Slovenia
Velika Pišnica

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

30 travelers at this place

  • Day69

    Kranjska Gora

    August 27, 2019 in Slovenia ⋅ ⛅ 22 °C

    20 km, 618 ascent, 1187 descent, rating med/difficult
    We had great views from the Rifugio this morning and we took a detour to La Porticina, a narrow rocky pass on the border ridge of Italy and Slovenia with great chunks of rock balanced precariously overhead. We had some short but challenging sections of very narrow paths with cable rails and sheer drops below. Rudi also had the unpleasant experience of walking by a wasp nest and scored a few painful stings. We loved arriving back in Kranjska Gora (as we did last year) and enjoyed a well earned dinner with Thomas and Marion.Read more

    Kaye Lane

    Reminds us of the Lake Cave at Tantanoola.

    8/30/19Reply
     
  • Day63

    Kranjska Gora

    August 12, 2019 in Slovenia ⋅ ⛅ 24 °C

    Die nächsten zwei Wochen verbringe ich an einem Ort. Es wird also vermutlich erst mal ruhiger hier. ;)
    Ich bin gestern zurück nach Slowenien gefahren (was für 93 Kilometer Luftlinie über fünf Stunden und 3 verschiedene Transportmittel erfordert hat). Hier ist nun Familientreffen geplant, worauf ich mich schon freue. Zudem muss ich mir allmählich Gedanken machen, was als nächstes kommen soll. Gar nicht so leicht, so eine Alpenüberquerung zu toppen! ;) Tipps und Ratschläge werden immer gerne genommen!
    Heute bin ich dann erst mal gemütlich mit dem Sessellift auf 1100 m gefahren, um von dort zum Ciprnik, 1750 m, und zurück zu laufen. Bisschen im Training bleiben muss man ja. ;) Die Aussicht war phantastisch, aber meine Knie hätten glaube ich ganz gerne mal eine Auszeit vom Abstieg.
    Read more

    Christiane Pennekamp

    Dann gönn deinen Knien und dir doch mal die Auszeit. Du wirst deine Kondition wohl nicht gänzlich verlieren, wenn du mal eine Pause machst. Und mit schmerzenden Knien ist dir zukünftig wenig geholfen.

    8/13/19Reply
    Christiane Pennekamp

    Jakobsweg in Spanien war doch mal angedacht, oder? ;-)

    8/13/19Reply
    Fußnoten

    Sitze gerade im Café und google den Camino del Norte. So viel zu beiden Kommentaren. 😉

    8/13/19Reply
    2 more comments
     
  • Day53

    Baumgartnerhohe to Kranjska Gora

    June 23, 2018 in Slovenia ⋅ ⛅ 17 °C

    24 km/ 1293m ascent/ 1400m descent/ rating: Difficult
    A very spectacular day to finish. We had perfect weather of clear blue skies and great visibility. It was the most challenging day in terms of technical skills required for the climb and the descent. We watched a helicopter perform a mountain rescue from the trail we had passed an hour earlier and we were very aware that even a relatively minor injury would require medi-vac. We were also surprised to see Bear Warning signs - a little more hard core than the Cow Warning signs we were accustomed to! We had the most perfect lunch stop at the top of the mountain looking onto the Julian Alps in Slovenia which will be our playground next year when we return to finish the second half of the trail. As soon as we arrived in Kranjska Gora we stopped at a cafe to celebrate our achievement with G&T, Beer and the luscious Bled Cake (like a vanilla slice on steroids) and shortly after Isabel and Bruce arrived - a lovely way to finish the day.Read more

