A 409-day adventure by SabAway - living a dream
  • Day1

    Der Countdown läuft - noch 1 Woche :)

    August 30, 2016 in Germany ⋅ ☀️ 24 °C

    Wuhu, die Zeit vergeht und so sind es nur noch ca. 7 Tage bis Abflug:
    Diese Zeit nutzt man am besten, um noch einmal Freunde & Familie zu sehen und mit großer Vorfreude die letzten Vorbereitungen zu treffen.

    Yeah, time is running and now there are only 7 days left:
    Best time to meet up with friends & family and to organize the last things, while already looking so forward to it :)
    Read more

  • Day4

    Noch 5 Tage - letzter Arbeitstag & DA

    September 2, 2016 in Germany ⋅ ⛅ 26 °C

    Nur noch 5 Tage ;)
    Heute war mein letzter Arbeitstag und die letzten Momente in DA - ein seltsames Gefühl, man geht wohl immer mit einem weinenden und einem lachenden Auge.
    Vielen Dank nochmal an das große Verständnis, die vielen Glückwünsche und netten Worte sowie die letzten 3 Jahre - ich werde euch schon vermissen :)

    Only 5 days left ;)
    Today was my last day at work and the last few moments in DA - a strange feeling, I guess you always leave with both good & sad feelings.
    Thanks again for the understanding, the many congrats and warm words as well as the last 3 years - I will miss you :)
    Read more

  • Day7

    Nur noch 1 Tag und 1x schlafen...

    September 5, 2016 in Germany ⋅ ⛅ 17 °C

    Wow, morgen um diese Zeit sitze ich schon am Flughafen ✈ und erfülle mir endlich meinen Traum :)

    "Wenn nicht jetzt, wann dann?"
    Nach dem Abi und Studium hat es nicht geklappt und nun heißt es: jetzt oder nie! Ich würde es sonst mein ganzes Leben lang bereuen - klar kann auch viel schiefgehen, aber dann habe ich es wenigstens probiert - wer nicht wagt, der nicht gewinnt ;)

    So, mal kurz zusammengefasst:
    Die to-do-liste wird zum Glück immer kürzer :)
    a) Entscheidung ist schon längst getroffen und damit auch der krasse Sparplan aktiviert
    b) Familie & Freunde schon längst informiert
    -->Danke nochmal für das Verständnis und die Unterstützung, ihr seid die Besten :-*
    c) Beide Jobs gekündigt
    -->Auch hier danke an die Kollegen für die netten Worte und den Abschied
    d) WG-Zimmer gekündigt und umgezogen
    -->Hat auch gut funktioniert, sogar am Ende doch noch die zwei Möbel losbekommen und mit Wennel-Eis-Belohnung umgezogen
    e) Behördengänge erledigt
    -->Gar nicht so einfach, gibt vieles zu beachten
    (Arbeitsamt, Krankenkasse, Versicherungen, Ärzte etc)
    f) Reisevorbereitungen getroffen
    - Reisepass, Impfpass, Int. Führerschein
    - Passbilder, Visa
    - Langzeit-Auslandskrankenversicherung
    - Banken & Finanzen
    - Backups
    g) Vorpacken
    - Ausrüstung vorhanden
    - An alles gedacht? (s. Packliste)
    - Ich bin mit meiner Idee, nur mit Handgepäck zu reisen leider kläglich gescheitert :(

    Allerdings versuche ich bei einer Größe von 1,62 und 48kg trotzdem auf max 10kg des großen Rucksacks zu kommen, damit mein Rücken das auch mitmacht :)

    Ich hoffe einfach, dass ich an alles gedacht habe - wobei ich wohl treu dem deutschen Vorurteil ganz schön viel gemacht habe (u.a. auch einen Selbstverteidigungskurs).

