Singapore
Kampong Lew Lian

Here you’ll find travel reports about Kampong Lew Lian. Discover travel destinations in Singapore of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

10 travelers at this place:

  • Day35

    Marina Bay Sands

    December 5, 2017 in Singapore

    Heute Abend führt uns Damaris vor das riesige Hotel "Marina Bay Sands". Es ist atemberaubend, wie riesig die Betonklötze in den Himmel ragen (wenn der Bauer in die Stadt kommt😁)...
    Wir genießen eine wunderschöne Lichtershow mit Wasserfontänen und Lasern.

  • Day82

    Singapore

    March 24, 2017 in Singapore

    Heute ist frühes Aufstehen angesagt: ich muss den Bus nach Singapur erwischen. Abfahrt ist 8:00h allerdings ist nicht sicher ob es um diese Zeit einen Bus gibt der mich zum Busstopp bringt... Naja der Bus kommt natürlich nicht und ich nehme das Taxi.
    Ich reise nur mit leichtem Gepäck, einem Daypack sowie meinem wasserdichten Packsack. Die Busfahrt ist ereignislos aber sehr frisch. Die Klimaanlage steht auf 22 Grad bei einer Außentemperatur von 35.

    Ich checke ins Hostel ein, nach dem ich drei Kilometer gelaufen bin und mir ein paar Bananen gekauft habe. Das Hostel, in guter Lage gelegen ist eine Katastrophe. Ich bin generell nicht pingelig aber es ist nicht einmal einen Euro pro Nacht wert. Die Farbe fällt von den Wänden, die Zimmer stinken und sind mehr als stockig. Fotos mache ich keine, will nicht dran erinnert werden.

    Nach einer Beschwerde kommt die Info das es sich um ein Arbeiterhostel handelt! Ok, die haben also keine saubere Unterkunft verdient?!!
    Ich kann das Zimmer wechseln, befindet sich im Nachbarhaus ist auch deutlich besser, aber entspricht nicht meinen Ansprüchen. Ich nehme es dennoch weil ich auch keine Lust auf ärgern habe.
    Ich beschließe mich in die Stadt aufzumachen um etwas zu sehen. Singapur ist riesig und sehr busy. Ich laufe die Strecke in die Stadt und passiere dahin enorm viele Malls. Eine luxuriöser als die nächste. Abends geht's zum Hafen. Das Hafenviertel ist eine einzige Lichtshow. Einfach großartig. Der nahegelegene Park ist mit künstlichen Bäumen bebaut und das Farbenspiel was dort geliefert wird ist einfach toll.

    Zurück im Hostel ist es bereits zehn. Ich treffe mich noch für drei Stunden mit Lucas, er ist bereits seit Donnerstag hier und hat die Stadt erkundet. Am Folgetag fährt er nach KL. Aber zuvor gibt es ein gemeinsames Frühstück.

    Das Hostel besitzt keinen Aufenthaltsraum somit lernt man leider auch keine Leute kennen. Aber ich bin auch nur zwei Tage da. Ich versuche bei dem Wetter ( Dauerregen seit halb elf) nach einem neuen Handy zu schauen, da mir gesagt wurde das Singapur recht günstig sein... Ok Fehlanzeige, dafür werde ich mit einem Regenschauer der Superlative überrascht. Nicht lustig!!!

    Um fünf wird es besser und ich starte nochmals in die City. Ich gönne mir in little India chapati mit masala. Lecker lecker.

    Am Morgen geht's dann zurück nach Malakka.

