Seychelles
Saint-Louis Hill

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

4 travelers at this place

  • Day2

    Mahé, St. Louis

    August 26, 2018 on the Seychelles ⋅ ⛅ 26 °C

    Wir sind auf der Hauptinsel der Seychellen! Alles hat geklappt, unser Abholer stand mit einem Zettel und unseren Namen darauf vor dem Flughafen und hat uns direkt zu unserem Quartier „Morel‘s St. Louis Hilltop Appartements“ gebracht. Unser Gastgeber Richard hat ein paar Kleinigkeiten gegen den gröbsten Hunger im Kühlschrank deponiert. Denn morgens um 1 Uhr ist alles geschlossen. So haben wir wenigstens etwas für das Frühstück. Auch alle anderen Einkäufe (SIM-Karte, Wasser und Kekse) verschieben wir auf später. Ab ins Bett.
    Nach einer unruhigen Nacht (Straße ist laut und feierwütige Seychellois um die Ecke lassen uns nicht durchgehend schlafen) gibt es ein spätes und sparsames Frühstück mit Salz, Zucker, Margarine auf Toast, dazu ein hartgekochtes Ei und Instantkaffee. Erstaunlich lecker und erinnert uns an Kinder- und Jugendtage 😋. Dafür entschädigt uns unser Blick vom Balkon und das schöne Wetter. Zur Zeit ist Südostmonsun und so weht ein stetiger Wind bei angenehmen 25-26°C. Zwar schwitzen wir wegen der hohen Luftfeuchtigkeit, aber der Wind trocknet es wieder.
    Die Seychellen bestehen aus ca. 115 Inseln und auf ihnen leben rund 87.000 Seychellois. Der Großteil, ca. 90%, wohnt auf den beiden größten Inseln Mahé und Praslin. Interessant: fast ein Viertel der Einwohner ist jünger als 14 Jahre. Das Durchschnittsalter beträgt hier 28,2 Jahre 🤓!
    Heute ist Sonntag und in Victoria, der kleinsten Hauptstadt der Welt? (jedenfalls die einzige Stadt auf den Seychellen), ist heute nichts los. Schnell noch ein paar Ratschläge von Richard eingeholt, SIM-Karte gekauft und unser Tagesplan steht fest - Beau Vallon, der Hauptstrand von Mahé soll es sein und erstmal nur abhängen.
    Read more

  • Day45

    Victoria & mehr

    June 8, 2017 on the Seychelles ⋅ ⛅ 25 °C

    Als wir heute früh einen Blick aus dem Fenster warfen dachten wir kurz, wir wären wieder in Deutschland. Grauer Himmel - Nieselregen. Zum Glück bestand unser Plan heute zur Abwechslung nicht aus Strand und Sonnen sondern aus einem Ausflug in die Hauptstadt Victoria und die Erfüllung von Krissy's langersehnten Wunsch wiedermal Pizza zu essen.
    Nach einer rasanten Fahrt mit dem Bus konnten wir bei der Ankunft in Victoria feststellen, dass diese Stadt leider nicht so ansehnlich wie die Strände der Seychellen ist. Alles etwas öde - evtl auch dem Regeb geschuldet. Nach kurzem Besuch des Internetcafes ging es weiter auf den städtischen Markt, an dem es vor allem frischen Thunfisch zu kaufen gibt - legga!
    Die Suche nach Pizza verschlug uns jedoch noch weiter mit dem Bus an die Westküste von Mahé, an der wir dann eine sehr gute Steinofenpizza zu fairem Preis verspeisen durften. Das Wetter war nach wie vor semi-gut. Während Domi sich vom örtlichen Friseur die Tolle richten ließ konnte ich noch einen kleinen Tuna bzw. dessen Filets am Stand direkt am Strand erstehen. Die Fischer hatten wir bereits während unseres Pizzainfernos beim Einholen des Netzes beobachten können - der Fisch war fangfrisch😋🐟
    Nach der Heimfahrt mit dem Bus wurde der Tuna natürlich direkt verspeist: ein Leckerbissen✌🏼🇸🇨

    Morgen gegen Mittag geht es dann mit dem Flieger über Abu Dhabi weiter nach Colombo/Sri Lanka. Asia here we come!
    🇸🇨🛫🛬🇦🇪🛫🛬🇱🇰

    Das Bild zeigt die Fischer beim Aussortieren des Fangs - auf dem Boden liegend: ein Kugelfisch.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Saint-Louis Hill

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now