San Marino
City of San Marino

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
110 travelers at this place
  • Day6

    San Marino (Roger)

    August 23 in San Marino ⋅ ⛅ 24 °C

    Heute sind wir nach San Marino hoch gefahren. Länderpunkt! (Wohl der einzige dieses Jahr). Aber immerhin war dieser Besuch eines der geplanten Ziele auf dieser Tour.

    Google sagt: San Marino ist ein bergiger Kleinstaat im Norden Mittelitaliens. Er ist eine der ältesten Republiken der Welt und verfügt über viele historische Gebäude. An den Hängen des Monte Titano befindet sich die Hauptstadt San Marino. Sie ist für ihre von einer Mauer umgebene mittelalterliche Altstadt und ihre schmalen, kopfsteingepflasterten Straßen bekannt. Auf den benachbarten Gipfeln stehen 3 Wehrtürme aus dem 11. Jahrhundert.

    Wir waren bequem und haben die Seilbahn hoch in die Hauptstadt genommen. Nachdem wir bis ans Ende gelaufen sind (sehr überschaubar hier), hat uns das angekündigte Gewitter erwischt. Zum Glück haben wir in einem Restaurant unter einem Schirm Schutz gefunden.
    Read more

  • Day6

    San Marino (Alke)

    August 23 in San Marino ⋅ 🌧 22 °C

    Nun noch eine Ergänzung und Fotos von mir. Die Fahrt hoch nach San Marino hat sich auf jeden Fall gelohnt, der Bus musste sich bei der Steigung ganz schön anstrengen. Auch wenn San Marino von Touristen gut besucht ist, sind die engen Gassen und die drei Torres auf dem Bergkamm sehenswert.
    Einen schönen Stellplatz haben wir in unmittelbarer Nähe der Seilbahn gefunden, ruhig und mit Ausblick.
    Read more

  • Day147

    Die älteste Republik der Welt...

    September 15, 2020 in San Marino ⋅ ⛅ 23 °C

    ... zumindest sagen das die Bewohner San Marinos. Auf einem breiten Hügel vollstreckt sich dieser kleine Staat in all seiner Pracht.
    Wo im Reiseführer von großen Menschenmengen/Touristen gesprochen wird, herrscht bei uns gähnende Leere. Nichts los, sodass wir entspannte Stunden in den alten, gut gepflegten Gemäuern der Altstadt hatten. Die Lage der Stadt ist phänomenal und beschenkt uns mit einem fabelhaften Ausblick über die Region.Read more

    Dariusz Wlodarek

    Schön euch zu zehen so entschpant und fröhlich. CLARISA du schreibst richtig gute Kommentare sehr interessant und lehrreich dazu. Weiter so!!!!!

    9/17/20Reply
    Dariusz Wlodarek

    Neue Haarschnitt?😎 🆒️

    9/17/20Reply
    Martina Bösch

    Zauberhaft, wie eine Filmkulise.

    9/17/20Reply

    Ślicznie [Ciocia Usia]

    9/18/20Reply
     
  • Day84

    San Marino La Rocca

    August 23, 2020 in San Marino ⋅ ☀️ 27 °C

    Eine wunderschöne alte Festung auf einem Berg der einen bis an die Adria schauen lässt. Ich fühle mich wirklich fitter als noch vor einer Woche. Es geht mir besser und besser. Das Tief das sich an der Südküste Frankreichs eingezogen hatte beginnt sich hier auf dem Stiefel Stück für Stück zu verflüchtigen.Read more

  • Day84

    San Marino Citta

    August 23, 2020 in San Marino ⋅ ☀️ 26 °C

    Von den Klippen kann man auch über die Emilia- Romagna schauen bis tief in das Land. Ein paar Gewitterwolken die sich an den Berghängen abregnen lassen mich bei Latte Macchiato den Tag entspannt verbringen.Read more

    Simply AL F

    Wunderbar 😀 Wie geht es dir nach 84 Tagen deiner Traumreise?

    8/23/20Reply
    The Tramp

    Mittlerweile wieder sehr gut. Italien und San Marino sind toll. Hab jetzt 2300 km auf der Uhr. Morgen geht's Richtung Florenz. Ich bin zufrieden. Wie ist es bei dir?

    8/23/20Reply
    Simply AL F

    4 beiniger Zuwachs. Ein kleiner Goldie ist hier vor 1 1/2 Wochen eingezogen. Aber warum schreibst du, mittlerweile wieder sehr gut?

