Singapore
HarbourFront

Here you’ll find travel reports about HarbourFront. Discover travel destinations in Singapore of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

28 travelers at this place:

  • Day257

    Universal Studios Singapore

    September 8 in Singapore

    Day two was for Kaiyen - ok we had some fun also. Breakfast at Starbucks near our hotel then we used the GRAB app to get a ride to Universal Studios. The morning started with more thunder and rain but by the time we arrived it had cleared up and it was great weather - it can be hot and humid in Singapore! Some pics and video of the day and then dinner at the Hard Rock Cafe. That was something when Kaiyen was asking who is John Lennon, Billy Joel, Rod Stewart and the list went on! We provided a quick history lesson going back to Elvis with some YouTube clips of the King in his heyday. She thought it was hilarious that girls her age were discouraged from listening to Elvis “because his music was the work of the devil”...Read more

  • Day3

    Trick eye museum

    March 8, 2017 in Singapore

    Trick Eye is short for ‘Trick of the eye’, which refers to an art technique that turns two-dimensional paintings into three-dimensional images through the use of optical illusions. With that, 2D paintings on the museum walls, floors and ceilings appear to pop out of the surface and come to life. We had lots of fun and it was really something unique and very different on what we have done before, I think it would be even more fun with a family or friends because you can create even better tricks. Here and there we teamed up with other groups to take a couple of couple shots.

    A really fun museum.

    {Issy}
    Read more

  • Day3

    Sentosa island

    March 8, 2017 in Singapore

    We walked over the boardwalk to enjoy the views and have lunch, we browsed around and after a taster of the chefs vermicelli, it didn't take a lot of convincing to eat at this Michelin star restaurant. The food was divine.

    {Issy}

  • Day4

    Can we eat everything?

    December 19, 2017 in Singapore

    Chapatti
    Roti prata
    Wanton mee
    Kaya toast
    Soft boiled egg
    Sashimi
    Chicken rice

    Our first 24 hours in Singapore has been filled with delicious food, beautiful weather, hawker stalls, Chinatown adventures and shopping. This place is perfect.

  • Day3

    Sky Lifts to Sentosa Island

    March 30, 2017 in Singapore

    A really neat way to travel to Sentosa Island! Pass purchase is required (approx. 30$ pp), and includes a round trip sky lift ticket to the island (unlimited sky lift use for 1 day), plus island admission. The views make it worth it!

    If you're looking for a unique date idea, reservations can be made to dine and ride the sky lift. Same goes for the Singapore flyer! (Giant Ferris Wheel)

  • Day38

    Sentosa Island park

    July 26, 2016 in Singapore

    A Fun Park .. took a tour which was OK. Just. A good example of what Singapore has to offer but geared to those with kids under 12 yo in tow really. Nice but didn't need the guide ☺

    Learned about the Merlion (lion head mermaid/fish tail) saw the aquarium which was excellent, finished with a very good light/water/sound show...

  • Day90

    S.E.A Aquarium auf Sentosa

    June 29 in Singapore

    Regen.. Da bleibt uns wohl nichts anderes übrig als unterzutauchen. Diesmal aber ohne Druckausgleich und Flossen. Unser Ziel: das S.E.A. Aquarium. Dieses liegt auf der vorgelagerten Insel Sentosa, auf der allerlei Attraktionen errichtet wurden. Neben dem Aquarium befinden sich die Universal Studios, Wasser-Spaßparks, Fressmeilen und und und. So wundert es nicht, dass die Insel wie ein einziger Freizeitpark aussieht, den man sogar mit Seilbahn, Zug oder über eine sehr schöne Fußgängerbrücke erreichen kann.
    Das Aquarium hat einiges zu bieten. Neben zahllosen 'kleineren' Becken trumpft S.E.A mit einer handvoll lächerlich großer Becken auf. Das größte hatte eine Frontseite mit über 31 m Länge und 18 m Höhe. Das Glas hatte eine Dicke von schlappen 70 cm. 😮 Außerdem gab es ein künstliches Wrack, einen riesigen Zylinder mit künstlichem Riff und etliche Tunnel und Kammern, damit man die Fische aus 360° bestaunen kann.
    Alles in allem sehr ordentlich gemacht und schön anzuschauen. Uns hat auch gefallen, dass es sehr viele Infotafeln gab, auf denen der negative Einfluss des Menschen auf die Weltmeere gezeigt wurde. Wusstet ihr, dass JÄHRLICH 73 Millionen Haie für Suppe getötet werden? Nachhaltigkeit in der Fischerei? Oft Fehlanzeige. 😨
    Auch der Einfluss von Plastik wurde besorgnisergegend dargestellt. Scheinbar wird nur 9% des Plastiks recyclet und 12% verbrannt. Der überwiegende Anteil der restlichen 79% landet in großen Stücken oder als Mikroplastik im Meer. Das meiste wird durch Flüsse in China, aber auch anderen asiatischer Länder rausgespült. Wir hoffen, dass besonders westliche Investition in die Infrastruktur aufstrebender Industrienationen zu einem besseren Umgang mit dem hartnäckigen Plastik führt.. aber der Weg wird wohl noch lang sein.. 😳
    In interaktiven Spielen konnte man Hinweise sammeln um so den unschönen Tod mehrerer Meeresbewohner aufzuklären. Wie auch gestern, in Gardens by the Bay, lag ein großer Fokus auf Aufklärung und Weiterbildung. Für uns gabs auch viel Neues zu lesen.
    Das Anstrengenste waren wie üblich die Anderen sehr lauten Besucher, welche sich natürlich nicht sonderlich für Hintergrundinformationen, sondern nur für die bunten Farben der Fische interessierten. 🐟🐚🐡
    Naja, genug gemiesepetert! Es gab sehr viele süße Fische und Wirbellose, von denen wir etliche aus dem Meer kannten (wo wir sie auch am liebsten sehen)! 😊👍
    Hier ein kleines Video mit einigen Eindrücken und ohne Geschrei:
    https://m.youtube.com/watch?v=ELqHwoKAkVE

    Im Anschluss ging es dann noch ein bisschen kreuz und quer durch die Stadt, bis wir wirklich endgültig K.O. waren. Singapur macht ganz schön was her! 😺
    Read more

  • Day55

    S.E.A. Acquarium

    June 12 in Singapore

    Zur Vorbereitig vu de hütige Zermatters GV het sich de Sämy die halb Nacht umd Ohre gschlage - somit hemmer de hütig Morge/Mittag numal fuul im Bett verbracht. Womers am Namittag endlich usem Hotel gschafft hend, isch eus dHitz wienen Wand entgegecho. Die letschte paar Täg sind scho schwül gsi, abet hüt hemmers dusse fascht nid usghalte... Darum simmer uf Sentosa ins S.E.A. Acquarium gflüchtet, eis vu de grösste Acquarie vu dr Welt mit über 100'000 Tier. In fein temperierter Umgebig gseht mer v.a. Haie und Mantas - bsunders het eus au de Ocean Dome gfalle, da sitzt mer vor emene riesige Schaufenster wie ufem Meeresgrund und cha in aller Rueh de Fisch zueluege.
    Dena simmer nu am Singapore River entlang gschlenderet und de Sämy isch nu zu sim langersehnte Sushi cho :)*
    Read more

  • Day4

    Candylicious

    March 31, 2017 in Singapore

    The ultimate test of self control. I passed. :)

    Fun fact - you can purchase halal gummy candies. The are made with beef geletan instead of pork geletan. I had no idea.

You might also know this place by the following names:

HarbourFront

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now