Die aktuelle Lage gibt einem die Gelegenheit das eigene Land zu erkunden
  • Day12

    Point Alpha

    September 18 in Germany ⋅ ⛅ 16 °C

    Point Alpha (englisch Observation Post (OP) Alpha) war neben OP Romeo, OP India und OP Oscar einer von vier US-Beobachtungsstützpunkten an der hessischen innerdeutschen Grenze. Heute ist „Point Alpha“ der Name einer Mahn-, Gedenk- und Begegnungsstätte. Aufgrund der Namensähnlichkeit wird er mitunter mit dem Checkpoint Alpha (Grenzübergang Helmstedt/Marienborn) verwechselt.Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day11

    Wanderung Dingelstädt

    September 17 in Germany ⋅ ☀️ 14 °C

    Nach dem großen Sightseeing ging es heute mal wieder raus in die Natur. Rauf zum Hockelrain. Er ist mit 515,4 m ü. NHN der zweithöchste Berg des Dün im Obereichsfeld im Nordwesten Thüringens.

    Vom Hockelrain hat man einen weiten Rundblick über die Höhen des Eichsfeldes, bis zum Harz mit dem Brocken im Norden, den Inselsberg im Süden und den Hohen Meißner im Westen.

    Weiter geht es zur Unstrut Quelle, die leider trocken zu sein scheint. Aber irgendwo bekommt der Bach sein Wasser noch her :)
    Read more

  • Day10

    Auerbachs Keller

    September 16 in Germany ⋅ ⛅ 28 °C

    Auerbachs Keller ist die bekannteste und zweitälteste Gaststätte Leipzigs. Seine weltweite Bekanntheit verdankt Auerbachs Keller, der schon im 16. Jahrhundert zu den beliebtesten Weinlokalen der Stadt gehörte, vor allem Johann Wolfgang von Goethe.Read more

  • Day10

    Platz der friedlichen Revolution

    September 16 in Germany ⋅ ⛅ 27 °C

    Das älteste Gebäude Leipzig: Nikolaikirche

    Die Nikolaikirche Leipzig ist 1989 zum Symbol der Friedlichen Revolution geworden. Sie ist der Ort, an dem sich lange vorher Entwicklungen vollzogen haben, die im Herbst 1989 das auslösten, was im Sprachgebrauch etwas kurz als "Wende" bezeichnet wird.

    Diese Entwicklungen sind eng verknüpft mit dem Phänomen der Friedensgebete und sind ein Grund, warum das Ende der DDR von Leipzig ausging. Die Friedensgebete im Angesicht des Wettrüstens in Ost und West waren seit Beginn der 1980er-Jahre ein entscheidender Meilenstein auf dem Weg zur Überwindung der Teilung Deutschlands und Europas. Die friedliche Demonstration in Leipzig motivierte viele Menschen in anderen Städten ebenfalls auf die Straße zu gehen.

    Die Säule ist ein Symbol dafür, dass dieser Mut vom inneren der Kirche nach draußen getragen wurde, da sich genau diese Säulen in der Kirche wieder finden.
    Read more

  • Day10

    Marktplatz Leipzig

    September 16 in Germany ⋅ ⛅ 27 °C

    Auch hier ein paar interessante Fakten: Das alte Rathaus stammt aus 1556, der Turm steht nicht in der Mitte, weil das Gebäude nachträglich verlängert wurde.

    In der Mitte des Platzes wurde das Stadtwappen im Biden eingelassen. Es soll Unglück bringen darauf zu laufen - aus gutem Grund, da es früher die öffentliche Exekutionsstelle war.

    Man blickt auch auf das Gebäude „Alte Waage“, wo vor der Messe alle Waren gewogen und somit versteuert werden mussten.

    Fun Fact: Leipzig war auch ohne Fluss eine gute wichtige Handelsstadt, weil sich hier die zwei wichtigsten Handelsrouten kreuzen.
    Read more

  • Day10

    Johann Sebastian Bach

    September 16 in Germany ⋅ ⛅ 26 °C

    Ende Mai 1723 nahm Bach seinen Dienst in Leipzig als Thomaskantor auf; er sollte diese Stelle bis zu seinem Tod 1750 behalten. Als Kantor und Musikdirektor war er für die Musik in den vier Hauptkirchen der Stadt verantwortlich. Dazu zählte die Vorbereitung einer Kantatenaufführung an allen Sonn- und Feiertagen. Außerdem oblag ihm der Musikunterricht in der Thomasschule. Die Internatsschüler waren verpflichtet, als Chorsänger die Gottesdienste mitzugestalten. Sein Deputat als Lateinlehrer, das mit seiner Stelle traditionell verbunden war, übertrug er gegen eine Geldzahlung an Siegmund Friedrich Dresig, den Konrektor der Schule.

    Das Haus, in dem die Bach Familie lebte, wäre um ein Haar abgerissen worden, wie viele andere Gebäude der Innenstadt. Direkt daneben steht die schöne Thomaskirche.
    Read more

  • Day10

    Neue Rathaus von Leipzig

    September 16 in Germany ⋅ ⛅ 25 °C

    Das Neue Rathaus ist seit 1905 der Sitz der Stadtverwaltung. Es befindet sich an der südwestlichen Ecke des Innenstadtrings in Sichtweite des Reichsgerichtsgebäudes, dem Sitz des Bundesverwaltungsgerichtes. Der 114,7 Meter hohe Rathausturm gilt als höchster in Deutschland und ist eines der Wahrzeichen der Stadt.

    Fun Fact: Gegenüber steht eine katholische Kirche mit der Adresse Martin Luther Ring 1. Da dies natürlich ein Unding ist, wurden die alten Stadtpläne gewälzt und eine vergessene Gasse hinter dem Gebäude wieder gebaut, damit die Adresse Nonnenmühlgasse lauten kann.
    Read more

  • Day10

    Mendelbrunnen und die Universität

    September 16 in Germany ⋅ ☀️ 22 °C

    Leipzig. Eine tolle Stadt. Hier ein paar interessant Fakten:
    Der Name bedeutet: Die Stadt bei den Linden.
    Slawischen Ursprungs.
    Der Hbf ist der größte Kopfbahnhof Europas.
    Leipzig ist DIE Messestadt; seit über 800 Jahren. Um 1900 wurde die halbe Innenstadt abgerissen, um Gebäude für die Mustermessen zu bauen.
    Das Hochhaus wird Uni Riese oder Weisheitszahn genannt.
    Erste Hochhaus wurde um 1927 gebaut. Die Aufschrift bedeutet „Die Arbeit bezwingt alles.“ Ursprünglich steht der Spruch auf Gebäuden in Italien, jedoch mit „Die Liebe bezwingt alles“
    Uni Leipzig wurde 1409 gegründet und ist die zweitälteste Universität Deutschlands.
    Read more