    Danke nochmal an alle, die mir geholfen haben:
    - In erster Linie Familie & Freunde
    V&I für Umzug, Aufnahme & Home Basis
    G&N weil ihr einfach immer da seid
    C&O super cooles Geschenk
    S du bist einfach die Beste
    J für die Handyberatung und die Geduld
    DO für das Abschiedsgrillen
    - N als großes Vorbild für diese Entscheidung
    - A für die Tipps & Ausstattung der Reiseapotheke
    - Und allen anderen, die ich evtl vergessen habe sry :(

    Morgen dann noch die letzten Vorbereitungen treffen und dann heißt es auch schon:
    Rucksack auf und los geht's ;)

    (Natürlich mit einem lachenden und einem weinenden Auge)

    Englisch-Version spare ich mir heute mal ;)
    Read more

    surekha misra

    Yes, follow your dreams!

    9/5/16Reply
    SabAway - living a dream

    Thanks ;)

    9/5/16Reply
     
  • Day8

    Das Packen - Packing List (1)

    September 6, 2016 in Germany ⋅ ☀️ 22 °C

    Da mich jetzt schon viele gefragt haben, was ich denn so mitnehme hier mal die Antwort.
    Nur mit Handgepäck zu reisen wollte einfach nicht funktionieren - ich habe jetzt stolze 9kg für den großen Rucksack und insgesamt 5kg zusammen für den kleinen und den Jutebeutel (da sind v.a. Jacken drin, glücklicherweise erlaubt ET 2 Handgepäcksstücke).
    Ich lasse einfach die Bilder reden, Packlisten gibt es en masse im Internet ;)

    As many people asked what I am going to pack I decided to inform you with this post.
    My initial plan of travelling with hand luggage only did not work - the big backpack weighs 9kg now and the small one + the small sports bag 5kg (this one is packed with jackets mainly - fortunately ET allows 2 bags).
    Well, pics say more than words and there are so many packing lists online anyway ;)
    Read more

    SabAway - living a dream

    Das werde ich tragen / What I am going to wear

    9/6/16Reply
    SabAway - living a dream

    Oben falls der Rucksack nicht ankommt, unten Überlebensset Flugzeug ;) Above in case of lost backpack, below survival kit for the plane ;)

    9/6/16Reply
    SabAway - living a dream

    Wichtige Reiseunterlagen/Finanzen Important travel documents/finances

    9/6/16Reply
    2 more comments
     
  • Day8

    Das Packen - Packing List (2)

    September 6, 2016 in Germany ⋅ ☀️ 22 °C

    Es hat nicht für alle Bilder gereicht, daher hier der 2. Teil - Tipps: Socken in die Schuhe, alles rollen, Packtaschen (ich bin ein kleiner Ordnungsfreak) und ein Lavendelsäckchen sorgt für einen guten und heimischen Duft ;)

    There was not enough space for all pics so here is the 2nd part -Tips: Put socks in shoes, try to roll everything, use packing cubes (I love having everything in order) and take a small lavender bag to have a nice and familiar smell ;)
    Read more

    SabAway - living a dream

    Oje - Mädels und ihre Besitztümer ;) Oh dear - ladies and their belongings ;)

    9/6/16Reply
    SabAway - living a dream

    Alles zusammengepackt in Packtaschen Everything packed together in packing cubes

    9/6/16Reply
    SabAway - living a dream

    Handgepäck ausgeräumt Hand luggage opened

    9/6/16Reply
    SabAway - living a dream

    Handgepäck zusammengepackt Hand luggage packed

    9/6/16Reply
     
  • Day8

    Es ist soweit - Ready for departure :)

    September 6, 2016 in Germany ⋅ ☀️ 23 °C

    Wow, ich kann es kaum glauben - in knapp 2h geht es los von Frankfurt über Addis Ababa nach Kapstadt; Ankunft in Kapstadt gegen 15:30 Uhr :)
    Danke nochmal an Papa für den Flughafentransfer und generell danke an alle für alles - ich werde euch vermissen, aber ich komme ja wieder :-*