    P.s. man sollte in Singapur auf die Verbotsschilder achten. Eine Chinesin meinte es ignorieren zu müssen und im Zollbereich Fotos machen zu müssen... Sie hat nach einer Stunde warten den Bus verpasst.
    Read more

  • Day21

    Singapur

    November 26, 2017 in Singapore

    Nach langer Zugfahrt sind wir endlich in Singapur angekommen. Eine Stadt der Superlative. An unserem ersten Tag besuchten wir den Singapur Zoo mit seiner beeindruckenden Affenvielfalt. Den nächsten Tag verbrachten wir zunächst im botanischen Garten und dann im Marina Park Bay. Anschließend gingen wir shoppen. Das muss eben auch mal sein 😂. Den Abend klangen wir in little India mit einer leckeren indischen Mahlzeit aus. Am nächsten Tag ging es für uns hoch hinaus. Zuerst mit dem Singapur Riesenrad und dann abends in die Skybar des berühmten Marina Bay Hotels. Der Preis unseres 27 Euro Cocktails war die Aussicht alle mal wert. Nach 3 Nächten hieß es leider wieder Abschied nehmen. Nicht nur von Singapur sondern auch von Samy. Wir hatten 3 tolle Wochen miteinander. Für mich hieß es jetzt ab nach Thailand.Read more

  • Day88

    Universal Studios Singapore

    November 27, 2015 in Singapore

    Today we got up at 7am and got ready for a day at Universal Studios! We weren't sure if we were going to go or not early in the holiday but we decided we wanted to go - good decision! We got the MRT to Harbourfront and got breakfast - 2 slices of Kaya toast and iced kopi c (coffee) for me and 3 bbq chicken bao (steamed bun) and iced kopi c for B (S$8). We then got the monorail to Sentosa Island. We found Universal and bought tickets. We didn't hold back here as we've been pretty good money wise so far and haven't really bought any extra things. So we got 2 day passes and 2 express passes which allow you in a super short queue for most attractions. This was so worth it - especially later in the day when line times were getting up to 45 minutes in 30 degree heat in sticky Singapore. We went on all the rides at least twice. Our favorite was the Mummy Ride (which we may have gone on 5 times). The rides were all really good and really well themed unlike what we get on the Gold Coast. For lunch we popped out to Chilis for chicken salad and chicken pieces for B. Both good. We then continued with the rides until we called it a day at around 5.15pm. We then checked out the beach area of Sentosa before making it back to the hotel. For dinner we had chicken rice from the kopitiam (food court). Yum! We were naughty for dessert - I got good chocolate tart and B got a brownie. Sorry for the lack of photos...we decided to go phone less today to make our day easier.Read more

  • Day90

    Shopping and swimming

    November 29, 2015 in Singapore

    Today we had breakfast (S$6 for 2 lots of kaya toast and 2 iced coffees) then headed to the Bugis Street markets to have a look around. We then headed to the Bugis Junction shopping centre - I picked up a few small things. B wanted to look in the huge book shop at Takashimaya at Orchard Road so on the MRT we hopped. We wanted to have lunch there but couldn't find a table so went to a food republic food court close by. Noodle and wonton soup for both of us...including a calamansi juice (like a lime) was less than S$10. Will miss the food prices in Singapore! We then came back to the hotel for a pool afternoon. Very relaxing. Dinner was Japanese, we had around 8 small dishes and two drinks for S$50. We stopped at Baskin and Robbins for ice cream - S$4 for a small scoop. We then headed back for our last night in Singapore. We leave late tomorrow night so still have a little time to enjoy!Read more

  • Day1

    Singapore

    December 15, 2015 in Singapore

    The first stop on my month long journey was a stay in Singapore with Miki's family for a little more than a week. I have to warn you right away, a lot of these photos will be about FOOD, but we also did a lot of other things like check out the botanical gardens, temples. But first things first, and Miki's dad took us all out for a MASSAGE!

  • Day2

    ... in Singapore

    November 25, 2017 in Singapore

    Sind guet in Singapur acho und biz überwältigt vo dere Stadt. Ca 30grad und 80% Luftfüechtigkeit. Au immer wieder chli Rege... Uuuu guets ässe überall!! aber zersch mal chli schlafe ;)

You might also know this place by the following names:

Kampong Lew Lian

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now