Seychelles
Cap Samy

Here you’ll find travel reports about Cap Samy. Discover travel destinations on the Seychelles of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

4 travelers at this place:

  • Day6

    Anse La Blague

    August 30, 2018 on the Seychelles ⋅ ⛅ 27 °C

    Der Tag beginnt wie gestern: gemütlich frühstücken 😃. Wir lassen eine kurze Regenhusche vorbeiziehen und legen in der Zeit eine Denkpause ein: was tun? Wir entscheiden uns für Urlaub machen, packen unsere Badesachen ins Auto und nehmen die Küstenstraße = Hauptstraße = so gut wie einzige Straße, zum schönen Strand Anse La Blague. Den Weg kennen wir jetzt schon gut und ich erfreue mich an dem tollen Dschungel. Die Straße ist anfangs schön glatt, aber natürlich sehr schmal und hat die bescheuerten Kanten links und rechts. Später kommen Kurven, diverse Steigungen und Neigungen, Schlaglöcher und Sand dazu - aber Dirk macht das schon!!! Ich liebe diesen Weg 😜! Und zur Belohnung gibt es diesen wunderschönen Strand, der sich heute morgen bei Ebbe ganz anders darstellt als gestern Abend. Trotz Wind ist das Wasser recht ruhig und wunderbar klar und schillert in der Sonne in verschiedensten Farben. Der Strand gehört uns alleine und so verbringen wir hier einige entspannte Urlaubsstunden. Am Nachmittag werden wir unruhig und steigen wieder ins Auto. Wir befahren die zwei Straßen, die wir gestern nicht mehr geschafft haben (Baie Ste. Anne und Anse L‘Amour), schauen uns die Jetty und den kleinen Jachthafen an und landen für eine Kaffee-Juice-Milchshake-Pause ganz urig im Cool Licks gleich an der Straße. Hier machen wir weiter Urlaub😉 und nehmen auch gleich ein frisch gegrilltes Abendessen mit - lecker 😋. Und mehr ist nicht passiert heute 🏖.Read more

  • Day12

    Überfahrt von La Digue nach Praslin

    September 5, 2018 on the Seychelles ⋅ ☀️ 26 °C

    Auf unserem Katamaran ist es schön ruhig - Tea Time 😉. Wir legen ab und haben bei ruhiger See und netten Gesprächen eine total angenehme Überfahrt, direkt in den Sonnenuntergang hinein! Zur Krönung werden wir von einer Gruppe Delfinen begleitet - kitschig, aber es ist die Wahrheit und es ist like a dream 😀!
    Die Nacht verbringen wir in der Bucht von Anse Lazio vor Praslin.
    Read more

  • Day9

    Unsere neue Unterkunft auf Praslin

    October 10, 2018 on the Seychelles ⋅ 🌧 23 °C

    Das ist der Wahnsinns Blick von unsere Terrasse auf das Meer. Aus beiden Schlafzimmern von unseren Freunden und uns kann man auf das Meer blicken. Sehr schön.

    An einem Tag haben wir einen Buckelwal aus dem Meer springen sehen. Wow! Was für ein wundervolles Erlebnis. Die Jungs waren gerade fischen und wir Mädels haben auf der Terrasse entspannt. Alle vier haben es gleichzeitig gesehen. Was für ein Glück und tolles Erlebnis. :D

    Auch ein perfekter Spot zum fischen am Abend. ;-) Zweimal war eine Muräne dran, die wurde aber natürlich nicht gegessen.
    Read more

  • Day12

    Im Garten wachsen auch Kokosnüsse ☺️

    October 13, 2018 on the Seychelles ⋅ ☀️ 28 °C

    Niels ist sehr fleißig und kredetzt uns eine Kokosnuss nach der anderen. Hmm sehr lecker. :-)

    Unser Garten ist voll davon und Papayas gibt es auch. Zudem haben wir göttliche Sternfrüchte an einem Strauch entdeckt. Bisher fanden wir diese nie lecker nur nett anzuschauen, aber diese hier sind orange und schmecken sowas von lecker. Hmm....Read more

  • Day14

    Homeday in unserer Unterkunft

    October 15, 2018 on the Seychelles ⋅ ⛅ 29 °C

    Die Aussicht von unserem privaten Strandzugang bei unserer Unterkunft für eine Woche. Hier haben wir beim schnorcheln einen Stachelrochen aus nächster Nähe betrachten können. Zudem ein sehr schönen Seestern, Muräne und etliche Fischis. Genial! Andere fahren extra hier her, wir schlafen genau hier und können jederzeit baden und schnorcheln. Wonderful.Read more

  • Day11

    Nationalpark Fond Ferdinand auf Praslin

    October 12, 2018 on the Seychelles ⋅ 🌧 26 °C

    Der Fond Ferdinand ist ein schöner Nationalpark für 115 Rupien (ca. 7.20 Euro) pro Person kann man hier unter anderem die Coco de Mer bewundern.

    Julia ist der Guide und erklärt sehr witzig wie die Befruchtung der Coco der Mer funktioniert. Die weibliche Pflanze sieht aus wie das Becken einer Frau, die männliche wie ein "großer Blütenstängel". ;-)

    Auf dem Gipfel hat man eine schöne Aussicht über die Insel Praslin und die umliegenden Inseln.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Cap Samy

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now