Russia
Saint-Petersburg State University

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

19 travelers at this place

  • Day11

    Querlenker 2 in Murmansk instandgesetzt

    March 5, 2019 in Russia ⋅ ☁️ -6 °C

    Die harten ungereumten 300km direkt nach dem Grenzübergang nach Russland Murmansk haben spuren am linken Querlenker hinterlassen, dieser hatte schon leichte Rissbildung. Worauf wir das Teil tauschen wollten aber da Ersatz eine Lieferzeit von 2 Tagen hatte, würde uns eine russische Fachwerkstatt empfohlen 😉 diese hat unseren Querlenker dann professionell instandgesetzt. Sollte bis nach Hause halten 🙈Read more

  • Day12

    Murmansk nach Sankt Petersburg

    March 6, 2019 in Russia ⋅ ☀️ -14 °C

    Nach etwa 760km haben sich Team 64 und wir es sich im Auto gemütlich gemacht und dir Nacht dort verbracht nach einem kurzen Frühstück ging es weiter nach Sankt Petersburg...

    Hier ein paar Bilder zur Strecke ... Gefühlte 2000km Wald mit ohne Kurven

  • Day4

    Bootsfahrt auf der Newa

    June 11, 2019 in Russia ⋅ ⛅ 19 °C

    Unser letzter Programmpunkt für heute ist die Bootsfahrt auf der Newa. Unsere Bootsfahrt beginnt allerdings mit Hindernissen. Mit einer anderen AIDA-Gruppe besteigen wir ein Schiff.

    Doch kurz darauf werden 4 Personen unserer Gruppe von den Matrosen vom Schiff geschickt. Nach einem kleinen Aufruhr stellt sich heraus, dass unser Schiff kaputt ist und wir ein anderes Schiff zur Verfügung gestellt bekommen.

    Es heißt also warten, und dann über unser Schiff auf ein anderes Schiff umsteigen, bevor wir auf die Tour starten.

    Leider hat AIDA auf große Boote umgestellt, so dass wir nicht in die Kanäle fahren können, sondern nur einmal kurz (und das dank unseres Schadens nochmals kürzer) die Newa hinauf und halb wieder herunter schippern. Es ist schön das Panorama der Stadt vom Wasser aus zu sehen, aber auch ein wenig enttäuschend, da die Fassaden der engen Kanäle fehlen.

    Nach der Bootsfahrt geht es mit dem Bus zurück zum Schiff. In guter Tradition Hauserscher St. Petersburg Ausflüge mit AIDA natürlich mit satter Verspätung. Allerdings nicht so spät, dass das Schiff auf uns warten muss. Zu den eher letzten Gästen gehören wir aber allemal.
    Read more

  • Day13

    St Isaacs Cathedral

    June 11, 2019 in Russia ⋅ ⛅ 19 °C

    It is the 4th largest cathedral in Russia. It is symbolic to Russians for the old and new Russia.

    We were supposed to pay to take our cameras in, so we left the big ones in the transport and brought the little one just in case. It was a good call as we were able to snap a few covertly. Hope they don’t stop me at customs and ask to see my pictures. I can see it now, some big Russian woman in a big hat looking at the pictures and looking up at me saying “ Is this St. Isaacs Cathedral? Oh you’re in trouble now Canuck “Read more

  • Day11

    Hello St. Petersburg

    March 5, 2019 in Russia ⋅ ❄️ -3 °C

    Nach einer Grenzkontrolle von nur 2 h sind wir in unserem tollem Hotel für nur 25€ mit Frühstück in St. Petersburg angelangt. Jetzt schauen wir uns die Stadt an!

  • Day10

    Heute in Sankt Petersburg :-)

    June 24, 2019 in Russia ⋅ ⛅ 19 °C

    Längster Turn hinter uns. Sind gestern früh von Kirkenses bis Murmansk gefahren und anschließend durch bis Sankt Petersburg. Der Ritt war wild aufgrund der Landstraße. Jede Menge Baustellen die einer Mondlandschaft glichen und gegen 3 Uhr Nachts ein sehr seltsames Erlebnis mit 2 "Anhalter" die uns aufhalten wollten. Kein Gepäck und weit und breit niemand in der Nähe, keine Zufahrt oder sonstiges und plötzlich stehen zwei Gestalten auf der Strasse.... Wir sind weitergefahren weil uns das sehr seltsam vorkam.......

    Haben heute zwei Appartments genommen und werden jetzt dann nochmal in die Stadt gehen... Asiatisch Essen waren wir schon. Mega lecker 😁

    Wir freuen uns, die anderen Teams bald wieder zu treffen.
    Read more

  • Day11

    Gangster goings on(ish)

    August 4, 2019 in Russia ⋅ ⛅ 14 °C

    Very late finish meant a late start, to the point where we were dashing around just to make the midday gun salute. The idea being to take in the walk along the fortress walls at the time of the firing, thus getting a different view. A little fazed by the lack of traffic outside & saw people running at the end of the road - the St Petersburg Half Marathon. Dodged the runners getting to the bridge & dodged sone more tour parties on the way to the wall. Good spot - still jumped at midday & the cathedral still had massive queues. Walked round to the beach for some nice views of the city. Took a walk along the river to the warship Aurora, which kicked off the revolution in 1917 and it kind of kicked off while we there. A couple of guys with fighting birds were hanging round. Most Russian guys look like bouncers or gangsters - these were no different except they acted that way as well. Got into an argument with some women & promptly chucked her holdall in the river & then promptly ran off [not very gangster that] The family were shaken, bemused & shouted a lot. God knows what the argument was about but best get out of the way. Off to Subway for an easy sarnie. Energy restored - took in St Isaac's Cathedral - massive queue (as there was at the Aurora) found the Bronze Horseman (featured in a book of Liz's) Walked along the river past the Hermitage (epic queue) & ridiculous number of coaches - going to be fun that one. Back in time to watch the mighty reds, handily enough on Russian tv. Decent game - city were lucky. Cooked a Caucasian pasta dish - very spicy. Nice.Read more

You might also know this place by the following names:

Санкт-Петербургский Государственный Университет, Sankt-Peterburgskij Gosudarstvennyj Universitet, Saint-Petersburg State University, СПбГУ

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now