South Africa
Paternosterbaai

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

13 travelers at this place

  • Day7

    Paternoster

    February 16 in South Africa ⋅ ☁️ 18 °C

    Der Morgen beginnt bedeckt und es nieselt leicht. Die Temperatur ist deutlich gesunken. So ziehen wir uns warm an, bevor wir Richtung Paternoster abfahren. Die kleine Ortschaft hat einen wunderschönen, kilometerlangen, breiten Sandstrand. Da sich das Wetter immer noch ein wenig ziert, ist er fast menschenleer.
    Nach einem ausgiebigen Strandwalk fahren wir noch weiter zum Columbine Leuchtturm. Leider ist er am Sonntag geschlossen. Die Strasse führt aber daran vorbei, direkt ans Meeresufer. Hier gibt es die Möglichkeit, frei zu campieren. WCs und Douchen sind vorhanden. Zusätzlich hat es massenhaft Grillstellen, da die Südafrikaner für ihr Leben gerne grillieren (Braai). Nebst vielen Felsen, lockt hier ein kleiner Sandstrand zum Baden. Die Sonne zeigt sich zwar wieder, aber der kühle Wind lässt uns der Verlockung widerstehen.
    Zurück in Paternoster geniessen wir die freundliche Bedienung in einem kleinen Restaurant.
    Der Rückweg führt teilweise der Küste entlang. Hier hören die Asphaltstrassen auf und die Gravelroads beginnen. Die Wellblechpisten schütteln unser kleines Auto (und uns) ganz schön durch.
    Read more

  • Day5

    Bunkern und Paternoster

    October 23, 2017 in South Africa ⋅ ⛅ 15 °C

    Heute Morgen haben wir uns gekringelt wegen unserer Szenerie von gestern Abend. 😂 Letztes Frühstück im Hotel, packen, Toyota laden und Check Out. Ab in die Shoppingmall in Paarl. Schliesslich müssen wir Wasser bunkern für die nächsten Tage in Namibia. Zuerst geht’s in den Outdoorshop um für mich einen neuen Hut zu kaufen (ja der andere ist leider zu gross - er hat sich im Wind gar nicht bewährt).
    Dann aber in den grossen Pick&Pay und 15 x 6er Packungen a 500ml Wasserfläschli und diverse Snacks /Chips. Toyota beladen und ab geht’s nach Paternoster, die Strecke hatte ziemlich viele Fahnenschwinger das heisst Baustellen, auch hier ist man davon nicht verschont. Hihi.
    Die Strecke nach Paternoster war sehr kurz im Vergleich was uns morgen bevorsteht.
    Unser Hotel hier ist wirklich auch sehr schmuck, also mind. 3 Hotelbüsis, und zur Begrüssung gab’s gleich ne halb lebendige Maus *gröhl*. Die Zimmeraussicht ist direkt aufs Meer und wir hätten noch ein Jacuzzi auf der Terrasse gehabt, leider fehlte uns die Zeit. Wir gingen nur kurz für 1h an den Strand, es windete sehr und Andy hat die Temperatur getestet - es ist kälter als in Nordhoek. Die Zeit raste denn schon mussten wir uns bereit machen fürs Abendessen. Den Sonnenuntergang von dem wir zuerst dachten, dass es keinen gibt (da es so bewölkt war), konnten wir noch vom Zimmer aus und dann von unserem Hammer Sitzplatz im Resti. Das Essen ist wieder einmal einfach nur HAMMER.
    Morgen geht’s früh aus den Federn, 6.00 Tagwache und spätestens 7.00 Abfahrt ... morgen ist Überfahrt/Grenzüberquerung nach Namibia und die längste Tagesstrecke.
    🚗👍🏻
    Read more

  • Day14

    The Square Spoon, Paternoster, ZA

    September 16, 2015 in South Africa ⋅ ☀️ 19 °C

    Leckeres Essen!
    Smoorsnoek und Steak Mozambique, (das ich wegen einer Unterhaltung mit einem deutschen Paar am Nebentisch vergaß zu fotografieren)

You might also know this place by the following names:

Paternosterbaai

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now