 in Réunion ⋅ ⛅ 25 °C

    Nous voici arrivés à notre dernière destination: l'île de la Réunion.

    Ici, entre les plages, les randonnées, les marchés, la famille de Mathias et nos amis venus en vacances, le temps passe à toute vitesse ! Nous commençons à nous rendre compte que le retour approche alors nous profitons encore plus de tout ce qui nous entoure.

    La grande particularité de la Réunion est que tout est très proche: il est possible de faire une randonnée dans des montagnes aux paysages incroyables le matin puis de passer l'après-midi sur une plage au bord de l'océan turquoise (si les requins nous le permettent...).

    Au niveau culinaire (ne perdons pas les bonnes habitudes), nous continuons à nous régaler avec les fruits exotiques, glaces, macatias, samoussas, bouchons, carris, rougails et autres spécialités réunionnaises. Heureusement que nous randonnons pour limiter les dégâts!
    Read more

  • Jan26

    La Réunion lé zoli

    January 26, 2019 in Réunion ⋅ ⛅ 30 °C

    Depuis notre arrivée sur l'île intense, nous n'arrêtons pas d'en prendre plein les yeux!

    Nous sommes rejoints par Teddy et Margot, également en vacances ici, et en profitons pour faire de nombreuses visites ensemble.

    Nous visitons des cirques et montagnes (Cilaos, Maïdo,...), observons les tortues à l'observatoire Kelonia, goûtons différents rhums à la distillerie Isauthier ( c'est important de s'instruire! ), nageons avec les poissons tropicaux dans le lagon, nous baignons sous les cascades ... nous profitons de chaque instant!Read more

  • Day3

    Boucan-Canot

    May 26, 2019 in Réunion ⋅ ⛅ 25 °C

    An der fast immer sonnigen Küste im Westen rund um St. Gilles liegen die schönsten Strände von Réunion – allen voran der weisse Sandstrand von Boucan-Canot. Dort hat sich in den letzten Jahrzehnten ein gepflegter Badetourismus mit schönen Hotelanlagen, Feriendörfern, schicken Geschäften und Gourmet-Restaurants entwickelt. Im Hinterland ist es noch ursprünglich. Koloniale Herrenhäuser liegen in Tamarindenwäldern und erinnern an die Zeit, als Zuckerrohrbarone die Insel beherrschten.Read more

  • Day15

    L'Hermitage-les-Bains

    August 4, 2019 in Réunion ⋅ ⛅ 24 °C

    Heute sind wir von unserer Gîte im Grand Bassin wieder aufgestiegen. Es waren schon morgens viele Trail-Runner unterwegs. Das ist eine der Lieblingssportarten auf La Réunion. In einem unglaublichen Tempo laufen sie an einem vorbei, die Berge runter und rauf. Wir sind allerdings auch zügig oben angekommen und dann über die Nebenstraßen zu unserem letzten Stop dieser Reise gefahren - das Lux Hotel an der Westküste der Insel. Ein wunderschönes, weitläufiges Hotel, das mit einem traumhaften Strand aufwarten kann. Wir fühlen uns hier sehr wohl. Heute Abend geht es dann noch nach Saint Leu. Dort soll es Live Musik am Strand geben. Wir sind gespannt.Read more

  • Day19

    Whale Watching, letzte Etappe der Reise

    August 8, 2019 in Réunion ⋅ ⛅ 23 °C

    Heute morgen haben wir uns zum Abschluss unserer Reise für eine Bootstour auf's Meer entschieden. Wir hatten unglaubliches Glück und konnten viele Wale und auch Delfine beobachten. Die Delfine zogen in einer großen Gruppe an unserem Boot vorbei. Die Wale konnten wir aus der Ferne beim Abtauchen beobachten. Dies haben sie sogar teilweise parallel zueinander gemacht. Ein besonderes Highlight war der Sprung, den wir beobachten konnten. Den Rest des Tages haben wir noch entspannt an unserem Strand vom Hotel verbracht, bevor wir uns auf den Rückweg zum Flughafen in Saint Denis machen mussten.
    Zum Ende unserer Reise war dieser Tag ein krönender Abschluss eines ereignisreichen Urlaubs!
    Read more

You might also know this place by the following names:

Arrondissement de Saint-Paul

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now