South Africa
Emnambithi/Ladysmith

Here you’ll find travel reports about Emnambithi/Ladysmith. Discover travel destinations in South Africa of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

3 travelers at this place:

  • Day296

    Elefanten zum Abend

    June 24, 2017 in South Africa

    Stand der Vormittag im Zeichen der Raubtiere, so steht der Nachmittag im Zeichen von Elefanten!
    Nach Frühstück, Relaxen in der Sonne, Mittagessen und wieder ausruhen nehmen wir die Nachmitagssafari in Angriff. Wir pirschen uns per Landcruiser durch die tolle Landschaft, beobachten Antilopen, Strauß und Co. und machen eine lange und entspannte Sundowner-Pause inmitten afrikanischer Landschaft. Auf den Fotos wirkt es vielleicht kitschig - wir fühlen uns einfach nur fantastisch: Mit einem Glas Wein in der Hand - mitten in Afrika - der Sonne beim Untergehen zuzusehen, ist soooooooo schön!
    Und es wird noch schöner: Wir trennen uns von der Sonne und begegnen einer Herde Elefanten mit vielen Jungtieren in allen Größen. Auch sie sind ganz entspannt, fressen genüsslich, schlendern umher, gucken mal bei uns vorbei und wandern dann im allerletzten Abendlicht in schönster Ruhe zum Wasserloch. Als sie so in einer Reihe am Rand des Wasserlochs entlang marschieren und ihre Silhouette sich im Wasser spiegelt, fehlen uns die Worte! Es sieht aus wie gemalt und ist nicht zu toppen - was kann schöner sein?! https://1drv.ms/v/s!AiUv8teodO-roUWigJykpmds6cM6
    Als wir von der Safari zurück kommen, brennt in unserem Bungalow schon ein wärmendes Kaminfeuerchen. Das ist prima, denn trotz aller Sonne ist Winter und nach Sonnenuntergang wird es sofort richtig kalt.
    Letzte Überraschung des Tages - wir zwei bekommen ein Private Dinner mit Kerzenschein und Kaminfeuer im Gartenhäuschen der Lodge - was für ein Hochzeitstag!👫
    Read more

  • Day297

    Kalt, kalt, kalt

    June 25, 2017 in South Africa

    ☀️ 19°C
    Was für eine Freude, wir stehen 5.40 Uhr auf und sitzen im offenen Geländewagen bei 0°C und lassen uns die gefrorene Luft um die Nase wehen. Genauso haben wir uns unsere Safaris gewünscht 😜. Wir haben 3 - 4 Schichten Klamotten an und zum Glück gibt es noch gefütterte, wind- und wasserdichte Ponchos von der Lodge, so lässt sich die Fahrt aushalten.
    Nicht nur uns ist kalt, auch die Tiere scheinen sich vor der Kälte zu verkrümeln, denn erst einige Zeit später zeigen sich Impalas, Kudus, Warzenschweine und dann auch Breitmaulnashörner.
    Nach drei Stunden fahren wir zurück zum Frühstück und wie zum Hohn, brennt dann die Sonne so sehr, dass wir wieder kurzärmelig draussen abhängen können. Es gibt im weitläufigen Garten schöne Loungemöbel und so machen wir es uns dort in der Sonne bequem. Es dauert nicht lange und wir bekommen Besuch von einem Warzenschwein, direkt im Garten.
    Am Nachmittag gehen wir wieder auf Safari, dieses Mal nicht um Tiere zu schauen, sondern die Landschaft zu genießen und den Lieblingsplatz unseres Guides Jamie zu besuchen. Tiere, die wir unterwegs sehen, werden natürlich nicht ignoriert. Unseren Sundowner trinken wir an einer Schlucht mit Wasserfall und gemeinsam mit einer englisch/irischen Familie, die seit 17 Jahren im Oman lebt und mit der wir all unsere Safaris fuhren, verbringen wir den letzen Nachmittag an diesem tollen Ort und quatschen über alles Mögliche.
    Der Sonnenuntergang ist dann wie auf einem Werbeplakat für Afrika, einfach genial.
    Read more

  • Day22

    Naunton Guest House, Ladysmith

    February 6, 2017 in South Africa

    Naunton's was nice. The room was comfortable with a big window on a rather lovely garden.
    The big excitement was this morning with lots of birds in the garden even in the rain. There was a pair of familiar chats desperately trying to feed a red-crested cuckoo chick at least 3 times their size!

You might also know this place by the following names:

Emnambithi/Ladysmith

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now