Seychelles
Cascade

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Top 10 Travel Destinations Cascade
Show all
53 travelers at this place
  • Day12

    Er verflucht mich!

    June 26 on the Seychelles ⋅ ☁️ 26 °C

    Oh, oh da war die Freude bei Steven so groß als heut Morgen wieder die Sonne zum Vorschein kam und die Strandtasche war im Nu gepackt doch dann kam ich mit der grandiosen Idee um die Ecke Wandern zu gehen. 😀 Nun ja, die Bilder sprechen Bände, was Steven von der Idee gehalten hat...Read more

    André Kuwan

    Schon mal die Taschen gecheckt ? Ansonsten zieh denen kleine Highheels an, dann hörst du sie immer 😂

    6/26/21Reply
    Dany Michael

    Oh Gott daran hab ich noch gar nicht gedacht! Stell Dir vor so ein Vieh krabbelt zu Hause aus meiner Tasche! Nicht auszudenken!!! Also danke für den lebensrettenden Tipp! 😉

    6/27/21Reply
    Steven Heilmann

    Dany wartet ja noch gespannt darauf wie ich mich für die netten Bergtouren revanchiere 😎🤔

    6/27/21Reply
     
  • Day11

    Victoria mit dem Bus

    February 17, 2020 on the Seychelles ⋅ ⛅ 30 °C

    Heute ist Busfahren angesagt : viele Menschen, keine Klimaanlage, heiss und volle Straßen. Bremsen, Hupen und Motor sind super wichtig. Zunächst ging es nach Victoria, der Hauptstadt und auf den Markt.Read more

    Robert Schaffer

    Nach der Rum- Verkostung

    2/17/20Reply
     
  • Day16

    Los geht es

    February 22, 2020 on the Seychelles ⋅ ⛅ 30 °C

    Eine schöne Reise geht zu Ende. Wir haben viel gesehen und erlebt. Das warme Wasser war sehr schön, die Luft aber manchmal zu feucht und heiß. Die Seychellos leben vom Tourismus. Eigene Industrie gibt es nicht bzw. kaum und Lebensmittel, außer Obst und Gemüse müssen importiert werden. Die Pflanzen - und Tierwelt ist noch in Ordnung. Die Menschen sind sehr freundlich. Bis bald in Deutschland.Read more

  • Day157

    Mahé_Immigration Office sei Dank

    April 4 on the Seychelles ⋅ ⛅ 28 °C

    Im Internet sind wir überraschenderweise auf die Info gestossen, dass das Visum für Schweizer entgegen aller anderen Schengen-Staaten nur 30 und nicht 90 Tage Gültigkeit hat. Unsere Aufenthaltsdauer von 32 Tage überschreitet dieses Limit nur knapp, aber wir wollen Probleme mit den Behörden nach Möglichkeit vermeiden. Eine Verlängerung des Visums kann idealerweise problemlos für rund 80 Franken pro Person beim Immigration Office in der Hauptstadt Victoria beantragt werden.

    Unser erster „Visum-Ausflug“ nach Victoria war dann nicht von Erfolg gekrönt. Eine riesige Traube von Menschen ist bereits vor dem Eingang des Amtsgebäudes gestanden und uns verging sogleich die Lust, uns im Schweisse unseres Angesichts in Geduld zu üben... So beschlossen wir, an einem anderen Tag einen nächsten Anlauf zu nehmen. Glück gehabt, kein einziger Mensch stand dieses Mal vor dem Gebäude. Nach nur rund 5 Minuten Wartezeit offenbarte uns eine freundliche Mitarbeiterin, dass auch das Schweizer Visum 90 Tage Gültigkeit habe. Schön, mussten wir uns diese Erkenntnis nicht mit stundenlangem Warten verdienen.

    Da wir nun praktisch 160.-- Franken gespart haben, beschlossen wir, uns einen leckeren Lunch in einem hübschen Restaurant zu gönnen. Unsere Vermieterin hat uns das Lokal „Del Place“ im Norden der Westküste empfohlen, wo ihr Sohn Freddy als Chef de Bar tätig ist und, wen wunderts, die leckersten Cocktails der Insel mixe. Die Probe aufs Exempel hat ergeben, dass der sehr sympathische Freddy sein Handwerk tatsächlich versteht und uns einen prima Maracuja Mojito auf Kosten des Hauses spendiert hat. Das Essen wie die Lage des Restaurants ist ebenfalls hervorragend. Nur die Preise sind dann nicht mehr so weit von unserer Heimat entfernt, aber eben – Immigration Office sei Dank. ;-)
    Read more

    Hoi ihr zwei isch interessant. gnüüsets und blibed gsung. grüessli Bruno und Doris [bruno und doris]

    4/7/21Reply
     
  • Day2

    Dag in Mahé, Seychelles

    August 21, 2019 on the Seychelles ⋅ ⛅ 26 °C

    Ek het effens verslaap (ek wou die sonsopkoms kyk, maar gelukkig was dit bewolk so ek voel bietjie beter daaroor). Ek het toe in my huur karretjie (Gracie, want die vrou by wie ek dit gehuur het is Grace) geklim en om die eiland gery met 'n stoptydjie elke af en toe. Daar is erg mooi strande en mense stop sommer net langs die pad waar hulle wil. Ek het gery tot in die Noorde by Baie Ternay Marine Park, waar ek gaan stap het, 'n coconut gedrink het en bietjie geswem het. Daar is vervalle geboue wat in die middel van die park staan wat glo vroëer 'n skool was en te duur was om te onderhou, so die regering het 'n ander skool gebou en die plek is nou verlate, maar dit is so mooi en reg langs die see. Ek het verder om die eiland gery en met 'n pad oor die berg met al sy ruig plantegroei gery, wat lyk soos 'n woud. Daarna is ek Victoria (die hoofstad) toe en het tussen stalletjies rondgeloop en na nog strande gegaan en rondgery tot ek terug is lughawe toe, waar ek my karretjie moes toesluit met sy sleutel binne hom en dan tel Grace hom op wanneer sy kan. Van daar af het ek die aand Abu Dhabi toe gevlieg.Read more

  • Day48

    Spritzen hier rein ➡️

    November 18, 2018 on the Seychelles ⋅ ⛅ 29 °C

    Man achte auf das Schild rechts auf diesen öffentlichen Toiletten... Spritzen in die Holzbox.

