April 2018
  • Day10

    Alles auf Anfang

    April 12, 2018 in France ⋅ ⛅ 13 °C

    Und so sind wir wieder dort angekommen, wo alles begann (zumindest für Tane & Joschka) Nach einer Nacht mit kaum Schlaf am Flughafen, sind wir trotzdem sehr glücklich über die neuen Erfahrungen und gemeinsamen Erlebnisse. Aber genauso froh endlich schlafen zu können.

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day9

    Back to the Airport

    April 11, 2018 in Ireland ⋅ ⛅ 7 °C

    Nachdem wir unseren Dacia schweren Herzens zurückgelassen haben, geht es zurück zum Dubliner Flughafen. Auch wenn viele Gewöhnungsbedürftige auf unserer Reise dabei waren, wird diese Nacht die am wenigsten Erholsamste. Vor uns liegen 10 Stunden ausharren am Flughafen.
    Müde ist wohl, wenn man auf der Anzeigetafel der ankommenden Flüge unsere Ablugzeit sucht ;).Read more

  • Day9

    Hurley Match

    April 11, 2018 in Ireland ⋅ ☀️ 10 °C

    In Kilkenny entdecken wir zufällig wie zwei örtliche Schulen einen für uns unbekannten sportlichen Wettbewerb austragen, ein Hurley Match. Wir sind sofort von der Spannung des Spiels gepackt, auch wenn es mehr nach großen Durcheinander und kleinen herausragenden Einzelaktionen aussieht, als nach Mannschaftssport.Read more

  • Day8

    The Star of Kenmare Cruise

    April 10, 2018 in Ireland ⋅ ☁️ 11 °C

    Auf unsrem Trip darf eine Bootsfahrt nicht fehlen. Während der Tour fällt uns auf, dass wohl Anfang April nicht unbedingt die Hochsaison ist, um Delphine zu beobachten. Auch sonst sehen wir lange Zeit kaum Tiere, bis sogar einige wenige verstreute Möwen (von denen wir in ganz Dublin mehr gesehen haben) zum Highlight werden. Nach einiger Ernüchterung sehen wir gegen Ende doch noch ein Rudel Seelöwen. Zum Glück hat sich das gelohnt.Read more

  • Day8

    Erst hatten wir Glück und dann kam...

    April 10, 2018 in Ireland ⋅ ☀️ 28 °C

    ...auch noch Pech dazu.
    Irgendwie ist bei uns der Wurm drin. Nachts um vier ging im Hostel die Alarmanlage los, weil ein paar Mädels auf die Idee kamen sich Toast zu machen, als auf einmal der Toaster anfing zu brennen. Da sie leider nich auf die Idee kamen die Notfall-Nummer anzurufen, da sie die Tatsache, dass das ganze Hostel durch gellende Pfeiftöne wachgehalten wurde, nicht für einen Notfall hielten, mussten sich erst Philipp und Tane aus dem Bett begeben und die Lage beruhigen.Read more

  • Day7

    Das beste Hostel

    April 9, 2018 in Ireland ⋅ ⛅ 9 °C

    Tane hat uns nicht zu viel versprochen. Das Black Sheep Hostel liegt weit über unseren Erwartungen und ist auf unserer Reise das beste von allen. Einfach liebevoll eingerichtet (Die Betten sind von einem Schreiner angefertigt), leicht esoterisch angehaucht und vor allem preislich unschlagbar. Ein absoluter Geheimtipp.
    Unsere Begeisterung wurde auch nicht davon getrübt, was in der folgdenden Nacht passierte: Nachts um vier ging im Hostel die Alarmanlage los, weil ein paar Mädels auf die Idee kamen sich Toast zu machen, als auf einmal der Toaster anfing zu brennen. Da sie leider nicht auf die Idee kamen die Notfall-Nummer anzurufen, da sie die Tatsache, dass das ganze Hostel durch gellende Pfeiftöne wachgehalten wurde, nicht für einen Notfall hielten, mussten sich erst Philipp und Tane aus dem Bett begeben und die Lage beruhigen.
    Read more

  • Day7

    Ring of Kerry

    April 9, 2018 in Ireland ⋅ ⛅ 10 °C

    Nachdem unsere Seafari-Tour nicht stattfinden konnte, beschließen wir, den Ring of Kerry zu fahren. Leider regnet es dabei fast durchgehend. Bei schöneren Wetter wäre uns diese eindrucksvolle Landschaft bestimmt noch mehr hängen geblieben. Aber man kann ja nicht immer Glück mit dem Wetter haben. So haben wir auf jeden Fall ein Grund, eines Tages wiederzukommen.Read more