South Africa
Cape Town Clock Tower

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

26 travelers at this place

  • Day5

    V&A Waterfront

    November 27, 2019 in South Africa ⋅ ☀️ 19 °C

    Da unser Schiff noch einen weiteren Tag in Kapstadt liegt machen wir uns nach einem Frühstück in der Sonne auf den Weg. Wir liegen in unmittelbarer Nähe zur Waterfront, so dass es nur ein kurzer Weg in das herausgeputzte Hafenviertel ist. Hier weihnachtet es schon, neben riesigen Skulpturen to buy findet sich auch ein Weihnachtsbaum aus Champagnerflaschen. Ein Stück der alten holländischen Befestigungsanlage ist auch in die moderne Architektur integriert.Read more

  • Day5

    Gateway to Robben Island

    November 27, 2019 in South Africa ⋅ ☀️ 19 °C

    Der Ritter hat uns heute einen besonderen Ausflug gebucht: da wir beide zutiefst beeindruckt von der Biografie von Nelson Mandela waren, wollten wir bei unserem nächsten Besuch in Kapstadt unbedingt mal nach Robben Island. Direkt am Clock Tower gelegen findet sich ein kleines Museum und angeschlossen der Anleger nach Robben Island. Wir besteigen den Katamaran Krotoa, benannt nach dem einzigen weiblichen Häftling von Robben Island.Read more

  • Day224

    V&A Waterfront

    February 17 in South Africa ⋅ ⛅ 22 °C

    Gegen Mittag verziehen sich die Wolken und wir schlendern entlang der Sea Point Promenade zur Waterfront. Von hier hat man einen schönen Blick auf den Tafelberg. Heute mit Tischdecke. Für den Rückweg gönnen wir uns ein Uber. Der platten Füsse wegen?

  • Day2

    New Years Eve in Cape Town

    December 31, 2018 in South Africa ⋅ 🌙 21 °C

    Frohes neues Jahr 2019! 🎉
    Zum ersten Mal haben wir heute so richtig schön ausgeschlafen und einen entspannten Morgen auf unserem Balkon genossen 😊
    Anschließend haben wir die Long Street besucht. Hier gibt es zahlreiche Geschäfte und Restaurants. Aber besonders sind auch die vielen kleinen Stände in den Straßen, an denen man tolle Souveniers und Handwerkskunst erstehen kann.
    Hier wimmelt es nur so vor Touristen.
    Von der Long Street aus haben wir mittags eine geführte Walkingtour zu dem islamischen Viertel Bo Kaap gemacht. In diesem, nahe dem Zentrum gelegenen Stadtviertel, wohnen nur muslimische Familien. Es gibt auch drei Moscheen. Die Gemeinschaft der hier lebenden Menschen soll beeindruckend sein, da alles miteinander geteilt wird und wirklich miteinander gelebt wird.
    Beeindruckend sind für uns Touristen vor allem die kräftigen bunten Farben der kleinen Häuser. Alle Farben des Regenbogens kann man hier finden und es verleiht der Gegend eine sehr fröhliche Atmosphäre.
    Anschließend sind wir zur Waterfront gefahren und haben dort eine Kanalrundfahrt gemacht. An dem künstlich angelegten Kanal, der hinter dem Hafen liegt, herrscht angenehme Ruhe und die teuren und schicken Apartments liegen hier. Diese Gegend ist nur für bestimmte Leute zu Fuß erreichbar und besonders berühmte Menschen zieht es hier her, da sie hier ihre Ruhe genießen können.
    Den Silvesterabend haben wir an der Waterfront verbracht. Es gab viele Auftritte von Straßenkünstler, Essenstände und ein Feuerwerk um 0 Uhr.
    Mit dem Start unseres Trips entlang der Garden Route starten wir heute in das Jahr 2019! 😊😍🇿🇦
    Read more

  • Day22

    Kaapstad slotdag 1

    January 18, 2019 in South Africa ⋅ ☁️ 16 °C

    Eerte slotdag van kaapstad hadden we eerst geregeld dat de fietsten tegen morgen in dozen ingepakt worden. Vervolgens hadden we het kasteel de goede hoop (oude fort van de oude tijd toen de nederlanders nog iets te zeggen hadden) . Wat biertjes in de beer house in de city bowl gebied en als slot in de avond en lekker Belgisch eten in den anker in de waterfront van Kaapstad. Kaapse mosselen op belgische wijze en een of ander afrikaans diertje als stoofvlees op belgische wijze, geserveerd door een niet Vlaams sprekende serveerster, echt heel belgisch.Read more

  • Day23

    Kapstadt

    April 29, 2019 in South Africa ⋅ ☀️ 18 °C

    Am 28. und 29. haben wir zwei Tage lang ein bisschen Kapstadt erkundet. Den ersten Tag haben wir im Stadtzentrum verbracht und die Townhall und die Gegend um unser Hostel gesehen. Nachmittags waren wir an der V&A Waterfront, dem Hafen, der sehr schön "renoviert" wurde.
    An Tag 2 haben wir eine längere Busfahrt unternommen, die uns erst zum Tafelberg geführt hat, den wir hoch und wieder runter gewandert sind. Die Aussicht war trotz einiger Wolken beeindruckend. Den restlichen Tag sind wir einen weiteren Kreis um die Stadt gefahren, der uns zu kleinen, sehr schönen Küstenorten geführt hat, bei denen es leider auch sehr nebelig war.Read more

  • Day15

    Shopping & Mittagessen

    January 8 in South Africa ⋅ ⛅ 23 °C

    Heute ist es wieder sehr nebelig und kühl. Wir entscheiden uns für ein wenig Shopping Vergnügungen and der Waterfront in Kapstadt. Ein großes Einkaufszentrum, im Außenbereich ein wenig african spirit danke Vorführungen von afrikanischen Gruppen und gutes Essen gabs natürlich auch.

You might also know this place by the following names:

Cape Town Clock Tower

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now