    Heroin ist ein großes Problem auf den Seychellen. Hatten selbst auch schon Kontakt mit einigen Abhängigen, die sich um die Pflege der Unterkünfte gekümmert haben.Read more

  • Day1

    24 Mars : Arrivée aux Seychelles

    March 24, 2019 on the Seychelles ⋅ ⛅ 31 °C

    Réveil 6h et départ de la maison à 6h50. Merci à papa et maman de s'être réveillés de bonne heure pour s'occuper de nous.
    Nous décollons avec une dizaine de minutes d'avance, sûrement grâce à la faible affluence. L'avion est à moitié plein, ou vide.
    Première anecdote : Air Austral passe dans la cabine, juste avant le décollage, la célèbre chanson d'oussanoussava "kan nou mor oussanoussava". Nous espérons que ce n'est pas une prédiction.
    Ouf, nous arrivons sain et sauf 2h20 plus tard.

    Nous récupérons nos bagages, changeons de l'argent, et achetons une puce internet. Nous repérons l'arrêt de bus pour se rendre en ville.

    Il est 12h et nous déjeunons à l'aéroport. C'est dimanche et nous ne sommes pas sûrs de trouver à manger en ville.
    Un des bar affiche à la carte un chicken curry que nous commandons. Il nous est servi une barquette de la Servair. Super premier repas seychellois 👎.

    Sur les coups de 13h nous nous dirigeons vers l'arrêt de bus et n'attendons que quelques minutes avant l'arrivée de l'engin. On se croirait dans les vieux bus de Maurice, en un peu mieux quand même.
    Nous arrivons à destination un quart plus tard il n'est pas encore 14h et le ferry ne part qu'à 16h30.
    Nous patientons à l'ombre d'un arbre dans un petit parc près du port. Il fait chaud, humide et il y a peu de vent. Bref, nous avons un peu souffert durant l'attente.

    La traversée dure une heure à bord du speed boat qui remue pas mal. À l'arrivée un monsieur avec un magnifique écriteau "Miss Anne-Sophie Boyer" nous attend. Nous récupérons notre hyundai I10 automatique et filons a Grand'anse.
    Il faut conduire à gauche. Pierre qui a l'expérience de la nouvelle Zélande se débrouille très bien en répétant sans arrêt "Keep Left". Bon, il actionne quand même plusieurs fois les essuies glaces à la plage du clignotant.

    Nous traversons la dépaysante forêt tropicale de la vallée de Mai.

    Nous arrivons à Belle Vacances Guest House un peu avant 18h30. Un petit verre de jus nous est servi à l'arrivée et nous découvrons notre bungalow. Il est grand et propre. Il y a une piscine et le WiFi fonctionne très bien. Petit bémol nous avons oublié nos adaptateurs et les prises sont british.
    Nous ressortons illico en ville en quête de nourriture. Il y a peu de restaurants ouverts, nous achetons du riz et du thon en boîte dans une petite boutique indienne. Encore un fabuleux deuxième repas seychellois.
    Read more

    Momo Joëlle

    Pierre est caput !

    3/27/19Reply
    Johny Boyer

    Il sont gentils papa et maman!

    3/27/19Reply
     
  • Day46

    Seychelles Intl. Airport

    June 9, 2017 on the Seychelles ⋅ ⛅ 29 °C

    An wütenden Indern ging es gerade vorbei gen Check-In. Unser Flug wird von Etihad Airways durchgeführt - wir sind gespannt auf das Essen und das Bordprogramm!😌
    Seychelles - it was a pleasure! Next stop: Abu Dhabi 🇦🇪

    Die Stempel in Passport zeigen übrigens den berühmtesten Exportartikel der Seychellen: Die Coco de Mer - die Meereskokusnuss!
    Read more

    Jürgen Schütz

    Tolle Stempel.eure Reisepass müssen auch krass aussehen.l.g.b&j

    6/10/17Reply
     
  • Day2

    En avión a Mahé y en barco a Praslin

    August 17, 2019 on the Seychelles ⋅ ⛅ 25 °C

    A las 5:40 aterrizamos en el aeropuerto de Mahé. Tras un viaje en avión de 9 horas y una espera de otras 5 horas al barco que nos llevaría a Praslin, llegamos por fin cansadísimos a nuestro idílico apartamento en la Cote d'Or, al noroeste de esta la bella isla de 8.000 habitantes.
    Con descanso en la playa y una deliciosa cena buffet criolla amenizada con bailes en la playa nos recuperamos rápidamente de las fatigas del viaje.
    Read more

  • Day1

    Flug nach Mahe

    August 12, 2017 on the Seychelles ⋅ ⛅ 27 °C

    Nach ein lange Flug sind wir auf Mahe gelandet, aber ihr bleiben wir nicht 😂 wir gehen zum boot wo wir dann nach la Digue fahren 🛳️, da fangt unsere Urlaub, Hochzeit und honeymoon 💒💍 alles in einem. 💏👰🤵💐Read more

You might also know this place by the following names:

Cascade