  • Day10

    Vrsic Pass und Regen

    September 25, 2020 in Slovenia ⋅ 🌧 13 °C

    Nach einem kurzen Spaziergang an der Soca ging es Gestern weiter Richtung Norden über den Vrsic Pass bis fast an die österreichische Grenze nach Kranjska Gorica. Es regnete immer noch bzw immer mal wieder und unsere Klamotten waren immer noch nicht richtig trocken 🤷🏼‍♀️. Aber heute saßen wir ja im Auto und stoppten nur hier und da mal für schöne Ausblicke. Als wir über den Pass waren, schien auch einmal die Sonne ☀️ und wir spazierten ein wenig durch den Skiflieger-Ort. Auf dem Campingplatz schafften wir es noch im Trocknen zu kochen und zu essen und es gab Waschmaschine und Trockner.
    In der Nacht brach dann der lange angekündigte Regen 🌧 ein und er sollte noch laaaaange andauern...
    Wir fuhren weiter nach Bled, doch da immer noch regnete, Blitzte und donnerte, entschieden wir auf den Geheimtipp-Campingplatz 🏕 der Utis zu fahren: hier gab es eine geschützte Küche und überdachte Sitzmöglichkeiten und so verbrachten wir den Tag zusammen hier mit einen Escape-Game. Zum Glück hatten wir Tee, heiße Suppe 🍜 und unsere Schlafsäcke- es war kaaaaalt! 🥶 Es regnete den ganzen Tag mit kleinen Unterbrechungen und als wir irgendwann endlich im Bett lagen, dachten wir wir fahren durch eine Waschanlage...
    Heute morgen zweigte sich dann die vor uns liegende aber bisher für uns unsichtbare Bergkuppe mit Schnee 🏔... so kalt war es also...
    Read more

  • Day74

    Kranjska Gora (Update)

    August 23, 2019 in Slovenia ⋅ ⛅ 15 °C

    Die letzten Tage habe ich mit Eltern, Bruder und Nichten hier verbracht. Die Gegend begeistert mich jedes mal aufs Neue. Dadurch, dass der Großteil der Umgebung zum Triglav-Nationalpark gehört und somit vor Eingriffen geschützt ist, gibt es vergleichsweise wenig Straßen und Bauten und man hat wirklich noch das Gefühl von Ursprünglichkeit. Zwar hat sich das offensichtlich herumgesprochen, und die Zahl der Slowenien-Urlauber wächst Jahr für Jahr, aber man findet immer noch einsame Plätze (zumindest wenn man einen guten Draht zu den 'Einheimischen' hat 😉). Wir waren zwar nicht sooo aktiv, aber für ein bisschen Spazieren, Radfahren, Schwimmen und zwei kurze Klettersteige hat es gereicht. Es tat auf jeden Fall gut, mal wieder vertraute Gesichter zu sehen und eine Zeit mit lieben Menschen und an einem Ort zu verbringen. Jetzt darf es aber auch weitergehen. Nicht, dass meine mühsam erarbeitete Fitness wieder den Bach runtergeht... ;)

    Übrigends habe ich jetzt auch mal mein Fazit/Zusammenfassung der Salzburg-Triest-Tour geschrieben. Falls es euch interessiert, bitte wieder den Blog wechseln: fussnoten.home.blog
    Read more

  • Day12

    Kranjska Gora

    December 24, 2019 in Slovenia ⋅ ⛅ 4 °C

    Quick leg stretch, treated ourselves with these snazzy new lids.

    Joanna Green

    Love your new lids!

    12/24/19Reply
    Steve and Felicity Magill

    Beautiful 🧡

    12/24/19Reply
    Steve and Felicity Magill

    How are you finding the locals? Any problem with language? - F

    12/24/19Reply
     
  • Day6

    Tag 6: Wandern rund um Kranjska Gora

    June 11, 2019 in Slovenia ⋅ 🌧 23 °C

    Wandern rund um den Wintersportort Kranjska Gora als eine Art Flucht aus dem recht warmen Bled, hier gab es einige nette Gebirgsbäche und Wasserfälle entlang der Route zu sehen. Die Wanderung endete dann wiederum an einem See ein Stück oberhalb des Ortes (mit sehr nettem Café direkt am Seeufer), mit viel Glück gerade rechtzeitig da kurz nach unserer Rückkehr ein Gewitter seine Tore für Starkregen und Hagel öffnete...

    (Das Bild mit den Tannenzapfen ist das Ergebnis eines Kinderwanderausflugs die sich ein wenig künstlich betätigt haben)
    Read more

    Jean Maurice Prion

    Ein Land mit Hennes, ist ein gutes Land!