    Wow, I can't believe it - my trip is starting in just about 2hrs from Frankfurt via Addis Abeba to Cape Town; Arriving in Cape Town around 3:30 pm :)
    Thanks to paps for taking me to the airport and generally spoken thanks to everyone for everything - I will miss you but I will be back :-*
    Read more

  • Day9

    I. AFR/ZA - 1. Halt: Kapstadt/Strand :)

    September 7, 2016 in South Africa ⋅ ⛅ 15 °C

    Ich bin gerade angekommen - in Kapstadt, Südafrika bzw. genauer gesagt einem kleinen Städtchen 50km südlich von Kapstadt.
    Das ist der Ausblick aus der WG und meiner neuen Heimat für die nächsten 4 Wochen - morgen treffe ich dann zum ersten Mal die Kiddies und freue mich schon riesig :)

    I have just arrived - in Cape Town, South Africa or more precisely in a small town 50km south of Cape Town.
    That's the view out of the flatshare and my new home for the next 4 weeks - tomorrow I will meet the kids for the first time and am already more than excited :)
    Read more

  • Day14

    I. AFR/ZA - 1. Wochenende, Kapstadt

    September 12, 2016 in South Africa ⋅ ⛅ 20 °C

    Das erste Wochenende habe ich zusammen mit den anderen Freiwilligen in Kapstadt verbracht.
    Trotz afrikanischem Winter war das Wetter super, hier mal kurz zusammengefasst:
    - Fr abend leckeres afrikanisches Essen an der Waterfront Karibu Restaurant
    - Sa morgen ca 3h auf den Tafelberg gewandert; endlich wieder Sport & Bewegung :)))
    Sa nachmittag das schöne Wetter bei Camps Bay und den schönen Stränden genossen
    Sa abend super schöner afrikanischer Abend in Mama Africa inkl typisch afrikanischer Live Musik & Dancing und danach feiern auf der Long Street
    - So über Kristenborsch zu Hout Bay und die tolle Aussicht auf Lion's Head genossen
    -->War wirklich ein schönes und erholsames Wochenende ;)

    I have just spent the first weekend in Cape Town together with the other volunteers.
    Despite still being in winter season weather was quite nice and we really had a good time:
    - Fr evening pretty awesome African dinner directly at the Waterfront Karibu Restaurant
    - Sa morning we went on a 3hrs hike up the Table Mountain; finally some good exercise and sports :)))
    Sa afternoon we just enjoyed the sun while chilling at Camps Bay and other nice beaches
    Sa evening we had a really cool typical evening at Mama Africa, including typical African Live Music & Dancing and then went clubbing at Long Street
    - So we went via Kristenborsch to Hout Bay and enjoyed the nice view of Lion's Head
    -->It was a really nice and relaxing weekend ;)
    Read more

    SabAway - living a dream

    Bo-Kaap

    9/19/16Reply
    SabAway - living a dream

    Mama Africa, Long Street & Karibu, Water Front

    9/19/16Reply
    SabAway - living a dream

    12 Apostles, Devil's Peek, Table Mountain, Lion's Head

    9/19/16Reply
    3 more comments
     
  • Day21

    I. AFR/ZA - 2. Wochenende, Garden Route

    September 19, 2016 in South Africa ⋅ ☀️ 22 °C

    Die Garden Route - wohl eine der bekanntesten Touren in Südafrika.
    Tatsächlich ist die gesamte Landschaft hier mit Frühlingsanfang so grün, dass man kaum glaubt, noch in Afrika zu sein ;)

    Hier unsere Highlights:
    - Von Strand über die Route 62 nach Oudtshoorn
    --> Besuch der Cango Caves inkl adventure tour
    --> Straußenfarmen & Strauß-Steak zu Abend
    - Wilderness & Wilderness NP
    --> Elefanten, Kanutour und höchste Bungy-Jump-
    Brücke der Welt
    - Sedgefield
    --> Myoli Beach & 4x4 Big 5 Game Drive
    Wir haben 3 der 5 gesehen (Elefant, Löwe,
    Nashorn)

