Spain
Abadín

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

9 travelers at this place

  • Jul3

    Eucalyptus

    July 3, 2019 in Spain ⋅ ☁️ 17 °C

    We’ve been walking through forests of eucalyptus for weeks, but in Galicia it seems there are few trees other than eucalyptus. The leaves on the young trees are a soft jade-like green; they almost seem to glow among the older trees. As the trees mature, the leaves become long and thin, and turn a darker, duller green.

    We’ve passed many areas where swathes of eucalyptus have been clear cut, and new trees planted. Turns out these trees are very controversial on the Iberian peninsula.

    Since it was introduced in the 1860s, eucalyptus has become the most important tree in forest economy, especially for paper pulp. Insects don’t like eucalyptus, and they discourage mosquitos, but that means fewer birds in the forests. Eucalyptus grows quickly, a boon to areas that had been deforested. But they also consume great amounts of water, and they push out native species. And the development of large-scale tree farming has threatened the small-scale family farms and social bonds of communities throughout Spain and Portugal.

    Their scent is not exactly piney, maybe more like menthol, cool and refreshing, especially for tired peregrinos slogging uphill!
    Read more

  • Day19

    Tag 14. Es ist heiß....

    May 31, 2019 in Spain ⋅ ☀️ 31 °C

    Ganz früh am Morgen starten wir Richtung Goban/Abadin. Heute müssen wir über die Berge bei angekündigten 32 Grad. Nach 10km mögen wir den Camino nicht mehr so. In einer Selfmade Herberge bekommen wir für eine Herzensspende einen instant Coffee und eine Wundergeschichte obendrauf. Wir wundern uns und ziehen weiter. Das Wasser wird knapp und die Steigungen nehmen kein Ende. Endlich kommen wir in unserer ersten Herberge an und staunen über Hotelstandard für 15 Euro. Für heute reicht's trotzdem.Read more

  • Day145

    136. Etappe: Gontan

    November 24, 2018 in Spain ⋅ 🌧 7 °C

    Eine schöne Strecke wars heute! Ich wanderte durch viele Hohl-, Feld- und Waldwege durch die schöne Landschaft. Ab und zu war auch mal eine nicht allzu befahrene Mini-Straße dabei. Und ein paar Höhenmeter galt es zu überwinden, denn mein Etappenziel Gontan liegt auf knapp 500 m.
    Schade nur, dass es ab Mittag durchgehend regnete und ich so die tolle Landschaft nicht voll genießen konnte. Ich ging sogar an einem sehr lieben, sich mir vor die Füße werfenden und um Streicheleinheiten flehenden Hund vorbei ohne selbige zu verteilen. Es war einfach zu nass - das Wetter, der Hund und ich! 😅
    Umso glücklicher war ich, als der Hospitaliero noch nicht mal eine Minute nach meinem Anruf in der Herberge erschien und mir öffnete. Und es ist mollig warm hier! Genau das was ich nach nem Regentag wie heute brauche.
    Read more

  • Day32

    Tag 32: Mondoñedo - Abadin 17km

    August 17, 2018 in Spain ⋅ ⛅ 15 °C

    Bei der Tour de France würde man es als Königsetappe bezeichnen. Die Etappe mit den höchsten Anstieg. Von Mondoñedo (140m) auf dem Pass (560m) und nach Abadin.
    Ewig lang zog sich der Weg bis zum Ende vom Tal. Das Dorf dort liegt echt am Arsch der Welt.
    Irgendwie empfand ich den Anstieg gar nicht so schlimm. Klar strengte er an, Aber es ging.
    Interessant fand ich, dass auf halber Höhe, an einer nicht zu umfahrenden Engstelle, ein alter, verfallener Wachtturm steht. Sieht aus, als ob es hier mal ein Tor gab, das nur gegen Wegezoll passiert werden durfte.
    Beim kurzen steilen Abstieg vor Abadin, fiel mir mal wieder auf, dass das einem gar nichts mehr ausmacht. Am ersten Tag, beim Abstieg nach Pasai schmerzten die Oberschenkel bei jedem Schritt.
    Leider hatte es nur 16 Grad und war sehr windig. Wie immer hab ich geschwitzt wie sau und zu spät die Regenjacke drüber gezogen. Das durchgeschwitzte Shirt bei dem Wind war nicht gut. Habe mich leicht Erkältet. Am Abend fror es mich dauernd.
    Read more

  • Day17

    Tag 17

    April 17, 2018 in Spain ⋅ ☀️ 21 °C

    Dieser Weg.......traumhaft
    Heut ging es steil bergauf 🗻 knapp 500höhemmeter mussten bezwungen werden.
    Abadin erreicht.
    Und abends wollten wir in einem Restaurant etwas essen und da sie uns nicht verstanden durften wir uns in der Küche etwas aussuchen.So haben wir noch nie bestellt. herzlich

  • Day32

    Oh wie ich diese Franzosen hasse

    August 17, 2018 in Spain ⋅ ⛅ 16 °C

    Ein ganzer Schwung von denen sind hier in der Herberge. Unmögliche Leute, die eine drängt sich dauernd in der Küche vor, die anderen kochen und machen die Sauerei nicht weg, der nächste lässt die Tür zum Scheisshaus offen, damit es überall stinkt, der andere kommt verschwitzt vom Weg und stellt sich mit dem durchnässten T-Shirt in die Küche um zu kochen.
    Oh man, und wir Deutschen sind es angeblich die sich immer vordrängen und dreckig sind.
    Das ist der Teil, auf den ich sehr gut verzichten kann und froh bin, wenn ich wieder daheim bin.
    Einige Spanier, besonders junge, sind allerdings nicht anders.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Abadín, Abadin

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now