    6/12/19Reply
    Sebastian Erbes

    So ein Steinbock ist natürlich Aufstiegsprofi ... 😉

    6/12/19Reply
    Jean Maurice Prion

    Aufstieg auf den Thron Europas... ist in Arbeit ;)

    6/13/19Reply
     
  • Day13

    Kranjska Gora I

    July 29, 2020 in Slovenia ⋅ ⛅ 24 °C

    In Kranjska Gora bleiben wir nur zwei Nächte, haben aber eine tolle Ferienwohnung mit Hochbett und Terrasse. Wir wohnen mitten im Skigebiet, direkt an der Piste. Im Winter ist hier bestimmt richtig was los. Aber auch jetzt im Sommer finden wir den Blick auf die Berge einfach wunderschön!Read more

  • Day14

    Kranjska Gora II

    July 30, 2020 in Slovenia ⋅ ☀️ 25 °C

    An unserem letzten Abend in Slowenien schlendern wir noch ein wenig durch den Ort, gehen essen und genießen die Aussicht. Am nächsten Morgen geht es nach einem kurzen Stopp in der Nähe weiter Richtung Österreich und Deutschland....wir sind alle ziemlich traurig, dass die schöne, erlebnisreiche Zeit bald zuende ist!Read more

  • Day3

    Kranjska Gora in Planica

    July 31, 2020 in Slovenia ⋅ ☀️ 24 °C

    Od Bohinja se poslovimo z zajtrkom in zadnji pogledom na sonce obsijano jezero. Danes ne samo francozi, ampak tud slovenceljni. Masko imajo v žepu, pa veselo nalaga in otipava samopostrežni bife. Gamad :)

    Premiki v naši deželici niso pretirano dolgi, v roku dobre ure smo že v Kranjski Gori. Apartma nas čaka šele po 14 uri, zato gremo na golf. Igrišče, ki je nastalo šele lani, je izjemno simpatično. Prijazni ljudje, gospa pove, da imajo hlajene plastenke po pol litra vina za golfiste, ali belo iz Haloz ali Cviček. Da so tako navajeni preden gredo igrat. Zakon :) Pa cena korektna, 5 Eur pol litra vina...kar je prava cena. Načeloma sem kot Štajerc užaljen, da špricer stane tukaj po lokalih cca 2,20 eur. Preveč :) Do 1,30 alo :)

    Golf skratka super, greeni res lepo pripravljeni, igrišče zanimivo, okolica krasna. Rezultat na koncu: Gregor 43 udarcev, Eva 51 udarcev, Jasmina 54 udarcev. Če bo vreme, jutri ob 7.30 gremo še enkrat na devet lukenj, saj imamo igrišče praktično pred nosom. Iz apartmaja samo naravnost 30 m in smo na igrišču.

    Po igri se osvežimo in se odločimo za kosilo. Lačni Kekec je tukajšna kulinarična izkušnja, ki jo je treba preizkusiti. Vrhunsko, ogromno, tukaj ni samo hrana...to je doživetje :)

    Po obilnem kosilu, pa še ogled nordijskega centra, Planica, snežna kraljica :) Da po 1195 stopnicah do vrha letalnice ne izpuhti pol litra belega iz Haloz :), gremo s sedežnico. (8 Eur za vse tri). Pogled iz vrha je.....impresiven....ne bi se ravno spuščal s smučmi in skakal. Je pa za videt in vsa čast skakalcem.

    Končno pridemo do apartmaja, lepo, čisto. (Apartmaji Tina). Tuš, malo počitka, punci v trgovino po malo hrane, zvečer pa še sprehod do centra Kranjske Gore in še ena zadeva za probat...Lučka...sladoled “nabaš sam”. Otrok srečen.

    Jutri lepo vse “lagano”, ob enih pa na obisk h Kekcu v Kekčevo deželo. Dobra volja je najbolja !
    Read more

You might also know this place by the following names:

Velika Pišnica, Velika Pisnica