    The Garden Route - probably one of the most popular routes in South Africa.
    With spring slowly kicking in now, the landscape is indeed incredibly green and sometimes it is really hard to believe that this is also Africa ;)

    Here our highlights:
    - Strand via Route 62 to Oudtshoorn
    --> Visit of the Cango Caves incl adventure tour
    --> Ostrich farms & ostrich steak for dinner
    - Wilderness & Wilderness NP
    --> Elephants, canoeing & highest bungee jumping
    bridge in the world
    - Sedgefield
    --> Myoli Beach & 4x4 Big 5 Game Drive
    We saw 3 of them (elephant, lion, rhino)
    Read more

  • Day28

    I. AFR/ZA - 3. WE, Wein/Agulhas/Wal (1)

    September 26, 2016 in South Africa ⋅ ☀️ 22 °C

    Dieses Wochenende stand ganz unter dem Motto "Wein & Wale" und es ging bis zum Cape Agulhas - dem südlichsten Punkt Afrikas, an dem sich der indische und der atlantische Ozean treffen:

    Hier der 1. Teil bzw. Samstag:

    - Kayamandi/Overberg region
    Hier hatten wir eine geführte Tour durch das
    Armenviertel - eigentlich halte ich von solchen
    Touren nicht so viel, es war aber okay und die
    Bewohner sehr stark daran gewöhnt.

    - Stellenbosch & Paarl / Cape Winelands
    Die Weinregionen sind super schön und wir hatten
    zwei Weinproben:
    (1) Wein- und Schokoladenverkostung @ Muratie,
    Stellenbosch (3 St)
    (2) Wein- und Käseverkostung @ Fairview, Paarl
    (6 St)
    War beides super lecker und die südafrikanischen
    Weine sind sehr zu empfehlen ;)

    - Franschhoek
    Kleines Städtchen mit weißen Häusern und
    typisch afrikanischen Märkten

    - Cape Agulhas
    Hier kamen wir genau richtig, um beide Ozeane
    noch im hellen zu sehen und dann einen
    unglaublich schönen Sonnenuntergang zu genießen :)

    Da am Samstag in ZA ein Feiertag war ("Public Holiday"), gab es abends im Hostel ein typisch afrikanisches Grillen inkl. Lamm/Schwein/Huhn mit Brot und Salat sowie Marshmallows am Lagerfeuer :)

    This weekend was all about "Wine & Whale" and I travelled all the way down to Cape Agulhas - the most southern tip of Africa where the Indian and Atlantic Oceans meet.

    Herewith the first part or Saturday:

    - Kayamandi / Overberg region
    We had a guided township culture tour -
    something I wanted to avoid but it was okay and
    the people seemed to be used to it.

    - Stellenbosch & Paarl / Cape Winelands
    Driving through the wine regions was so nice and
    we had two wine tastings:
    (1) Wine tasting and chocolate pairing @ Muratie,
    Stellenbosch (3p)
    (2) Wine tasting and cheese pairing @ Fairview,
    Paarl (6p)
    It was a nice and tasty experience and I can
    definitely recommend South-African wines ;)

    - Franschhoek
    Nice little town with white houses and typical
    African markets

    - Cape Agulhas
    This was perfect timing: we could still see both
    oceans during daytime and then enjoyed an
    incredibly stunning sunset :)

    As on Saturday there was a public holiday in ZA ("Heritage Day") we had a typical African barbecue at our hostel, including lamb/pork/chicken with bread and salad as well as marshmallows on the campfire :)
    Read more

    SabAway - living a dream

    Kayamandi Armenviertel/Township

    9/26/16Reply
    SabAway - living a dream

    Weinprobe/Wine Tasting

    9/26/16Reply
    SabAway - living a dream

    Franschhoek + Landschaften/Landscapes

    9/26/16Reply
    3 more comments