April - September 2017
  • Explore, what other travelers do in:
  • Day2

    Changi Airport

    April 12, 2017 in Singapore ⋅ ⛅ 25 °C

    Nach zwölfstündigem Flug mit etwas holpriger Landung bei Gewitter kommen wir morgens um 6:30 Uhr am Changi Airport in Singapur an. Die mir durch das Internationale Programm in Mosbach bekannte Toi holt uns am Flughafen ab – Prepaid-Karten für die U-Bahn (hier MRT genannt) hatte sie bereits für uns vorbereitet.
    Mit der MRT sind wir bei brütender Hitze und unseren gefühlt 10 Gepäckstücken dann los in Richtung Uni. Schon von da an war klar: Beim Rückflug nehmen wir ein Taxi!
    Erst die Anmeldung in der Uni, Schlüssel abholen und schließlich die Wohnung beziehen!
    Read more

  • Day2

    Marina Bay

    April 12, 2017 in Singapore ⋅ ⛅ 30 °C

    Nach kleiner Erkundungstour der Campusumgebung wollten wir trotz "ausgeprägtem" Jetlag am ersten Tag doch gleich das Herz der Stadt sehen. Mit der MRT ging's am Nachmittag vom Campus zur Marina Bay - in diesem Moment war man in Singapur angekommen.Read more

  • Day2

    Shoppes at Marina Bay Sands

    April 12, 2017 in Singapore ⋅ ⛅ 29 °C

    Die erste Shopping-Tour blieb bis auf eine kleine Mahlzeit aus Reis und kaltem Chicken ohne Erfolg - wohl besser so, da sonst das Reisebudget für die ganzen 5 Monate schon aufgebraucht gewesen wäre. Riesige Shopping Mal gefüllt mit Louis Vuitton's, Ferrari's, Gucci's oder auch ganz simple und direkt "high society" direkt vor dem Marina Bay Sands Hotel. Aber Zara durfte natürlich auch nicht fehlen ;-)Read more

  • Day3

    Ankommen auf dem Campus

    April 13, 2017 in Singapore ⋅ ⛅ 29 °C

    Der zweite Tag galt fast vollständig der Organisation: Termin bei der Einwanderungsbehörde (teilweise problemlos, teilweise streng), erster Großeinkauf für das Apartment (am Ende putzt also doch die "Mama"), kleine Erkundungstour auf dem Campus (bei der Größe für über 15.000 Studenten dauert das Zurechtfinden aber noch etwas) und mit "Welcome Briefing" das erste mal im Hörsaal.
    Bei mehreren Mensen mit überwältigend internationalem Essensangebot sieht das Mittagessen hier schon mal etwas anders aus als in Mosbach!
    Read more

  • Day4

    Little India

    April 14, 2017 in Singapore ⋅ ⛅ 29 °C

    Wenn der Inder sagt, es ist nicht scharf, dann ist es seeehr scharf!🔥

    In Little India sieht man wirklich nur Inder oder Touristen. Es reiht sich ein Laden an den nächsten, wobei gefühlt jeder zweite ein Juwelier ist.
    Wenn es einen Kulturschock gab, dann war es sicherlich hier: Beim Mittagessen in einer riesigen Markthalle waren wir zwischen hunderten Indern die wohl einzigen Hellhäutigen. Lecker war's, ein "kleines bisschen" zu scharf, und der Magen hat es vertragen.
    Read more

  • Day4

    Marina Bay Sands

    April 14, 2017 in Singapore ⋅ ⛅ 28 °C

    Ein erster Blick in das Hotel der Superlative durfte natürlich nicht fehlen - gigantisch!

    Drei 55-stöckige Türme. 2561 Zimmer, davon 230 Suiten mit Butler-Service. Etwa 50 Restaurants. Museum. Theater. 340m langer Dachgarten mit 150m langem Infinity-Pool in 200m Höhe. Angeschlossen ein Kongresszentrum für 45.000 Besucher in 250 Räumen, Südostasiens größter Ballsaal für 11.000 Gäste, ein Einkaufszentrum und Casino. Und und und.
    Baukosten: knapp 5 Mrd. EUR
    Read more

  • Day5

    Arab Street

    April 15, 2017 in Singapore ⋅ ⛅ 31 °C

    Mit der MRT (U-Bahn) von Indien nach Saudi Arabien - das gibt's auch selten!
    Besonders beeindruckend war der Kontrast der kleinen, arabischen Sträßchen zu den riesigen Wolkenkratzern direkt dahinter.
    Etwas "negativ" fiel die teilweise vorhandene Aufdringlichkeit der einheimischen Arabern auf: blickt man nur mit etwa einem halben Auge auf die Speisekarte wird man quasi schon zum Essen gedrängt - da wird auch mal ein 20% Rabatt ausgepackt.
    Allerdings ist auch zu sagen, dass das Essen bemerkenswert lecker war!
    Read more