Russia
Likhoborka

Here you’ll find travel reports about Likhoborka. Discover travel destinations in Russia of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

10 travelers at this place:

  • Day16

    Cosmic Boulevard

    August 9 in Russia ⋅ ⛅ 15 °C

    A wet and dreary morning revealed a more realistic climate for a city on a similar latitude to dreary city of Manchester. Such weather required an indoor plan. Perfect for the Museum of Cosmonautics at the VDNKh park - a sort of Russia / Communism theme park throw back to the 70's that still seemingly engenders a sense of pride in the locals. Managed to get to the metro relatively dryly - almost certainly got a few strange looks because of the shorts - or maybe just the habitual Moscow sour face. Indoors is all well and good but getting to the indoors involves the outdoors. Got a bit damp getting to the museum - not looking good for the rest of the site. The museum proved to be interesting but not quite as informative as it coukd have been - inconsistent English. Again what was strange was some bits equal billing, others clearly very abbreviated & others none existent. Annoying but understandable I guess. Photos outside were hampered by wind, rain, wonky eyes & the threat of falling slabs of granite. It would seem that such a prestigious monument is not getting the care it requires. Such a shame. Pushed onto the Space Pavillion in the main site, which has a Soyuz rocket outside but by now hunger was an issue, as well as shelter. All food options seemed to be stalls outside - not good. Outside - bad, inside - good. Found a soviet style canteen, which was interesting - no clues at all. Couldn't go wrong with kebabs & had some rice & veg which had a cursory warm in the microwave. Feet by now were soaking but made it to the space pavillion & had the bonus of free entry - god knows why - sympathy because of the bad weather or distracting the youth from protests - who knows. Spectacularly organised & presented artefacts. Loads of stuff about the moon missions, planetary missions & other assorted trivia. Better English options meant a lengthy stay - by the end Liz's patience was being tested. Back the way we came via some photo ops with the rocket. Very wet by time we got to the hotel.Read more

  • Day64

    Auf den Spuren von Juri Gagarin...

    August 7, 2018 in Russia ⋅ ⛅ 22 °C

    Juri Gagarin was the first man in space, so today we visited a museum to see the Russian space travel history. It wasn't the best museum we have seen but all in all it was fine.

    Juri Gagarin war der erste Mensch im All. Man hat das Gefühl, dass er hier noch sehr verehrt wird. Wir haben uns die Geschichte der russischen Raumfahrt heute etwas näher angesehen und auch wenn das Museum größtenteils nur auf russisch war, gab es doch einiges zu entdecken. Es war definitiv nicht das beste Museum was wir je besucht haben, aber gelohnt hat es sich trotzdem.Read more

  • Day6

    Kosmos Monument, Moskau

    February 14, 2017 in Russia ⋅ 🌬 2 °C

    Nach ungefähr einer Stunde Warten im Besucherzentrum habe ich mich dann auf einen Spaziergang gemacht. Das Wetter schlug immer wieder um, letztendlich hab es aber viel Sonne und ich hab auf dem Weg zum Monument ein paar ruhige Straßen genommen, die gleich hinter der Hauptstraße liegen, wo aber der Stress abnimmt und das Leben der Leute beginnt. Das ist für mich immer mit das Schönste zu sehen und erleben. Nach dem Ausflug hinter die Fassaden der Ostankinoer Hauptstraße kehre ich dorthin zurück und orientiere mich in Richtung des Zackens, der irgendwo aus dem Boden ragt. Cool diese ganzen sowietisch- und kommunistisch anmutenden Monumente. Cool zum angucken und für das Gefühl für den Touristen. Gleichzeitig versetzt es mich gedanklich in eine Welt, in der ich nicht hätte leben wollen, glaub ich. Auch das ist ein spezielles Gefühl.
    Auf der Such nach der perfekten Perspektive bin ich nicht nur fündig geworden, sondern auch in das (früher definitiv) prestigeträchtige Hotel Kosmos gestolpert, ein riesiges Halbrund, dessen Panorama Restaurant leider nur für Bewohner nutzbar ist. Ansonsten hat die ebenfalls riesige Eingangshalle alles, was der Touri braucht, Cafés, Souvenir Shops, Restaurants, dies und das und vor allem eine krasse Disneyland Atmosphäre. Ich betrachte das ganze nur von außen und weiß dass es arrogant ist, im Kopf alles nur von außen zu betrachten und die Leute zu beurteilen, die hier ernsthaft wohnen. Trotzdem mach ich hier kurz Pause und gucke wie ich weiter zurück Richtung Vanja komme, nutze die Rampe für meinen Perspektiv-Schnappschuss und dann schnell weiter.
    Auf dem weiteren Weg kann ich sogar einem Passanten die Richtung weisen, ich bin in Moskau angekommen ;-)
    Read more

You might also know this place by the following names:

Likhoborka, Лихоборка

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now