South Africa
Forest Ranger

Here you’ll find travel reports about Forest Ranger. Discover travel destinations in South Africa of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

12 travelers at this place:

  • Day25

    The Sphinx

    November 28, 2014 in South Africa ⋅ ⛅ 25 °C

    Nachdem der erste Anlauf, die Wanderung „The Sphinx“ zu bestreiten, aufgrund eines Gewitters abgebrochen werden musste, starten wir heute den 2. Anlauf.
    Die 3-stündige Wanderung führt uns hinauf auf die Gipfel der zentralen Drakensberge und verschafft uns traumhafte Ausblicke über die Landschaft!

  • Day291

    uKhahlamba-Drakensberg Park

    June 19, 2017 in South Africa ⋅ ☁️ 27 °C

    ☀️ 23°C (aber morgens 6°C und ab spätestens 16.00 Uhr wirds wieder kalt 😕)
    Dieser Park umfasst 12 Naturreservate mit fast 2.500 km2 Gesamtfläche. Er erstreckt sich mit einer Länge von ungefähr 1.000 Kilometern vom Krüger Nationalpark im Norden bis zur Garden Route im Süden. Mit seinen tiefen Schluchten, Wasserfällen und fast senkrecht aufragenden Steilhängen ist er ein perfektes und beliebtes Wandergebiet. Die teilweise über 3.000 Meter hohen Berge haben Namen wie Champagne Castle, Cathedral Peak, Giant Castle und Amphitheater - zwischen dieser beeindruckenden Bergwelt wollen wir uns in den nächsten Tagen rumtreiben.
    Central Drakensberg - in diese Region soll unsere erste Wanderung gehen. Aber nicht ohne ein hervorragendes Frühstück, das uns Estelle ganz frisch und liebevoll zubereitet. Es gibt Kräuter-Pancakes mit Rührei und Schinken und einen leckeren Obstsalat mit Joghurt - nicht aufessen gilt nicht (trauen wir uns auch garnicht). Dazu auch gleich die Info für die nächsten Tage: Es wird nie ein Standard-Frühstück geben und jeden Tag bastelt sie uns etwas anderes. Zum Glück gehen wir wandern, um all die schlimmen Kalorien wieder loszuwerden! Wir genießen also den tollen Start in den Tag, schwatzen mit anderen (Berliner) Reisenden und lassen uns von Harry mit Wanderempfehlungen versorgen.
    Dann gehts aber los: Wir ziehen uns warm an, denn wir haben keine Ahnung wie sich das Wetter in den Bergen verhält, und fahren nach Monk's Cowl. Hier folgen wir einer Empfehlung von Jörg und Christine (Danke nochmal!) und machen, nach Registrierung und Bezahlung, eine wunderbare Genußwanderung zu den Sterkspruit- und Nandi Falls. Wir wandern im Tal entlang des Flusses und haben immer das herrliche Bergmassiv vor Augen. Bald schon ziehen wir ein Kleidungsstück nach dem anderen aus, denn den ganzen Tag strahlt die Sonne! Hier ist es unglaublich schön und wir können uns garnicht satt sehen an den tollen Bergen! Auf der ganzen Wanderung begegnen wir genau zwei Menschen! Besser gehts einfach nicht 😃!
    Auf dem Rückweg stoppen wir noch am Waffelhaus und verspeisen sehr leckere Waffeln 😋.
    Read more

  • Day17

    Drakensberge

    July 27, 2018 in South Africa

    Nach ein Übernachung im Hotel uMhlanga Ridge near Durban sind wir in den Drakensbergen angekommen. Es sollte hier eigentlich recht kalt sein, weshalb wir diesen Reiseabschnitt etwas gekürzt haben. Doch dem ist nicht so und wir unternehmen gleich eine Wanderung in dieser speziellen Umgebung, genannt Amphitheater.

    Die bis zu 3482 Meter hohen Drakensberge sind das höchste Gebirge des südlichen Afrikas. Im Gegensatz zur Schweiz gibt es keine Bergspitzen, sondern die Erhebungen sind oben flach. Das Panorama ist sehr speziell und äusserst eindrücklich. Sebastian und Anna-Sophia wandern zügig nach oben bis zum Schafskopf. Die beiden sind eindrücklich zwäg. Sebastian fühlt sich in dieser Umgebung extrem wohl und findet, wir hätten doch ein paar Tage länger einplanen sollen. Sicher haben wir mit dem Wetter Glück und dank der Jahreszeit hat es nicht viele Touristen.
    Read more

  • Day8

    Wanderung in den Zentral Drakensberge

    February 28, 2018 in South Africa ⋅ ☀️ 25 °C

    Eigentlich wollten wir früh los! Das Frühstück war so lecker, selbst gebackenes Brot mit selbst gemachte Marmelade, tolles Omelett und Vanilletorte mit Feigen! Da könnten wir nicht .... . Bis wir auf eine befestigte Straße kamen hat es auch nochmal 20 Minuten gedauert. Der Schotterweg bis zu unserer Lodge und der Staub, ist der Hammer!Read more

You might also know this place by the following names:

Forest Ranger

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now