South Africa
Stanford’s Cove

Here you’ll find travel reports about Stanford’s Cove. Discover travel destinations in South Africa of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

5 travelers at this place:

  • Day5

    Shark cage diving in Gansbaai

    April 19, 2017 in South Africa

    Ja, heute mussten wir wie gesagt um 05:30 aufstehen. Es dauerte nämlich 45 Minuten von Hermanus zu unserem nächsten Stopp, Gansbaai. Hier sollte nun eines der richtigen Highlights auf uns warten. Wir würden mit großen weißen Haien baden gehen 🦈🦈😁.

    Nach der 45 minütigen Fahrt durch das stockdunkle Afrika, einem echt leckeren Frühstück im shark ventures headquarter, und den Safety instructions sind wir gegen 08:00 raus aufs Meer. Nach 20 Minuten haben wir geankert und dann hieß es schon rein in den wetsuit. Wir waren unter den ersten 5 die in den Käfig und in das 12 (!!!!!) Grad kalte Wasser durften.. Nach paar Minuten waren auch schon die ersten großen Weißen um uns herum und wir waren tatsachlich nur wenige Zentimeter von ihnen entfernt. Da ja auch noch die anderen Passagiere in den Käfig wollten und man es auch kaum länger als 10 Minuten aushielt, haben wir uns das weitere Spektakel auf dem Oberdeck angeschaut. Leider waren die Haie im Laufe der Zeit mutiger und hungriger und kamen näher an den Käfig und bissen regelrecht danach, so wäre es für uns doch besser gewesen, nicht als erste in den Käfig zu gehen. Trotzdem haben wir diese tollen Tiere (der längste war über 4m) in freier Wildbahn gesehen und wir bereuen keine Sekunde davon.

    Wieder am Festland, bezogen wir unsere neue (bisher beste) Herberge. Ein unglaublich süßes bed&breakfast mit Meerblick und Oma-Besitzerin ☺️ Am Nachmittag gingen wir noch einen Kaffee trinken mit anschließendem Spaziergang an den Klippen wo uns auch noch 2 Delphine besucht haben ☺️

    Ein spektakulärer und unvergesslicher Tag ging dann bei Steak, seafood platter und einer Flasche Rotwein zu Ende... so könnts eigentlich immer sein
    Read more

  • Day16

    28.10. Chillen und De Kelders

    October 28, 2017 in South Africa

    Nach der Walfahrt gestern haben wir die Zeit genutzt und es uns am Pool gemütlich gemacht. Lesen, Kaffeetrinken und schlafen waren da angesagt.
    Nach einem gutem Frühstück heute sind wir nochmal am Küstenpfad gegangen. Das Wetter heute war himmlisch und warm. Wale waren leider nicht zu sehen, obwohl das Meer heute wesentlich ruhiger war. Also fassten wir kurzfristig den Entschluss, mit dem Auto auf die andere Seite der Walker Bay nach De Kelders zu fahren. Dort sollen sich die Wale auch oft aufhalten. Mit dem Auto fuhren wir dann gemütlich dorthin und fanden gleich einen Parkplatz an der Küste. Und siehe da, wir könnten es kaum glauben, Wale ohne Ende. Also Kamera gezückt und viele Fotos gemacht. Es ist schon echt ein tolles Erlebnis, wenn man diese Geschöpfe so beobachten kann. Nach unserem Fotoshooting mit den Walen sind wir dann noch durch De Kelders gefahren - also ein Ort für Urlaub ist das wohl nicht. Alles Einfamilienhäuser, keine Restaurants, keine Geschäfte. Also fuhren wir wieder nach Hermanus, und haben den Nachmittag mit Lesen, schlafen, Sonnenbaden und Kaffeetrinken verbracht. Ja, auch im Pool drehte Kerstin ein paar Runden. Auf dem Weg zum Essen abends haben wir nochmal das große Glück gehabt, dass die Wale jetzt auch in der Bucht von Hermanus waren - dieses Mal sind sie auch gesprungen! Was für ein Erlebnis! Somit endet unser Aufenthalt in Hermanus mit vielen schönen Erinnerungen, morgen geht es dann weiter.Read more

  • Day14

    Gansbaai, der Haie wegen

    October 5, 2016 in South Africa

    Aus der Weingegend Stellenbosch/ Franschoek zurück zum Meer in Hermanus/ Gansbaai.
    Booking.com machts möglich: so haben wir die letzte Nacht fürstlich auf einem Landgut in der Nähe von Franschoek residiert. Räume so groß wie unser ganzes Erdgeschoss. Man kann dort dann aber trotzdem auch nichts anderes machen als schlafen.
    Gestern Abend sind wir zum Abendessen nach Franschoek gefahren. Dort erwartete uns, als wir den Wagen geparkt hatten, ein ordentlicher Lärm, der so gar nicht zu unserer Vorstellung von diesem Ort passte. Das müsste geklärt werden. Neben der Kirche grölten die Anwesenden je lauter es wurde. In einer Menschengasse ließen Motorradfreaks ihre Motoren aufheulen. Mittendrin stand ein Hochzeitspaar. Ok, das ist mal eine andere Art, den Tag zu feiern.Read more

You might also know this place by the following names:

Stanford’s Cove, Stanford's Cove

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now