Russia
Amurskaya Oblast’

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

Top 10 Travel Destinations Amurskaya Oblast’:

Show all

8 travelers at this place:

  • Day7

    Magdagachi, 1116 miles to Vladivostok.

    October 13, 2019 in Russia ⋅ 🌙 -2 °C

    No pictures as it's dark, but there's one of the sunset and one of us 2 looking daft! Caught up on time too. Been for tea in the restaurant car and got talking to a Russian man - he approached us! Only spoke about 3 words of English, but we had a fine old conversation. The lovely couple in the next carriage have lent us a usb adapter, so at least we can charge up the power packs, some one made off with our last one!!!Read more

  • Day8

    Gained an hour in the night!

    October 14, 2019 in Russia ⋅ ☀️ -6 °C

    Well, woke up this morning and the scenery has changed yet again. We now have broad leaves deciduous trees in our view. They've all lost their leaves though. We came through very a flat landscape in the night, the moon was full and showed a landscape devoid of trees (for a change 😁).
    Its frosty out and you can see the frost twinkling in the bushes as it catches the sun light as we go past. The rivers and streams don't seem to be frozen either and we gained an hour! Can't get used to that! Very odd.
    Been through a couple of tunnels this morning too. Next stop, Obluch'ye. We've made up all the time we lost too. Still lovely blue skies.
    Read more

  • Day13

    Severobaikalsk - Komsomolsk

    October 30, 2019 in Russia ⋅ ☁️ -2 °C

    Severobaikalsk ab, 29.10, 12.17 Uhr
    Komsomolsk an, 1.11, 6.28 Uhr

    3 Nächt am Stuck im Zug, de längschti Abschnitt vo dere Reis.
    Zwüschetine müemer in Tynda zwar na rasch Zug wechsle... e halb Stund langet aber, de Zug isch zwar scho sitt 6 Tag unterwegs aber wie immer ufd Minute pünktlich. 80 km/h und es fahrt und fahrt und fahrt... 😃Read more

  • Day21

    Irkutsk nach Vladivostok

    June 3, 2018 in Russia ⋅ ⛅ 8 °C

    Moskau bis Vladivostok: 9288 km
    02.06 Irkutsk – Vladivostok (train №100Э)
    Departure 16.14 – Arrival (05 June 23.34)*
    16.14 (Moscow time) is 21.14 local time (Irkutsk) and 23.34 05June (Moscow time) is 06.34 06June local time (Vladivostok)
    Price : 11880 RuR + 7966 RuR= 19846 RuR

    SСНNЕIDЕRGЕВНОFFМАNN Н
    ЗЗ *****1ZF5
    14.11.1958 / Германия / Ж
    Кол-во пассажиров/Number of passengers: 1
    Маршрут следования/
    Электронный билет (номер)
    E-ticket number 73831503172602

    SСНNЕIDЕR Е
    ЗЗ *****СКС2
    08.01.1951 / Германия / М
    Кол-во пассажиров/Number of passengers: 1
    Электронный билет (номер)
    E-ticket number 73831503172591

    ИРКУТСК
    ПАССАЖИРСКИЙ - > ВЛАДИВОСТОК
    IRKUTSK PAS - > VLADIVOSTOK
    Отправление (МСК), Departure (UTC+3) 02.06, 16:14
    Прибытие (МСК), Arrival (UTC+3) 05.06 23:34
    Поезд, Train 100ЭА
    Вагон, Coach 09 КУПЕ /
    COMPARTMENT Место
    Seat 008 ВЕРХНЕЕ / UPPER
    Дата формирования купона/Coupon issued: 17.03.2018 12:32

    02.07.2018
    Der Zug fährt pünktlich los. Im Abteil haben wir noch eine Mutter mit Ihrem sieben Monate alten Kind und im Abteil riecht es intensiv nach ausgelaufenem Gurkensaft und totem Fisch. Das kann lustig werden. Im Speisewagen haben wir noch einen Mongolen mit seiner Frau getroffen und uns gut unterhalten. Beide Sprachen gut Englisch und Natürlich Russisch. Er konnte sogar Chinesisch. Beide hatten Deutschland schon als Touristen kennen gelernt.

    03.06.2018
    Die Nacht war gut. Dem Baby wurden die Windeln gewechselt. Am strengen Geruch im Zugabteil ändert das nur wenig. Um 09:00 sind wir bereits östlich von Ulan-Ude. Die meisten Touristen der Transsib kommen nie weiter als Ulan-Ude. Denn hier zweigt die Transsib in Richtung Ulanbaatoor ab. Von da geht es dann weiter nach Peking. Das ist das Ziel der meisten Touristen. Von Peking gibt es Direktflüge in die Heimat. Heute Morgen habe ich mir mal den Großraumschlafwagen angesehen. Da sieht es so, wie man sich einen Gefangenentransport nach Sibirien vorstellt. Für Fahrgäste aus den Viererabteilen ist das eine No-Go Area. Eine resolute Wagonschaffnerin verhindert das. Im Abteil sind wir jetzt für drei Stunden alleine, bis wieder ein Russe einsteigt. Dennoch halten wir uns tagsüber lieber im Speisewagen auf. Da ist die Luft und die Sicht in beide Fahrtrichtungen besser. Und man sitzt bequemer. Ernsthaft besseres Essen oder gar einen richtigen Kaffee gibt es hier aber auch nicht. Die Russen meiden den Speisewagen. Wohl auch, weil ihnen das dort zu teuer ist. In allen Abteilen wird mitgebrachtes Essen verzehrt.

    Nachmittag:
    Wir haben Kyle getroffen. Ein Amerikaner aus Bosten mit vietnamesischen Wurzeln. Er ist alleine unterwegs nach Wladiwostok und will dort eine Fähre nach Japan nehmen. Steckdosen zum Aufladen von Akkus sind in diesem Zug absolute Mangelware. Das ist ein sicheres Zeichen, das dieser Waggon lange vor der Erfindung des Smartphones gebaut worden sein muss. Wir bewegen uns weiter im Schneckentempo eines Zuges (40 - 70 km/h) auf einer Höhe von ca. 700 m in Richtung Osten. Nächster längerer Halt ist dann in „Tschita“.

    Editiert am 30.11.2018
    Text von Wolfgang
    ÖFFENTLICH
    Read more

  • Day10

    Oak trees!

    April 2, 2018 in Russia ⋅ 🌬 8 °C

    This may not seem very exciting to you, but for 8,000km the only deciduous trees have been silver birches. Everything else has been pine, larch and cedar.

    We are also out of Siberia, and into the Far Eastern Territories. Yesterday we saw the first signs of livestock: goats, cows, chickens and - out in the Wild East with the goldmines - horses. Today I've spotted the first distant field boundaries.Read more

You might also know this place by the following names:

Amurskaya Oblast’, Amurskaya Oblast', Amur, Amurin alue, Oblast d'Amour, Amurskaja oblast, Амурская область

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now