    8/23/20Reply
    The Tramp

    Ach ja Stimmt ja :) Glücxkwunsch dass alles geklappt hat. ich hatte zwischenzeitlich ein kleines Tief was ich seit Genua aber überwinden konnte. Hab es an der Cote dÀzur gelassen ;)

    8/23/20Reply
    3 more comments
     
  • Day5

    3 Torri

    October 14 in San Marino ⋅ ⛅ 11 °C

    Nachdem wir gestern eigentlich schon alles gesehen hatten, was es in San Marino zu sehen gibt, waren wir heute die 3 Türme der Stadt besichtigen.
    Hier gab es unter anderem eine umfangreiche Waffensammlung - Die Einwohner San Marinos haben sowieso eine recht seltsame Einstellung zu Waffen: Überall in der Stadt finden sich Waffenläden… Die Aussicht der Türme reichte übrigens bis an die Adria nach Rimini.Read more

  • Day30

    San Marino

    August 30 in San Marino ⋅ ⛅ 22 °C

    Vom Camping Village Elena aus machen wir uns auf den Weg nach San Marino eine steile Kurvenreiche Anfahrt.
    Aber die Aussicht ist unschlagbar. Wir machen noch Pause mit Kaffee und gefüllten Hörnchen um dann mit der Seilbahn zur Burg zu fahren. Von oben sieht alles wie Modellbau aus. Herrliche Aussicht und die kleinen Gässchen sind richtig nett.
    Zum Abschluss gönnen wir uns noch Burger und Pommes.
    Read more

  • Day21

    San Marino 🇸🇲

    August 12 in San Marino ⋅ ☀️ 29 °C

    Heute geht's zur ältesten Republik der Welt, San Marino 🇸🇲. San Marino ist eine bergige Kleinstadt in Mittelitalien. Auf dem Monte Titano befindet sich der Hauptteil der Stadt mit alten Wehrtürmen und Befestigungsanlagen. 🏰 Diese erreicht man hauptsächlich mit der Gondel 🚡.

    Hier genießen wir ein leckeres 3 Gänge Menü mit lokalem Fleisch und Wein. 🥩🍷
    Danach schlenderten wir Betrunken durch die Gassen der Altstadt. 👫🏼👣
    Nach einigen Stunden fuhren wir dann nochmal zum abkühlen nach Rimini ans Meer. 🌊
    Read more

  • Sep11

    Das Parlament von San Marino

    September 11 in San Marino ⋅ ⛅ 23 °C

    San Marino ist vermutlich die älteste Republik der Welt (allerdings nur, wenn man der Legende glauben möchte, dass sich nach dem Tod des Gründers Marinus im Jahre 366 schon eine Republik konstituiert hat). Die beiden Staatsoberhäupter sind zwei Konsuln (Capitani genannt), die alle 6 Monate ausgewechselt werden. Damit hat man das Regierungssystem der antiken römischen Republik kopiert. Das alles wird so seit 1243 gemacht.Read more

  • Day4

    San Marino

    October 13 in San Marino ⋅ 🌧 11 °C

    Nach knapp vierstündiger Fahrt kamen wir in der ältesten Republik der Welt an und wurden mit einer grandiosen Aussicht aus dem Hotelzimmer, sowie einem Hagelsturm begrüßt. Die Stadt an sich ist wirklich schön und wir hatten sie gefühlt für uns alleine.
    Wir schauten den Sonnenuntergang auf dem Monte Titano und ich schaffte es sogar eine Euromünze zu ergattern. Leider waren durch die begrenzte Touristenanzahl auch die Restaurants größtenteils geschlossen, sodass es zum Abendessen Abracci gab.
    Read more

You might also know this place by the following names:

San Marino, City of San Marino, ሳን ማሪኖ, Ciudad de San Marino, سان مارينو المدينة, Ciudá de San Marino, Горад Сан-Марына, Сан Марино, སན་མ་རི་ནོ།, Kêr San Marino, Ciutat de San Marino, Сан-Марино, سان مارینۆ, Dinas San Marino, Άγιος Μαρίνος, San-Marino, سن مارینو, Ville de Saint-Marin, Cathair San Mairíne, Cidade de San Marino, סן מרינו, Sen Maren, Սան Մարինո, SAI, San Marínó, Città di San Marino, サンマリノ, სან-მარინო, 산마리노, Civitas Sancti Marini, San Marinas, Sanmarīno, Altepetl San Marino, Cità e San Marino, San Marino i San Marino, San Marino by, Sità ëd San Marin, سان مرینو شہر, Citad da San Marino, Orașul San Marino, Ceety o San Marino, San Marins, San Maríno, செயின்ட் மரினோ நகரம், ซานมารีโน, San Marino şehri, سان مارینو شہر, Sità de San Marin, Thành phố San Marino, Ìlú San Màrínò, 聖馬連奴城, 聖馬力諾